Mittwoch, 7. November 2018

aufschieben

Kennt Ihr das auch?

Es geht dem Jahresende zu und ich überdenke, was noch so alles ansteht.

* Die Schmusedecke ist fertigzustellen
* Mindestes 2 Quiltaufträge sind zu erledigen bis Weihnachten
* Buchhaltung und Jahresabschluß
* Schließung meines Shops und Neugestaltung meiner Homepage
* Quiltkurs bei Gießen
* ich besuche meine Mutter für ein Wochenende
* 2 x Café Fingerhut
* und ganz dringend muß ich mein Nähzimmer neu einräumen, so ist das nix!

unfassbar, oder?
Habt Ihr auch so eine Liste?

Ich sage Euch was: wenn ich obiges abgearbeitet habe, dann nehme ich mir zwei Wochen Urlaub von der Arbeit und werde nur für was für mich machen!


                            die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana, sei versichert, mit so einer Liste bist Du nicht alleine!!! Ich wünsche Dir viel Kraft und Muse dafür, liebe Grüsse aus dem Süden, Deine Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal frustet es schon, so eine Liste zu haben, weil die wundervolle Adventszeit an einem vorbei huschen wird.

      Nana

      Löschen
  2. Du wirst das schaffen, liebe Nana! Es tut mir gut zu sehen, dass Du auch so Kramecken hast und das Nähzimmer immer noch optimiert werden kann... Puh, ich bin nicht allein damit ;o)
    Schöne Sachen stehen auf Deiner Liste: Cafe Fingerhut, Kurs, Mama besuchen, quilten.....
    Hab viel Spaß dabei, liebste Grüße an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich müssten da noch drei Quilts drauf, aber das ist nicht machbar. Ich habe noch viel mehr solcher Ecken ;)

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana,
    oh, das sieht nach viel Arbeit aus! So eine Nähzimmerverkleinerung ist mit Sicherheit ein Graus!
    Lass Dich nicht unterkriegen und genieße die schönen Dinge auf Deiner Liste!
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist grauenvoll, wenn man sich so verkleinern muß, ich muß es so nennen. Stets ist was im Wege und immer muß ich alles wegräumen.

      Nana

      Löschen
  4. Oh ja, liebe Nana, das kenne ich auch! Ich mache mir derzeit jeden Tag eine kleine Liste, was ich nach der Arbeit noch erledigen möchte ....auf der "großen" Liste werden diese Dinge dann ausgestrichen, und meist kommen aber gleichzeitig neue dazu *lach*
    A neverending Story, die To-Do-Liste ....
    Auf Deiner stehen aber wirklich auch viele schöne Dinge drauf :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Listen können stressen, aber mir halten sie den Kopf frei. Ich weiß auch so, daß ich zum Kurs oder ins Café gehen werde, aber wenn Dinge erledigt sind und hoffentlich auch gut erledigt, dann ist so eine Liste unglaublich befriedigend.

      Nana

      Löschen
  5. Ne, so ne Liste habe ich nicht, dann käme ich zu gar nichts mehr, durch die langen und unterschiedlichen Schichten die ich arbeite, bleibt mir manchmal nicht viel Zeit, die ich dann lieber für die Schönen Dinge verwende. Allerdings müsste ich auch noch so zwei drei Sachen erledigen, vielleicht sollte ich mir doch mal eine Liste machen.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der Liste stehen 10 Dinge, die in 6 Wochen erledigt sein müssen. Sollte zu schaffen sein.

      Nana

      Löschen
  6. Ich kenne das. Am Jahresende türmt sich immer alles. Mein Nähzimmer habe ich letztens schon mal in Angriff genommen, sonst hätte das nähen keinen Spaß mehr gemacht. Jetzt brauche ich noch ein paar Sachen für den Weihnachtsmarkt. Den Jahresabschluss mache ich aber erst Anfang nächsten Jahres. Du schaffst das, du bist doch gut organisiert.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich wollte so gerne was Nähen für alle zu Weihnachten :(

      Nana

      Löschen
  7. Ach ja so Listen kenne ich auch. Bei mir existieren die allerdings nur im Kopf. Da fällt es nicht so auf, wenn ich sie nicht einhalte!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich MUSS sie einhalten, meine Kunden wissen, daß ich Wort halte.

      Nana

      Löschen
  8. Das kommt mir alles sehr bekannt vor. Ich halte wie Marion, meine Liste ist im Kopf, es kommt sowieso meistens anders als geplant, jedenfalls bei mir.
    LG
    Danke nochmal für den Link zum Stirnband

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirst Du es nachstricken?

      Nana

      Löschen
    2. Ja, ich werde es nachstricken, allerdings fehlt mir noch die passende Wolle.
      LG Ingrid

      Löschen
  9. Das ist eine ziemlich lange Liste und meist kommt noch was dazu. Ich wünsche Dir viel Erfolg!!!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre schon schwierig, wenn da noch was dazu kommt. Hm.

      Nana

      Löschen
  10. Wem sagst du das?
    Mein zweiter Name ist Liste :-)
    Ich hatte für den September eine ellenlange Liste und für den Oktober auch. Ich hab alles geschafft, aber ich bin fix und fertig. Bei mir gings in erster Linie darum, dass ich ja jetzt mit unserer kleinen Vroni-Kröte nicht mehr alles so tun kann, wie ich das möchte. Ich muss da einige Abstriche machen, bis die Flegelzeit vorbei ist. Darum hab ich Vollgas gegeben.
    Für den November hab ich mir darum nur 5 sogenannte Projekte (also Dinge, die mehr Zeit erfordern) auf die Liste geschrieben. Mehr kann ich gar nicht leisten. Falls es dich interessiert, was das ist: unsere Quitten verarbeiten, den Dezember vorbereiten (Adventskalender, Nikolaus, Weihnachtsgeschenke, Geburtstag Tochter), ENDLICH die Schlafanzüge für meinen Sohn nähen, und an meinen Routinen arbeiten (bzw. Eine Regelmäßigkeit finden), die mir gut tun: Malen/zeichnen und Yoga.
    Punkt Nr.5 ist noch zu vergeben an was plötzlich Wichtiges, wenns denn auftaucht.
    Viele liebe Grüße an dich, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Deine Liste toll. Ich glaube, wir haben sie beide, damit wir einen roten Faden haben, an dem wir uns entlanghangeln können. Wir sind beide ja nicht blöd, aber so Listen entlasten das Hirn irgendwie. Bei mir jedenfalls. Und es ist schön, wenn ein Haken an was drangemacht werden kann. Irgendwie verschafft es auch Luft und Raum, oder? Ich finde Deine Sachen von der Liste wunderbar, vor allem auch, weil Du an Dich mitdenkst. Und ich tue das auch, weil ich nach Abarbeitung "Urlaub" nehme und viel Nähen werde.

      Nana

      Löschen
    2. Ja, in dem Fall denke ich an mich.
      Aber das sind für mich immer die Dinge, die am schwierigsten für mich umzusetzen sind.
      Und ja, mir halten diese Listen unglaublich den Kopf frei.
      Sie bilden für mich eine greifbare Struktur.
      Du hast völlig recht, dir danach eine Auszeit zu nehmen.
      Angela

      Löschen
    3. Und mach dir nicht so viel Stress wegen “dieser“ Ecken.
      Ich habe auch ein paar von diesen Stellen im Haus. Immer wenn ich mal etwas Luft hab, widme ich mich einer Ecke. In der Zwischenzeit motzen sie zum Glück nicht, und führen sich nicht auf. Sie warten ruhig und geduldig :-)

      Löschen
  11. So eine Liste habe ich nicht. Höchstens mal im Kopf.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das meiste ist ja auch meine Arbeit, mein Job und da haben doch viele solch eine Liste noch vor Weihnachten wie z.B. Inventur, Jahresabschluß etc.

      Nana

      Löschen
  12. Oha..
    Ja das kenn ich.. Allerdings ist meine Liste glaub noch länger *hüstel*
    Hmm ich glaub ich schreib dir auch mal auf :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Ja, liebe Nana,
    meine Liste im Kopf ist auch zu lang. Ich weiß, dass ich nicht alles schaffen werde und überlege was ich streichen kann.
    Alles wird gut ;)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...