Sonntag, 18. November 2018

sieben

Gestern waren wir verhältnismäßig wenige im Café...


... und das hieß: viel Platz für die Einzelne und das wurde auch ausgenutzt.

In so einer kleinen Runde gehen die Gespräche immer über alle Tische und es ist auf andere, eigene Art genauso wunderbar, wie wenn es rappelvoll ist.

Das Buffet ließ sich nicht lumpem, war mega lecker!!!!!


Da wir gestern etwas übersichtlicher waren, wurde auch mehr gezeigt, vor allem überraschte uns Natascha mit ihren wunderbaren Füchsen.



Auch ihre Kaffeezeit ist ganz entzückend!



Petra nähte ein Innenleben für diese Holzkisten und ich muß sagen, diese gefallen mir supergut. Gleich zwei sind entstanden, so auch ein Anke-Täschchen.



Beatrix häkelte Sonnenblumen.


Ute nähte ein Anke-Täschchen.


Sandra, eine Neue, lieselte an ihrem La Passion.


Renate nähte einige Anke-Täschen.


Ich war auch diesmal an der Nähmaschine zugange und nähte sechs Untersetzer...


... sowie ebenfalls zwei Anke-Täschchen.



Das war ein schöner Tag, danke für´s Kommen und wenn man bedenkt, daß Sandra aus Lübeck kam, dann macht mich das schon sehr stolz. Es ist nicht selbstverständlich für mich, ich weiß das zu schätzen.

Das nächste mal Café ist im Dezember, da haben wir dann unsere Weihnachtsfeier und es wird nur "leise" gearbeitet, d.h. ohne Nähmaschine. Weihnachtsmusik... Punsch... Kerzen... ich freue mich schon darauf.


                          die liebe Nana

Kommentare:

  1. Das sind ja durchweg wunderbare Arbeiten, liebe Nana! So ein kleines, aber feines Cafe hat doch auch was! Danke für's Zeigen der tollen Bilder!
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, man konnte gestern so wunderbar zeigen und bestaunen.

      Nana

      Löschen
  2. Liebe Nana, schade das ihr so weit weg seid. Tolle Bilder und Füchse sind so klasse!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schade für manche. Wenn man bedenkt, daß Eine gestern aus Lübeck kam... Anfahrt 1,5 h.

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana, wenn es nicht gar so voll ist, stelle ich es mir auch recht gemütlich vor!
    Die Anke-Täschchen machen gerade die Runde, das ist manchmal witzig mit irgendwelchen Schnitten....
    Hübsche Exemplare habt Ihr genäht.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das liegt bestimmt an Plön und auch hier im Café an Ankes letztem Besuch.

      Nana

      Löschen
  4. Schön, wenn sich solche Häkel-Strick- Nähmädels treffen und was arbeiten, etwas reden und dabei auch essen. Einen schönen Sonntag wünscht Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem sind es Näherinnen, aber zum Glück fühlen sich auch die anderen wohl bei mir.

      Nana

      Löschen
  5. Oh wie wunderschön sind all diese schönen Werke. Macht nix, wenn man weniger da sind, wie du schreibst sind dann die Kontakte intensiver. Alles hat was für sich, am besten man stellt sich immer positiv ein und alles ist wunderbar. So ein Cafe ist echt eine Bereicherung. Schade, dass es sowas bei uns nicht gibt. Übrigens die Füchslein: ich bin direkt angefixt (das sind jetzt wohl die früheren "Eulen").
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, einiges intensiver. Ja, das kann gut sein, daß Füchse die neuen Eulen sind, aber das Lama hat es nicht geschafft, das neue Einhorn zu werden.

      Nana

      Löschen
  6. Die Füchschen sind ja sehr schön!!!! Alle anderen Sachen aber auch!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Arbeiten sind entstanden und wurden gezeigt. Die Füchse sind goldig.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Die Anke-Täschchen machen ja geradezu Furore. Sind aber auch schöne Exemplare. Die Füchse sind ja herrlich.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind ja schon lange in Umlauf und haben mal wieder einen "Hype".

      Nana

      Löschen
  9. Liebe Nana,
    bei mir stand gestern etwas anderes auf dem Programm, aber ich habe natürlich an euch gedacht. Einige der Damen ja scheinbar auch an mich...ich sage da nur "Anketäschchen"...*lach*. Dabei habe ich die Täschchen überhaupt nicht erfunden, sondern wurde auch in ähnlicher Art an die süßen Teile heraneführt. Im Prinzip sind es gar nicht "meine Täschchen", das musste einmal richtig gestellt werden....
    Ihr habt wieder viel Spaß gehabt, und das ist die hauptsache. Zur Weihnachtsfeier bin ich dann auch wieder mit dabei.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wissen wir alle, daß Du das Täschchen nicht erfunden hast und es so nicht nennst. Wir alle haben es aber von Dir gezeigt bekommen und da das Teil keinen Namen hat (ich sage nur Kellerfaltentasche von Pattydoo, die kennt auch jeder unter Kellerfaltentasche oder Susie (meine ich)), wird sie eben so von allen scheinbar genannt. In meinem Café hast Du sie ja letztes Jahr gezeigt, ich weiß das noch ganz genau.

      Nana

      Löschen
  10. Och das war ja mal ein Miniplön in kleiner Runde. Wie schön... also fürs nächste Plönjahr werde ich auf alle Fälle das "Anke-Täschchen" auf meiner To-Do-Liste... soviele wundervolle Exemplare wie hier wieder entstanden sind, brauche ich wohl auch welche... ach Nana, Untersetzer... das wäre auch was Kleines für meine Mädels... vielleicht schaffe ich ja auch noch ein kleines Geschenkchen zu nähen, wo doch meine Maschine im Moment verwaist.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  11. Oh gemütlich klein und ganz privat. Da bekommt man alles mit und ihr habt wirklich tolle Sachen gemacht. Ich freue mich schon auf die rappelvolle Weihnachtsfeier.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...