Sonntag, 29. April 2012

Rita´s Quilt

Gerade eben erreichte mich der erste fertige Landschaftsquilt und dieser kam von der lieben Rita. Er ist zauberhaft gequiltet und verschönert, er gefällt mir ausgesprochen gut. Ich wette, Ihr seht das genauso.
Die ersten Schritte des Kurs III sind nun auch online, würde mich freuen, wenn viele mitmachen würden!!!!

Kurs III

So Ihr Lieben, ich habe mich dazu durchgerungen, einen Maschinenquiltkurs hier auf meinem Blog zu starten. Ich weiß nicht, ob es klappen wird, da mir nur Bilder zur Verfügung stehen. Ich hoffe, Ihr seid auch diesmal mit dabei und macht fleißig mit. Aber jetzt muß ich erstmal dran arbeiten.....

Ich habe gestern Abend noch gestrickt und mir nach dem ersten Rapport eine Rettungslinie gemacht. Mensch, was bin ich froh über diesen Tipp von Big Mama, den müßt Ihr Euch auch ansehen und zwar hier. Schaut nicht so genau auf meine Arbeit, ich bin keine so supergute Strickerin. Jetzt frage ich mich, ob die Reihe mit der Rettungslinie so im Aussehen bleiben wird oder sich wieder verändert.

Samstag, 28. April 2012

Stoff/Stoff/Wolle

Gestern kam ein großes Stoffgeschenk an... es ist ein Dankeschön von Rita für meinen Landschaftskurs (Rita hat auch die Landschafts-AMC gemacht). Dazugelegt hat sie noch einen netten Brief, ich habe mich sehr gefreut und sage ganz herzlich danke für Deine Großzügigkeit!
Dann kam mit der Geschenkepost auch mein in den USA bestellter Stoff an. Ich habe dort eine ganz liebe Patchworkerin und immer wenn ich mir was in Amerika bestellen möchte, erledigt sie es für mich. Sie bestellt und bezahlt es vorab und dann schickt sie mir es beim nächsten Deutschlandbesuch zu. Finde ich sowas von lieb!!!! Ja, und diesen Stoff bekam ich zugeschickt und sogar noch ein Geschenk von Ihr, ein herrliches fettes Viertel, aber seht selbst.... das ist der bestellte Stoff, ist er nicht wunderbar? Er war im Angebot und der Meter waren nicht mal 5 Euro.
Und diesen hat sie mir dazugelegt....
Und was soll ich sagen? Ich habe meinen Schal wieder aufgetrennt, hatte falsch gestrickt. Was ein Glück, daß ich mich besser beim Nähen und Quilten anstelle ;-)

Freitag, 27. April 2012

Herbstblätter

Letztes Jahr machte ich bei einem Herbstblätter-Swap mit und bekam diese vier wunderbaren Herbstblätter, leider habe ich sie jetzt erst verarbeitet. Ich "verarbeitete" sie in meinem Kurs II - ER IST FERTIG!!!!! - und finde die neue Tischdecke wirklich gut gelungen.
Der Braunbär ist auch gezähmt....
Der Schal oder das Tuch wächst auch, langsam, aber es wächst.
Und jetzt mal was ganz anders:

Habt Ihr schon was von dem Titanic Requiem von Robbin Gibb gehört, daß er zusammen mit seinem Sohn machte? Hier solltet Ihr unbedingt mal vorbeischauen. Ich höre die Platte so gerne und am besten schön laut. Was der totkranke Gibb doch für´n Talent hat.... eine wunderbare Totenmesse! Hört unbedingt mal rein!!!

Donnerstag, 26. April 2012

19.000/1./300.

Stellt Euch vor, habe ich schon 19.000 "Besuche" auf meinem Blog zu verzeichnen, ist das nicht toll? Danke Euch allen!!!

Heute kam meine 1. Wollbestellung aus dem Atelier Handwerk und sie trägt diesen wundervollen Namen "Braunbär unter freiem Himmel". Als ich Susanne Sayn danach fragte, wie sie denn auf diese außergewöhnlichen Namen käme, meinte sie, sie wären plötzlich einfach da. Ist das nicht bezaubernd? Susa versucht alle zwei Wochen neue Wolle einzufärben, dies geht natürlich nur in kleinen, dafür aber besonderen Serien. Besucht unbedingt mal ihre Seite, sie hat wunderschöne handgefärbte Wolle.

Und nun hört Euch das an:
Ich habe mich auf einem Blog als Mitleserin eingetragen und heute erreicht mich folgende email: ICH HABE GEWONNEN!!!!! Denn durch meinen Eintrag bin ich die 300. Mitleserin, ist das nicht toll? Gewonnen habe ich bei Amberlight.

Mittwoch, 25. April 2012

Fleiß

Ich war fleißig heute und habe den Kurs II schon fast fertig. Das Binding ist schon angenäht, jetzt geht´s nur noch um die Rückseite. Schaut doch mal vorbei.

Einige von Euch wollten auch wissen, was ich aus der Wolle mache. Big Mama liegt da ziemlich richtig und es werden zwei Schals oder Tücher oder wie auch immer. Die Anleitungen habe ich von Ravelry.com, dort gibt´s sie gratis und ich versuche mich an einem "Wingspan". Dies ist der Anfang....ich habe vorher noch nie was von Maschenmarkierer gehört oder das man mittendrin plötzlich 16 Maschen zunehmen kann. Man lernt nie aus!

Zudem ist mir gestern eine weitere Kursarbeit zugekommen, sie stammt von Rita, die auch schon die hübsche AMC gemacht hatte. Hier ihre Arbeit. Man kann gut erkennen, daß sie ein paar Veränderungen vorgenommen hat, aber die Kursteilnehmerinnen wissen ja: das ist künstlerische Freiheit!


Und wißt Ihr, was mir total stinkt? Das ich die alte Bloggeroberfläche nicht mehr kriege, oder mache ich da was falsch? Ich kriege es nicht mal mehr hin, einen Absatz dorthin zu setzen, wo ich ihn gerne hätte. Das finde ich richtig blöde und ich rege mich über sowas tierisch auf.

Habe eben mal schnell meinen Mann genervt und wir leben beide in unterschiedlichen Welten.... meine ist analog, seine digital. Dafür hat er in 20 Sekunden mir gezeigt, wie blöde ich bin und wie ich einen Absatz einfüge. Tja, manchmal muß man auch einfach mal "danke" sagen.... also: "Danke, Mann!"

Dienstag, 24. April 2012

Wollkauf/Kurs

Heute war ich Nadeln, Maschenmarkierer und Wolle kaufen. Die Lana Grossa "Lace Merino Print" ist 100% Merino extra feine Schurwolle und herrlich weich. Ich muß das ja immer an meiner Oberlippe testen, Ihr auch? Und dann bin ich momentan auch am Weiterarbeiten von Kurs II. Es geht leider nicht so schnell vorwärts wie ich´s gerne hätte.

Montag, 23. April 2012

Zeitmangel

Ihr kennt das bestimmt auch alle.... "zu wenig Zeit" oder "wer hat die Zeit geklaut?"

Ich will heute die zwei kleinen Quiltarbeiten fertignähen, denn es muß ja nur noch das Binding hinten angenäht werden. Dann wollte ich am Kurs II weiterarbeiten, das wird heute nix mehr. Vielleicht kann ich noch ein bischen stricken. Und morgen? Ja, vielleicht finde ich morgen ein wenig mehr Zeit für alles, würde mir echt mal wieder gut tun, nur so für mich in meinem Kämmerlein zu sitzen und zu arbeiten und dabei zu entspannen.

Heute habe ich mir ein teures Knäul Wolle gekauft, sicherlich ist sie ihren Preis wert. Den Wolladen findet Ihr rechts in meiner Blogliste. Ich wählte die Farbe "Bär unter freiem Himmel", klingt das nicht wundervoll? Da sie so teuer ist, habe ich auch nur einen Knäul bestellt, weiß aber noch nicht mal, was ich damit machen möchte. Wer eine Idee hat, darf sie mir gerne mitteilen, am besten noch mit Anleitung, die möglichst einfach sein soll.

Samstag, 21. April 2012

AMC - Kursarbeit

Stellt Euch vor, heute erreichte mich eine Kursarbeit von Rita und sie hat meine Vorlage als AMC gearbeitet. Sie will die Tage auch an den tatsächlichen Landschaftsquilt ran, aber ihre Idee ist super und die Ausführung fabelhaft. Da sieht man wieder das perfekte Beispiel an "künstlerischer Freiheit", die sie bezaubernd umgesetzt hat. Wirklich toll, danke!

Geschenk und Kurs

Heute hat die Post mir was Feines mitgebracht und ich habe mich so sehr gefreut, daß glaubt Ihr nicht!!!! Die Fischerin (eine Teilnehmerin des Kurses) hat mir ein Dankeschön geschickt, weil ihr der Kurs so gut gefallen hat. Ein Long Quarter wundervollen Stoffes und eine sehr hübsche Karte mit einem wahnsinnig schönen Quilt darauf.

Liebe Fischerin, hab ganz lieben Dank, ich habe mich sehr gefreut. Das Thema "Stoffauswahl" hast Du so gut verstanden, das sehe ich an Deiner Stoffwahl für mein Geschenk. Danke sehr!!!!

Und da wir schon beim Thema "Kurs" sind, wollte ich Euch auch noch mitteilen, daß es einen Folgekurs geben wird, in dem das gewünschte Beenden eines Quiltes besprochen und gezeigt wird. Das kann zwar wohl jeder, aber dennoch steht es auf der Wunschliste vieler LeserInnen. Also schaut die Tage immer mal vorbei, es tut sich was......!!!!

Freitag, 20. April 2012

Tischdecke wird nix

Nee, also eine Tischdecke werde ich wohl doch nicht machen, denn ich glaube, eigentlich wollte ich nur ein bischen quilten. Außerdem denke ich, sieht das blaue Einzelbild als Miniquilt besser aus. Seht selbst.

Die Blume habe ich nun nochmal gemacht und dickeres Vlies benutzt. Viel besser!

Dann wollte ich den früher gezeichneten Pfau auch mal probieren:

Und das hier ähnelt am meisten einer kleinen Zeichnung..... "Deichlandschaft".

Donnerstag, 19. April 2012

Tischdecke - Teil 1

Ich habe vor, eine dreigeteilte Tischdecke zu machen, die aus drei einzelnen Blöcken besteht, die alle drei ihr Binding kriegen und irgendwie verbunden sind. Teil 1 ist diese Blume (Ihr erinnert Euch an den Kohl?). Naja, so toll ist es nicht geworden, aber es ist okay.
Jetzt überlege ich, ob ich die Blume noch mit einem andersfarbigen Garn verzieren soll. Was meint Ihr?

Tagesdecke

Heute flutscht es unter der Nadel so richtig gut und ich habe nun das zweite Drittel fertig. Wenn ich noch Lust habe werden ich das Vlies annähen und dann vielleicht weiter quilten. Das es so langweilig und mühsam ist, hatte ich auch nicht gedacht. Aber die Decke muß nun endlich auch mal fertig werden, damit ich mich anderen Großprojekten widmen kann. Ich habe noch so viele Ideen im Kopf....

Mittwoch, 18. April 2012

BM Kursarbeiten

Gestern Abend schickte mir Big Mama drei Bilder ihrer Arbeiten. Die zweite Variante hat sie sogar verschönert. Big Mama ist eine ganz euphorische und freudige Kursbegleiterin und ich bin hin und weg von ihrem Elan und auch dem Ergebnis. Wie hübsch sie die Sonne reingearbitet hat.... und unten das eine Feld rechts... der Baum.... sogar Schilf meine ich links im Feld zu sehen.... ganz toll. Ich denke, wenn Big Mama noch ein paar Maschinenquilttechniken erlernt, werden wir zukünftig viele tolle Arbeiten von ihr sehen können.


Dienstag, 17. April 2012

drei Kursarbeiten!

Gestern erreichten mich drei weitere Kursarbeiten und ich freue mich sehr, Euch diese nun zeigen zu können:

Dies hier ist die Arbeit von coraeins. Hier fällt besonders der quer gestreifte Stoff ins Auge, der durch sein Muster Tiefe an diese Stelle bringt.

Das hier ist das fertige Werk von die Fischerin. Sie hat insgesamt drei Varianten probiert und sich für diese entschieden. Das Top ist wirklich stimmig in sich und gefällt mir ausgeprochen gut.

Das hier ist das Ergebnis von Daniela. Sie meinte zwar, ich müsse es nicht zeigen, aber ich finde die Arbeit definitiv gut genug um zu zeigen. Die "Zacken" am Baum sind Absicht, sie wollte Rinde imitieren. Die Stoffwahl ist richtig gut geworden, vor allem am Himmel und Berge!

Montag, 16. April 2012

Fortführender Kurs?

Mein Online-Bilderkurs ist ja mittlerweile reichlich bekannt und sehr oft besucht. Leider fehlen mir die Rückläufer und bislang erreichten mit drei fertige Arbeiten. Das ist echt toll und ich bin mit den Werken mehr als zufrieden.
Heute erreichte mich die Frage, ob ich einen fortführenden Kurs mache, also wie man den Quilt beendet. Hier ist nicht ein Maschinenquiltkurs meinerseits gemeint, sondern die reine Handarbeit des Beendigens eines Quiltes. Natürlich könnte ich auch einen Maschinenquiltkurs halten, das ist aber per Bild nicht möglich sondern nur vor Ort oder per Video (meines Erachtens). Wenn´s nach mir ginge, würde ich am liebsten persönlich zeigen wie das Maschinenquilten geht!!!
Aber bei lediglich drei Rückläufern meines Kurses ist das nicht wirklich sinnig, mir solch eine Mühe zu machen und keiner braucht es bzw. keiner möchte es. Nun hier die Frage: Wer hätte Interesse an einem Beendigungskurs?


Gestern habe ich an meinem Miniquilt weitergearbeitet....

Sonntag, 15. April 2012

Sonntag

Ich arbeitete heute mal wieder an einem neuen, klitzekleinen Quilt und da er für eine Ausstellung ist, will ich nichts Konkretes vorab zeigen.
Das hier ist die Skizze, aber die ist auch schon wieder teilweise verworfen, weil die Stoffwahl einen anderen Weg von mir abverlangt.

Unter dem Blatt Papier versteckt sich das Originalfoto, welches ich aus dem Netz habe. Die Fotografin werde ich erst nennen, wenn ich auch das Original zeigen kann.

Und gestern kam der Stofftausch von Regina an und die Stoffe möchte ich Euch nun zeigen.... sind die beiden Blauen unten nicht wunderschön? Überhaupt hat sie wunderbar verstanden, welche Stoffe ich suche und hat super passende an mich geschickt. Hierfür nochmal mein Dankeschön, eine wahre Bereicherung für meinen Fudus.

Samstag, 14. April 2012

diverse Zeichnungen

Heute Nachmittag war ich sehr fleißig am Zeichnen, ich hatte ein gutes Händchen und es flutschte nur so aus dem Handgelenk. Das Netz half mir auf die Sprünge und so kam ich auch zu diesem Gecko und zeichnete ihn (selbstverständlich frei Hand!) innerhalb weniger Minuten. Ich finde ihn sehr gut gelungen. Es ist eine Linie, also locker quiltfähig.


Dann habe ich diesen Geier im Flug gezeichnet, ich brauchte nur aus dem Fenster schauen... hahaha, kleiner Scherz.

Sicherlich erinnert Ihr Euch an den schönen Romanesco-Kohlkopf, ich habe versucht das Muster nachzuahmen. Es wirkt leider wie eine Blüte, aber trotzdem hübsch.

Und dieses Bild ist eine Inspiration aus dem Netz. Irgend jemand hat die Kuppel einer Moschee von innen fotografiert und so ähnlich sieht sie aus. Da ich ja immer versuche, meine Zeichnungen mit einer Linie zu zeichnen, konnte ich nicht alles nachmalen und mußte ein bischen improvisieren.

noch Utensilos

Hier nun drei weitere Utensilos, diese werde ich im Mai verschenken. Hoffentlich gefallen sie.

2 Kindertaschen

Für meine Töchter wurden heute die Umhängetaschen fertig. Nun.... sie sind nicht wirklich toll genäht, ich muß es zugeben, habe sie mehr á la Kosmetiktäschen genäht. Aber es gefällt und wird ausreichen für Handy, Taschentücher und Pflaster beim Radfahren oder Spielen auf dem Spielplatz.

Freitag, 13. April 2012

Markt

Schaut Euch doch mal diesen hübschen Kohlkopf an..... sieht er nicht wunderschön aus? Ich werde mir das Muster merken und mal als eine Linie versuchen nachzuzeichnen.

Wo ich den Romanesco kaufte, war ein Stand daneben auch ein Kurzwarenhändler, bei dem kaufte ich heute den Zubehör für zwei Umhängetaschen für die kleinen Damen des Hauses. Der Linke ist für meine Kleine, der Rechte für meine Große.

Und dann wurde ich eben fertig mit dem "Aufräumen" in meinem PW-Stofflager... wie gaga muß frau sein, daß sie sich jeden Monat immer neuen Stoff holt???????? Da fällt gleich auf, was so meine Vorlieben sind und ich weiß eines: ich habe genug blau!!!!!! Oben links ist grau, hahaha. Unten rechts unter der Zeitschrift sind die Weihnachtsstoffe. Grün ist beachtlich gewachsen!

Donnerstag, 12. April 2012

Utensilos

So, jetzt habe ich sie fertig und meine Mutter hat die Wende-Utensilos sogar schon bekommen. Sie gefallen ihr sehr gut und nun freut sie sich schon auf zuhause, tststs. Und dann waren wir heute in der Stadt und da der PW-Laden im Moment 30% auf alle Stoffe hat, habe ich mir diesen halben Meter gekauft.


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...