Dienstag, 11. Dezember 2018

Skyr

Gab´s früher eigentlich auch schon dieses Skyr oder ist das von Island oder sonstwo irgendwie hier herüber geschwappt?

Ist auch egal, denn darum geht´s nur bedingt.

Ich mache ja wieder Weight Watchers und habe eine Skyr-Heidelbeer-Torte gebacken sowie ein Trauben-Couscous-Kuchen, der leider total doof schmeckt. Ich vermute, der Zucker im Rezept war einfach zu wenig.

Aber der Skyr-Kuchen war oberlecker!!!!

Im Ofen:


Und so sahen die beiden aus.


Schade, daß nur einer was wurde.


Wieviel ich abgenommen habe?

3,7 Kilo.

Ich hatte jetzt Stillstand und hoffe, daß es kommenden Montag nicht ein Plus gibt, denn es ist sehr schwer um die Weihnachtszeit herum mit all den vielen Terminen.

Heute geht´s auf den Weihnachtsmarkt... mmmhhhhhh.


                             die liebe Nana

Montag, 10. Dezember 2018

Wer tauscht mit mir?

Von Alltagsbunt inspiriert, kam mir eine Idee für 2019.

Es gibt unzählige Adventskalender...

... online,

mit Schokolade,

Selbstgemachte,

gekauft oder von einer bestimmten Firma,

mit Gewinnspielen,

mit vielen Rabatten...


... es gibt schöne und es gibt doofe, es gibt sie gratis und gegen Geld.

Dieses Jahr habe ich viel Geld ausgegeben für einen Kalender, über den ich mich bislang arg ärgerte. Das darf mir nicht wieder passieren!

Ich möchte mit einer Person gerne einen Adventskalender tauschen, einen liebevollen, schönen, passenden!

Und dies ist meine Idee:

1) 24 Türchen soll er haben und ein weiteres für das neue Jahr, welches nach dem Prosit Neujahr geöffnet werden darf. So fängt das Jahr gleich gut an. Ergo: 25 Füllungen.

2) Die Türchen dürfen aus Papier sein, aus jedem anderen Material, nur nicht undurchsichtig und nicht aus Plastik, das ist mir immer wichtig.

3) Es soll ein Kalender werden, der mit vielen unterschiedlichen Dingen bestückt ist. Mal was Selbstgemachtes, mal was Gekauftes, mal was aus dem eigenen Bestand der Handarbeit etc.

4) Er soll vor allem abgestimmt sein auf die zu Beschenkende!!!

5) Wenn mein Gegenüber keine Bloggerin ist, werde ich ihres und mein Türchchen gemeinsam hier täglich posten im Jahre 2019.

6) Es dürfen Wünsche und no-goes genannt werden, hier z.B. meine no-goes:

keine Tees!
keine Schokolade!
nichts kindisches, lustiges!
keine Zwerge, Trolle, Feen!
nichts für den Garten!
keine Kosmetika!

Ich mag: Sticken, nähen, stricken, lesen, Klassik, Kochen.

Details wie Betrag etc. kann man ja noch gemeinsam abstimmen.

7) Also es ist vor allem wichtig zu wissen, daß ich mein Gegenüber ganz, ganz wichtig nehme für diese Aktion. Es liegt mir am Herzen, sie zu überraschen und Freude zu bereiten und darf das Gleiche erwarten.

Das ganze Jahr über sieht man so Schönes, macht man vielleicht auch mal hübsche Kleinigkeiten, über die sich eine andere Frau vielleicht freuen würde. Nicht 24 mal das Gleiche nähen wie bei anderen Aktionen, nein, alles nur 1x und das für mich und für Dich.

Wer hat denn Lust mitzumachen?

Möchte jemand gerne mit mir solch einen Adventskalender machen?
Wenn ja, dann würde ich mich sehr freuen und bitte teile dies im Kommentar oder per email mit. Wenn es mehrere sind, entscheidet das Los.

Ich bin nun echt gespannt, ob ich die Ein oder Andere von Euch begeistern konnte.
Wenn sich niemand findet, dann war die Idee wohl doch nicht so gut.

Dies ist mein heutiges Türchen, welches mir echt gut gefällt. Gerade vom Metallic Garn habe ich nur eines als Stickfaden und rot ist so schön weihnachtlich.



                         die liebe Nana

Sonntag, 9. Dezember 2018

leise handarbeiten

Dieses Jahr lud ein hübscher Gemeinde-Weihnachtsbaum schon im Eingang ein zum Weihnachtscafé.


Auch standen die Tische ganz anders im Weihnachtscafé als sonst.


Dieses Jahr hieß es, daß wir ohne Nähmaschinen kommen und leise handarbeiten, damit wir uns besser unterhalten können und Weihnachtsmusik lief auch im Hintergrund.

Leise war es aber nie ;)

Und voll war es auch, Gott sei Dank kamen fast alle.


Es wurde gestrickt...


... gehäkelt...


... geschnitten...


... gestickt...


... ge-AMC-ed...


... Bindings angenäht...


... gelieselt...



... und für gut befunden. Die liebe Kiki hat Imo tatsächlich drauf sitzen lassen.


Natürlich gab´s auch Essen!!!!!

Würste, heißer Kinderpunsch, Käse-Lauch-Suppe, Champignonsuppe...


... divereses im Buffet...


... und eine ganz besondere Torte!


Irgendwann haben wir uns dann voneinander verabschiedet und uns schöne Festtage gewünscht, auf das wir uns alle gesund und munter am 05.01.2019 wiedersehen.

Jetzt reiche ich die Adventskalendertürchen nach:

der 8. war gut:


das heutige Türchen:

Ein Rezept. Ich könnte heulen!!!!



                             die liebe Nana

Samstag, 8. Dezember 2018

Weihnachtscafé

Heute lade ich zum letzten mal dieses Jahr in mein Café ein, wir werden eine wunderbare Weihnachtsfeier haben und lassen die Maschinen zuhause, sondern handarbeiten leise vor uns her...

... lauschen der Weihnachtsmusik und können uns so prima unterhalten. Und essen ;)



                            die liebe Nana

Freitag, 7. Dezember 2018

Listen-Update

Wir haben Anfang Dezember und ich möchte meine Liste durchgehen, die ich mir im November zusammenstellte von allen Dingen, die ich mir noch für dieses Jahr vorgenommen habe:

* Die Schmusedecke ist fertigzustellen erledigt
* Mindestes 2 Quiltaufträge sind zu erledigen bis Weihnachten erledigt
* Buchhaltung und Jahresabschluß zu 95% erledigt
* Schließung meines Shops und Neugestaltung meiner Homepage steht kurz bevor
* Quiltkurs bei Gießen erledigt
* ich besuche meine Mutter für ein Wochenende noch offen
* 2 x Café Fingerhut noch 1 x offen
* und ganz dringend muß ich mein Nähzimmer neu einräumen, so ist das nix! erledigt

Das fühlt sich schon mal sehr, sehr gut an. 

Wollt Ihr mein Zimmer sehen?

Mittendrin...


... am Ende war Platz geschaffen für Sachen, die noch oben auf dem Dachboden schlummern, weil bislang hier kein Platz war.

ein Regalboden wurde frei

eine große Schublade wurde leer

eineinhalb Regale sind frei

Mein Schreibtisch sieht nun so aus, wunderbar!


Kein Platz aber dennoch schön ist mein Stoffschrank, drin sind nicht die Stoffe, die oben in Kisten lagern.


Und wisst Ihr, was das bedeutet?

Aufträge bearbeite ich dieses Jahr keine mehr, zu viele Termine sind noch zwischen jetzt und Weihnachten, so daß ich mich nicht blockieren möchte.

Ich habe theoretisch einen leeren Tisch und kann endlich mal wieder was für mich machen, tatsächlich dem eigenen Hobby in den freien Stunden frönen!!!! Luxus pur und das bis zum neuen Jahr. Das hatte ich mir genau so vorgestellt.

Mein heutiges Türchen:


Eine Stickvorlage für Putten. Nun, ich mag keine Putten, aber das kann sie nicht wissen und deshalb ist es okay.


                               die liebe Nana 

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Venus

Morgens, wenn ich mich mit Inge am Deich treffe, wird es gaaanz langsam hell. Richtung südost war gestern gerade noch der Mond zu sehen und hell und groß die Venus.


Wenn ich unseren Himmel so sehe, denke ich automatisch an die Ägypter.

Mein heutiges Türchen ärgert mich maßlos, denn es ist ein lächerlicher Zettel mit Informationen über ein Madeiragarn. Ich bin richtig wütend und ich habe echt viel Geld ausgegeben.



                           die liebe Nana

Mittwoch, 5. Dezember 2018

für den Mann

Evelyn´s Geschenk für ihren Mann ist nun meinerseits fertig gequiltet und weil Ihr´s so gerne seht, kommt nun vorher/nachher:



Er ist ganz weich geblieben, so wie es gewünscht war.

Rückseite

Da bin ich aber gespannt, was er sagen wird.

Dies war der letzte Quiltauftrag für dieses Jahr, den ich erledigt habe. Alle anderen Tops müssen warten bis zum neuen Jahr.

Dies ist mein Türchen Nr. 5.



                             die liebe Nana

Dienstag, 4. Dezember 2018

Kreidestift

Auf Instagram habe ich es gesehen und mußte es auch kaufen: einen Kreidestift.

Es sind keine Kunstwerke entstanden, aber schöne Sachen sind es trotzdem.

In der Küche eine Landschaft:


Bei meiner Jüngsten habe ich es versucht besonders hübsch hinzubekommen.



Im Wohnzimmer habe ich dann meine Große und meinen Mann wenigstens dazu gebracht, auch mal Hand anzulegen.



Weil niemand in meinem Zimmer was machen wollte, habe ich mir eben selbst ein Bild gezeichnet.


Aber wißt Ihr was?

Das Allerschärfste was mir gelungen ist, ist dieses hier:


Geil, oder?


Dies ist mein heutiges Türchen Nr. 4:



                             die liebe Nana

Montag, 3. Dezember 2018

Noch bis Weihnachten...

... soll dieses Top zu einem Quilt werden.


Die Hälfte ist bereits geschafft, den Rest packe ich diese Woche noch.

Ich bleibe dran!

das ist mein 3. Türchen


                           die liebe Nana

Sonntag, 2. Dezember 2018

Märchentheater

Gestern war im Dorf Märchentheater und wißt Ihr, was hier im Dorf so wunderbar ist?

Unsere Kinder (bis 18 Jahre!) kriegen den Eintritt geschenkt für´s Theater, für´s Schwimmbad (die ganze Saison) und 6 x freien Eintritt in unsere Eissporthalle.

Wie schön es war, daß meine Jüngste (fast 14 und eigentlich wie 16) trotz ihres Alters noch mit mir dorthin wollte und so bin ich mit ihr und einer Freundin von ihr zum Märchentheater.

Es wurde Aschenputtel aufgeführt.

Es war wunderbar kurzweilig und es hat uns allen Spaß gemacht. Vor allem der Prinz war klasse, denn er war einem David Garrett nicht unähnlich und sehr modern mit seinem Dutt.

links der Prinz

Wollt Ihr mein 2. Türchen sehen, was ich heute öffnete?

Tataaa....

naja, das Türchen ist dann eher nix!

 Euch einen schönen und gemütlichen 1. Advent.



                            die liebe Nana

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...