Sonntag, 5. April 2020

freu, freu - Tag 1

Wie eben bei Valomea gesehen, begrüßt sie ihren ersten Urlaubstag und ich meinen ersten freien Tag von insgesamt 13 (KW16 habe ich Urlaub), vielleicht werden es sogar mehr. Da ich Überstunden angesammelt habe und wir diese abbummeln, kann es sein, daß - wenn die Kollegin, die die Arbeitspläne erstellt, es gut mit mir meint - mir noch ein, zwei freie Tage hintendran hängt... Abfeiertage. Das erfahre ich aber erst viel später.

freie Tage!!!!!

Heute bin ich alleine zuhause, meine Kinder sind seit gestern außer Haus und ich ging bei Sonnenschein mit Imo los, traf eine Bekannte mit schwarzem Pudel und wir unterhielten uns seit langer Zeit mal wieder recht ausführlich (natürlich mit Abstand!). War das schön.
Einen gemeinsamen Kaffee haben wir auch auf meiner Bank genossen, aber auch hier mit Abstand und es fühlte sich wunderbar an. So von Frau zu Frau und ohne Zeitdruck und -limit.

er ist immernoch müde

Bei diesem wundervollen Wetter schreit es förmlich danach, die Wäsche draußen aufzuhängen!

eine weitere Maschine läuft

Ich werde die kommenden beiden Tage mit den Kindern Hausputz machen, meine Aufgabe wird u.a. sein, die Fenster zu putzen und Fliegengitter anzubringen, eine schreckliche Arbeit.

Aber für heute ist´s genug getan, ich werde gleich nochmal mit Imo eine kleine Runde drehen und dann die Füße hochlegen und handarbeiten, denn morgen ist auch noch ein Tag.

Bleibt gesund!


                          die liebe Nana

Kommentare:

  1. Genau morgen ist auch noch ein Tag!!!! Mach es gut und ich wünsche ein paar zusammenhängende freie Tage.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich schrieb, übernächste Woche habe ich Urlaub, da werden es einige Tage sein inkl. Ostern.

      Nana

      Löschen
  2. Liebe Nana, es geht nichts ueber den Geruch von in freier Luft getrockneter Waesche, wenn auch die Frotteehandtuecher etwas kratzig sind. Das ist sicher gut fuer die Haut..."Massage".
    Ich erinnere mich auch daran, dass meine Oma, sobald das Wetter gut war im Fruehling, alle Kleider aus dem Schrank draussen gelueftet hat. Sieht man in Deutschland noch die Bettdecken und Kissen zum Lueften aus den Fenstern haengen? Wuerde ich das hier tun, wuerden sich die Nachbarn ueber meinen Geisteszustand wundern...;-))) aber ich haeng sie uebers Balkongelaender hinten am Haus.
    Versteh ich das richtig, du hast 13 Tage frei? Da kriegst du aber was geschafft! Und Erholung vom stressigen Ladenalltag!
    Alles Gute, Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man sieht immernoch Bettdecken und Kissen im offenen Fenster und ich hoffe, daß das so bleibt. Auch sieht man immernoch Menschen am Fenster, wie man es so macht, mit den Armen auf dem Fensterbrett und einfach rausgucken. Ich finde das so wunderbar und städtisch.

      Nana

      Löschen
  3. Das machst du genau richtig. Nicht alles auf einmal erledigen. Im Urlaub auch die Seele baumeln lassen. Genieße deinen Urlaub. Schönes Wetter gibt es in den nächsten Tagen zum auftanken und etwas Regen für dich ist auch in Sicht. ;)
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    genieß Deinen Urlaub und die freien Tage, die hast Du Dir wahrlich verdient. Ich muss auch nur noch morgen arbeiten, dann habe ich ganz spontan drei Tage Urlaub genommen/bekommen, da meine Kollegin, die eigentlich Urlaub hatte, ihn wegen Langeweile nicht wollte. Ach, was freue ich mich auf die freien Tage.
    Du hattest einen schönen Tag und es tut gut, mal mit jemandem ein wenig Alltag zu zelebrieren und wenn es nur ein Kaffee auf der Bank ist.
    Lass es Dir gut gehen und bleib gesund. Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gibt in der Tat Menschen, die mit freier Zeit kaum was anzufangen wissen. Kaum zu glauben.

      Nana

      Löschen
  5. Liebe Nana,
    das sieht doch auch nach allerlei wunderbaren Tagen aus! So ein bisschen Frei kann jeder gut gebrauchen.
    Frühjahrsputz als solcher fällt hier aus, ich putze ja nach diesem Küchenspülen-Plan und da bin ich sozusagen up-to-date. Aber die Küchenfenster möchte ich diese Woche putzen. Die würden sich freuen.
    Und es wird herrliches Wetter werden! - ich freue mich.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier wird halt immer "nur" Haushalt gemacht und wenig richtig geputzt. Deshalb muß es ab und an mal mehr als gründlich sein, dafür ist dann wieder für ein halbes Jahr lang Ruhe.

      Nana

      Löschen
  6. Super! So freie Tage sind auch echt wichtig!!!
    Ich freue mich sehr für dich!
    Fenster putzen hasse ich ja wirklich! Also so wirklich! Und so darf Sternchen sich damit immer ihr Taschengeld aufbessern. Da geb ich gerne etwas mehr- Hauptsache ich muss es nicht machen :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fenster putzen geht, ich hasse diesen Fliegengitterkram, weil ich diese Netze habe, die man einklebt in den Rahmen. Danach sehen meine Finger immer schlimm aus, ganz rauh.

      Nana

      Löschen
  7. Liebe Nana , wie schön deine Kaffeebank und der Plausch. Großartig der Blick auf den Deich. Heute schon ein Privileg, den Hamburger waren diese Ausflüge an die elbdeich verwehrt. Nur da sind es leider dann auch große Zahlen. Freue mich auch mit gutem Abstand Freunde zu treffen.
    Auch ich trockne meine Wäsche gerne draußen. Man sieht es immer seltener. Da bist du bestimmt auch eine Ausnahme. Allerdings auf dem Land ist es noch üblicher.
    Nun kann ich auch sehr gut im Garten gefahrlos trocknen .
    Genieße deine freie Zeit, LG von Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Ohja, auch ich werde zumindest die Bettwäsche nach draußen hängen und sie vom Frühling und der Sonne trocknen lassen. Das Wetter muss man ausnutzen.
    Ich wünsche dir von Herzen noch mehr freie Tage die du für deine Hobbys nutzen kannst, ein bisschen Entspannung tut dir glaub ich ganz gut.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schön, da wünsche ich dir schöne freie Tage. Und allein diese Aussicht macht mir schon gute Laune!LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana,
    ja Fenster putzen ist diese Woche auch angesagt. Auch sollen die Gartenmöbel raus. Meine Kinder dürfen auch mit helfen.
    Genieße deine freien Tage.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Oh Mann wie gut das für Dichich ist, ich freue mich mit Dir!
    Fenster müßte ich auch mal wieder putzen, oh je, ist aber auch nicht grade meine favorisierte Arbeit. Doch gejammert wird jetzt nicht, sondern einfach machen. Morgen. Oder übermorgen. Oder...

    😁
    Liebgruß und Gesundheit,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.