Samstag, 29. Juni 2019

von Hans und mehr

Die Sommerferien haben begonnen und Zeugnisse gab es, ich bin sehr zufrieden mit meinen Kindern.

Zufrieden bin ich auch mit der Arbeit, hier bin ich bei einer kurzen Pause. Um 15 Uhr beginnt heute mein Dienst und geht bis 20 Uhr. Nun ja, Einzelhandel eben.


Diese Woche fand ich einen weiteren Stein, diesmal einen "Elbstone"#11. Ich werde ihn posten bei fb und neu auslegen.


Vorhin nahm ich den Hund und wir sind zur Mole gelaufen. Es ist ein schöner Ort und ganz nah zu uns. Links davon befindet sich die Hafeneinfahrt.


Hinter mir rechts können Wohnmobile stehen, so findet man immer Leute hier.

Fast am Ende der Mole steht dieses:


Blick zur Fähre Richtung Brokdorf, welches im Dunst liegt.


Weiter nach rechts geschaut sieht man den Tidenstand, es ist Ebbe.


Dreht man sich ganz um, schaut man zum Hafen mit seinen beladenen Schiffen, Zollboote liegen dort, auch die Polizei hat ihre kleinen Schlauchboote vertäut, oder wie nennt man das?


Noch weiter ins Foto geschaut kommt die Schleuse, dahinter liegt der Hafen mit seinen Seegelbooten, manche historisch und wundervoll.

Alles Maritime fasziniert mich einfach, es ist eine so fremde Welt für mich und ich liebe allein schon die Geräusche, die das Wasser an den Rümpfen macht.

Ich schaue mir immer alles genau an und versuche schlau aus den Dingen zu werden, die ich beobachte.

Ich vermute, daß dieses Ding hier Teil einer ganzen Truppe ist und im Bauch vielleicht den Schlick beherbergen kann...


... den dieses Schiff vom Grund der Elbe absaugt zwecks Elbvertiefung.


Und obiges Saugrüsselschiff scheint selbst keinen Antrieb zu haben und wird von Hans geschoben.


Ob das alles so richtig ist, das weiß ich nicht, klingt aber gut, oder? ;)

Hier war gestern Taufe eines Marineschiffes! Das ist nicht zusammengereimt, das erzählte man mir auf Anfragen.



Ansonsten gibt´s nichts neues außer Arbeit, einkaufen, Haushalt, Hund, kochen, Pubertiere, Downton Abbey schauen und schlafen.

Ab Montag mache ich Lotto und Tabakwaren/Zeitschriften alleine, lediglich die Bestellungen sind noch in anderer Obhut, gut so.

Dann sage ich bis bald.


                            die liebe Nana

Kommentare:

  1. Die neue Gegend ist ja auch wieder mit viel Wasser. Dein Tagesablauf ein total anderer und zum Handarbeiten kommst Du jetzt gar nicht mehr. Fehlt Dir bestimmt. Das ändert sich sicher auch wieder, es wird nur etwas dauern.
    Ein schönes Wochenende Dir und Deinen Lieben!!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Da oben ist ja ganz schon was los, in alle Richtungen kann man blicken und entdeckt immer was. Aber ist so ganz anders als die Gegend wo du vorher unterwegs warst.
    Ja und so wechselnde Schichten wollen auch mal gut geplant sein.
    Das schaffst du alles.
    Schönen Sonntag, Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Bilder!!
    Das ehemalige Werftgelände (wo der Kran steht) kenne ich gut. Mein Vater war dort auf der Kremer Werft Werksmeister und ich bin als Kind oft dort gewesen. Was für eine schöne Zeit!! Leider gibt es die Werft schon lange nicht mehr, aber die Erinnerungen werden immer bleiben. Ich freue mich wenn du uns Glückstadt zeigst, denn ich habe viel Zeit in dieser Stadt verbracht.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir

    Andrea aus Elmshorn

    AntwortenLöschen
  4. Bis bald liebe Nana. Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nana, vielen Dank füp die lehrreichen Informationen über Glückstadt. Es ist schön zu lesen, dass Du Dich dort wohl fühlst.
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder von deinem Rundgang. Danke fürs mitnehmen.
    Ich denke es braucht alles seine Zeit und irgendwann hast du dich eingelebt bzw. eingearbeitet.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ja ja der Hans,
    der kann's!

    Und bei Dir scheint soweit ja auch alles gut zu laufen. Und das wird _noch_ besser mit der Zeit!

    Schönen Nachmittag und Abend noch!
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    herrliche Rundumblicke sind das, herzlichen Dank dafür!
    Sicher ist alles noch ein bischen neu, aber bald wird sich alles eingespielt haben und es wird besser werden :O)
    Der Hans ist ganz schön kräftig ;O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in einen hoffentlich nicht mehr so heißen Juli!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön, liebe Nana, dass du alles genau anschaust. Davon profitieren wir. Immer ist schön, wenn du deine nähere Umgebung beschreibst. Heute hast du ja den ersten "alleinigen" Start in das Lottogeschehen etc geschafft, ganz sicher hast du das zwar etwas nervös aber souverän geschafft. Wenn du die Kundschaft mit deinen strahlenden Charme anlächelst, sind alle auf deiner Seite.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  10. Ich hoffe, es ist heute alles gut gelaufen für dich in der Arbeit.
    Das erste Mal ganz alleine an Theke.
    Denk dir nix, kommt Zeit, kommt Handarbeit :-)
    Das ist bei mir auch nicht anders.
    Wir kommen schon mal wieder zum Nadeln und anderen Aktivitäten.
    Genieße den Sommer so gut du kannst und lass dich nicht ärgern.
    Viele liebe Grüße an dich, Angela

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...