Freitag, 22. März 2019

baggern

Man baggert in der Elbe bzw. man bringt loses Zeugs und versenkt es.


Wie der Bagger erkennt, wo er alles abladen soll, ist mir schleierhaft.


Schleierhaft ist mir auch, wie das lose Material an Ort und Stelle verweilen soll?


Wieviel Material da wohl noch bewegt werden wird, bis die Elbe so tief ist, wie man sie sich wünscht?


An dieser Stelle möchte ich meine Mutter grüßen, sie sagt, sie liest täglich mit.

Hallo Mutti!!!!!!


                        die liebe Nana

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nana,
    das sind Fragen, die ich mir auch jedesmal stelle, wenn ich solche Bagger im Wasser sehe! Danke für die tollen Bilder! Es ist aber auch spannend, sie zu beobachten!
    Und wie schön, daß Deine Mama hier mitliest *Lächel*
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh, eine richtig "moderne" Mutti! Ich glaube, meine hat bis heute nicht verstanden, was ich hier treibe, und sie hat auch kein netzfähiges Gerät. Das bleibt also mein "Geheimnis"...
    Hab einen schönen Tag!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nana, das Thema Baggergut und Elbvertiefung ist ein sehr komplexes. Die großen Pötte sollen nach Hamburg, dafür muss die Elbe ausgebuddelt werden. Was mit der Tierwelt geschieht, ist auf dem ersten Blick zweitrangig. Der Sting zieht sich schon zurück und das bedeutet: für viele Vögel verschwindet eine wichtige Nahrungsquelle. Das sind meine Gedanken; wenn ich den Bagger sehr, der bei euch seine Ladung ablässt.
    Liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende.
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Moin liebe Nana, die Gedanken von Anke kamen mir auch gleich, die natur wird einfach weggedrängt. der junge Stint ist eine wichtige Futterquelle für die Seeschwalben, die finden nun für ihre Brut keine Nahrung. Unglaublich all das ist schon lange bekannt doch es wird ignoriert. Dabei gibts es Bremerhaven und weitere Häfen dirket an der Küste
    ... Liebe Grüße auch an deine Mutter.
    So geht es mir auch bei Freunden, die meine Seiten regelmäßig lesen. Liebe Grüse von Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich spannend. Die Bilder werd ich meinem Sohn zeigen. Er liebt Bagger, und sowas sieht er bei uns nicht so schnell.
    Viele liebe Grüße an dich und hab ein sonniges Wochenende! Angela

    AntwortenLöschen
  6. That is a beautiful knitting book, Nana.
    My older grandson loved these machines when he was little. I watched many videos of them working like this. Thanks for the memory.

    AntwortenLöschen
  7. Ich bewundere immer die Millimeterarbeit der Baggerfahrer, wenn sie Erde ausheben, dort wo es Leitungen oder Kabel gibt. Aber unter Wasser. Puh. Alle Achtung!!! beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    wie schön, dass deine Ma hier mitliest.
    Es ist toll, dass sie sich so sehr für das interessiert, was dich bewegt.
    Meine Ma, die ansonsten ganz viel im Internet unterwegs ist, weigert sich seit Jahren vehement meine Seiten anzuschauen.
    Ich versuche es mit Gleichmut zu nehmen, aber um ehrlich zu sein kränkt es mich.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...