Dienstag, 18. Juni 2019

erster Arbeitstag

Hatte ich gestern meinen ersten Arbeitstag und heute direkt wieder frei. Finde ich richtig gut, so kann alles etwas sacken und ich fühle mich nicht gleich unter "Stress".

Um 5 Uhr aufgestanden, damit ich um 6 Uhr an der Tür warte, wo meine Arbeit beginnt.

Sage und schreibe nicht mal drei Fahrradminuten brauche ich, geil, oder?

Bekennende Helmträgerin, auch bei drei Minuten!

Es war gut, es war auch interessant, es war nicht so neu wie ich dachte. Verkauf ist doch immer gleich, zu allererst muß man sich selbst verkaufen, dann ein Produkt oder Konzern oder Idee, ganz gleich, ist alles so ähnlich, daß es mir nicht fremd war.

Mittwoch geht´s weiter, heute steht Sport und weiter auspacken auf dem Zettel.

Ich bleib dran!


                             die liebe Nana

Kommentare:

  1. Schön dass dir dein erster Arbeitstag schon gefallen hat. Und mit dem Fahrrad zur Arbeit hat auch seine Vorteile.
    Weiterhin viel Spaß, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen, wie es im Winter wird ;) Dann werde ich bestimmt laufen.

      Nana

      Löschen
  2. Liebe Nana,
    das läuft ja gut an.
    Liebe Grüße, Marita, auch Helmträgerin,immer!

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich nach einem guten Beginn an.
    Weiter so!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wollte ja noch sagen, daß ich das gut und richtig👍 finde mit dem Helm. Bin früher auch mit dem Rad zur Arbeit, da war ich noch richtig fit! 😬
    Nochmals Liebgruß und schönen Tag Dir!

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zum ersten guten Arbeitstag und ich wünsche weiterhin eine gute gute Zeit dort. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich nach einem tolles Arbeitsstart an.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche Dir viel Freude in Deinem neuen Tätigkeitsfeld!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nana,
    das klingt nach einen guten ersten Arbeitstag und so soll es auch bleiben. Helm ist hier auch Pflicht, selbst auf der Kurzstrecke zum Bäcker. Aber hier auf dem Dorf würde man wahrscheinlich auch gleich darauf angesrochen werden wo er ist. *g*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana,
    das liest sich doch wirklich gut und ein kurzer Arbeitsweg ist einfach toll. Ich finde gut, dass Du beim Radfahren einen Helm trägst.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana,
    3 Minuten zur Arbeit, ein Traum :O) Wie schön, daß der erste Arbeitstag so gut war :O) Ich wünsche Dir, daß es auch so weitergeht :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...