Freitag, 14. September 2018

Nasenfahrrad

Ich habe eine Lesebrille.

Ich habe sie seit ca. 2-3 Jahren und überhaupt keine Probleme, sie zu tragen. Meist baumelt sie an mir herunter am Band, ohne sie bin ich mittlerweile aber aufgeschmissen.


Ich habe sogar zwei Lesebrillen. Die Obige in rot, die andere - gleiches Modell - in blau, ein eher helles Blau.

Ganz wunderbare Neuigkeiten: ab sofort habe ich sogar drei Nasenfahrräder und tataaaaa, hier bin ich mit meinem ganz neuen Leseokular:


Sie hat auch einen weißen Streifen, wie man hier gut sehen kann.


Ich finde sie super, auch von unten macht sie eine gute Figur :)


Sie fungiert mit solch einem Gestell auch gut als Haarreif.


Meine Kinder finden sie doof.

Macht nix, ich finde sie ganz prima.


                         die liebe Nana

Kommentare:

  1. Chic, steht Dir gut!!! Und Deine Kinder müssen sie ja nicht tragen..... ;o)
    Hab ein feines Wochenende, liebe Grüße an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    Deine Brillen-Auswahl gefällt mir seher gut und sie stehen Dir wirklich auch besonders gut!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auch eine Lesebrille, besonders fürs Arbeiten am PC brauche ich sie. Früher hatte ich sogar mal noch so ein Bändchen dran, damit ich sie um den Hals hängen kann, wenn ich sie mal abnehme, das haben mir aber meine Kinder ganz schnell vermiest, jetzt ziehe ich sie auch auf den Kopf.
    lg und schönes Wochenende, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als meine Kinder klein waren, hatte ich noch keine Brille, die hätte mich auch richtig gestört.

      Nana

      Löschen
  4. Liebe Nana,
    deine Kinder kommen auch noch dahin das sie eine Lesebrille brauchen.😇 Sie steht dir und Hauptsache ist doch du kannst gut damit sehen. Ich hab zwar keine extra Lesebrille aber dafür eine Gleitsichtbrille. Die bleibt immer auf der Nase.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, die Generation meiner Kinder wird früh eine Brille brauchen, durch den ständigen Handykonsum.

      Nana

      Löschen
  5. Ich finde sie chic. Am schönsten find ich jedoch das, was sich hinter den Gläsern spiegelt: deine strahlenden Augen, die so positiv in die Welt schauen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooo, dafür drücke ich Dich ganz herzlichst!

      Nana

      Löschen
  6. Sieht chic aus. Ich glaube ich besitze 1 Lesebrille vom Optiker (also die besitze ich auf jeden Fall) und 7 Lesehilfen wo immer auch gekauft. In Handtasche, Arbeitstasche, bei Stickprojekten, am Nachttisch.... Aber trotzdem bin ich noch oft am Suchen nach einer Brille.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle drei sind vom Optiker, diese war zum ersten mal etwas teurer.

      Nana

      Löschen
  7. Ich finde sie auch ganz prima und chic. Sie steht dir super gut zu Gesicht.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Áuch ich finde sie gut und die Kinder gewöhnen sich auch noch.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist das wurscht, was die Kinder sagen, sie sind zu jung für Lesebrillenmode ;)

      Nana

      Löschen
  9. Schick sieht deine neue Lesebrille aus.
    Ich mag meinem Lese- und Stickbrillen nicht missen, ohne geht gar nichts mehr.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage deshalb keine Uhr, weil ich sie eh nicht lesen kann.

      Nana

      Löschen
  10. Man kauft sich ja nichts, damit es _anderen_ gefällt, gell!😁
    Sie steht Dir gut!
    Ich habe schon jahrelang Gleitsichtbrillen und komme bestens zurecht.
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück brauche ich für die Ferne nix.

      Nana

      Löschen
  11. Mir geht es ebenso, nur mit einer Lesebrille komme ich nicht aus. Ich habe zwei vom Optiker, geparkt im Wohnzimmer und im Arbeitszimmer. Dann noch je eine in der Küche, im Wintergarten, in der Waschküche, im Keller neben der Kühltruhe, in der Handtasche, in meiner Kurstasche
    und eine im Auto. Günstige halt. Immer mal eine gekauft, wenn sie mir gefallen hat. Dann noch eine Fernbrille im Auto. Das sind, ich rechne gerade, neun Brillen. Was haben die Menschen nur gemacht, als es noch keine Brillen gab??? Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, sie wurden damals nicht so alt, als das sie eine Lesebrille brauchten und gelesen haben eh kaum welche aus der Bevölkerung.

      Nana

      Löschen
  12. Ich sehe in der Ferne auch noch gut, aber das auf- und absetzen der Lesebrille wenn man mal eben was Feineres zu gucken hatte, machte mich verrückt. Und dieser Wechsel kommt häufig vor. Wenn ich alleine an Stadtbummel denke, und man will sich was näher anschauen, oder auch beim Fotografieren, wenn man gleich kontrolliert, ob das Bild was geworden ist, oder auch überhaupt beim Handy, daß man direkt lesen kann, wer da geschrieben hat...
    usw usw usw ;-)
    Also ich nie mehr ohne! ...Gleitsicht

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nana,
    lass die Kinder erst mal in unser Alter kommen! ;-)
    Ich finde, sie steht Dir gut.
    Schönes WE!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde es wurde alles gesagt, beziehungsweise geschrieben und ich kann dem nichts mehr hinzuzufügen.

    Viele Grüße, dein Fan Rita

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde, sie steht dir prima zu Gesicht und, wie du so fröhlich dreinschaust, macht mir wiederum richtig Freude.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  16. Die Brille steht dir prima!
    Ich merke auch immer wieder, wie ich Lesetexte weiter von mir weg halte...
    Angela

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...