Mittwoch, 1. Mai 2019

in der Luft

Neulich fuhr ich ins Fitneßstudio nach Glückstadt, was sehe ich da?


Was ist das?


Ein Hubschrauber fliegt eine Vorrichtung wohin, in der zwei Männer stehen. Es sind Kollegen von dem, der auf dem Hochspannungsmast arbeitet.

Krass.


Auf unserer Siedlungsrunde kommen Imo und ich an einem blühenden Baum vorbei. Dort summt und brummt es in einer Tour.


Am gleichen Tag, nur in der Kleinstadt: viele Blüten und keine Insekten.


Habt alle einen schönen Feiertag.


                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    oje, den Job könnte ich nicht machen.
    Ja an mache Blüten gehen die Insekten nicht ran da gibt es für sie nichts zu holen. Wenn unser Ilex blüht ist er auch immer voll mit dem Fliegzeugs aller Arten. Aber besonders die Bienen fühlen sich wohl. Ich wünsche dir einen schönen 1.Mai.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne mich ja mit sowas nicht aus, weiß aber, daß es einen Baum gibt, der lockt so viele Insekten an, hat aber eine armselige Ausbeute zu bieten und die Tiere verenden.

      Nana

      Löschen
  2. Oha, mit den Männern möchte ich ja echt nicht tauschen!
    Diese blühenden Bäume liebe ich auch echt!
    Unser Garten sieht gerade aus als hätte es geschneit - das sind aber alles Kirschblütenblätter :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muß schön aussehen.

      Nana

      Löschen
    2. Ja, da wird einem vom hinsehen schon schwindelig. Hut ab vor diesen Helden!
      Und mit den Insekten, da weiß ich das von Hummeln und Lindenbäumen. Hatte ich im Blog.
      https://kreasoli.blogspot.com/2018/06/wutet-ihr-das-aus-derzeit-aktuellem-anla.html?m=1

      Dir noch einen schönen Abend des ersten Mais😬🌽

      Liebgrüße,
      Tiger
      🐯

      Löschen
  3. Die Männer brauchen nichts spannendes zum Feierabend.Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful tree blooms! I have a fear of heights so I admire anyone who can do that job!

    AntwortenLöschen
  5. Huuahh, das wäre kein Job für mich. Mir wird schon manchmal auf der Leiter schwindelig.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...