Montag, 24. Februar 2020

gefällt

Gestern war es gemütlich zuhause, das fand er auch!


Zuerst hatte ich den SAL weitergestickt, diese Woche ist erledigt.


Dann habe ich das teure Garn genommen und das neue Projekt begonnen. Schön, gefällt mir.


Aber.... hä?... ein Fehler. Mist!

Dann habe ich alles gefröschelt und nun muß ich erstmal die großen Löcher wieder klein machen und werde den Stoff anfeuchten und bügeln.


Dann hatte ich keine Lust mehr und nahm mir Stöffchen in die Hand und applizierte.


Wie Ihr wißt, mache ich ja diese backbasting-needleturn-Methode und jedesmal bin ich begeistert, wie genau sie doch ist, ganz ohne Schablonen etc.


Ein bisschen habe ich noch geschafft, mehr nicht.


Ist dieser Stoff nicht schön? Das wird der Vogelflügel.



                             die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    Dein Stick-SAL entwickelt sich prächtig. Schön, dass Du "dran" bist und bisher keine Lücken entstanden sind.
    Die neue Applikation wird zauberhaft werden! Da bewundere ich immer Deine Genauigkeit. Deine Methode scheint für Dich bestens zu funktionieren.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese Methode finde ich so frei von all dem ganzen Material, was mich immer wieder begeistert. Nur Nadel und Faden, ein Zahnstocher und Stoffe.

      Nana

      Löschen
  2. Ein toller Fortschritt bei deiner Stickerei, es nimmt schon richtig Formen an.
    Die Applikation sieht interessant aus, das wird bestimmt ein tolles Motiv, was man so erahnen kann.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser SAL ist auch gut machbar, man kann prima dran bleiben.

      Nana

      Löschen
  3. guten Morgen liebe Nana,
    schön gemütlich habt ihr es Euch gemacht und Du warst fleissig :O) Die Motive beim SAL gefallen mir wirklich sehr gut! Das bunte Verlaufsganr sieht herrlich auf dem Schwarz aus! Und diese Art zu applizieren , die gefällt mir auch, das muß ich mir nochmal näher anschauen!
    Ich wünsche Dir noch einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schau sie Dir nochmal genauer an und ich finde sie einfach "leicht" ausführbar, weil man kaum was dafür braucht und nichts vorbereiten muß.

      Nana

      Löschen
  4. Das wird ein ganz prächtiger Flügel!
    Sehr schöner Stoff!

    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Das Applizierte sieht echt super aus!!!!! Der Nachteil bei schwarzem Stoff, man sieht es so schlecht und übersieht schnell was. Mit Geduld und Spucke bekommst Du es aber sicher hin.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe ein hell beleuchtetes Stück Papier auf dem Schoß. Ich habe mich leider verguckt beim Muster.

      Nana

      Löschen
  6. Liebe Nana, Dein gestickter SAL wird wunderbar, das neu hinzugekommene Muster gefällt mir sehr und wie ich sehe, hast Du den fehlenden Stich ergänzt, SUPER!!! So zu applizieren kenne ich gar nicht, aber ich schau mir mal Deinen Workshop dazu an, Du hattest das ja mal so schön dokumentiert... Das bringt mich überhaupt auf die Idee, einen älteren BoM rauszuholen, der auch viele Applis und Stickereien hat. Danke für die Inspiration und ganz liebe Grüße und einen Knuddler für Imo :o)
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe es detailliert beschrieben - alle Methoden.

      Nana

      Löschen
  7. Der neueste Block von deinem SAL gefällt mir sehr gut.
    Ja, das Trennen gehört leider beim STicken auch manchmal dazu, passiert mir auch immer mal wieder.
    Ich bin schon ganz gespannt auf die fertige Appli Arbeit. Der Stoff für den Flügel finde ich super.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Hi. Das Sammelsurium der Stickmuster inspiriert mich schon sehr. Kannst du mir bitte nochmal schreiben, wo ich diese Erklärung der Appliziertechnik finde. Das möchte ich mir, genau wie Kathrin, nochmal anschauen. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch gesucht und die Erklärung gefunden: 9. Januar 2017

      Löschen
    2. Es ist der 9. Februar 2017.

      Löschen
    3. Vielen Dank fürs Finden :o)
      LG Katrin

      Löschen
  9. Liebe Nana,
    das wie sicher ein prächtiger Flügel!
    Applizieren mache ich lieber anders, jede hat das so seine Lieblingsmethode. Ist auch auch egal das Ergebnis zählt.
    Rückwärts sticken durfte ich in der letzen Zeit auch öfters mal.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja das gute, daß es so viele Wege zum gleichen Ziel gibt. Appliquick ist sicherlich mit die akkurateste, aber ich liege immer sehr nah am Muster ohne weiteres Material (obwohl ich alles zuhause habe, was es so auf dem Markt gibt).

      Nana

      Löschen
  10. Jetzt habe ich ganz lange auf das Bild geguckt und konnte keinen Fehler entdecken. Mit dem Verlaufsgarn sah das Ornament aber wirklich schön aus!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, so in der Stickarbeit gibt es keinen Fehler, aber es ist Teil eines größeren Musters und da ist der Fehler Musterzerstörend, d.h. das Muster sollte eigentlich längere Ausläufer haben. Wirst Du bald sehen.

      Nana

      Löschen
  11. Hallo Nana,
    ja, das schaut wirklich sehr gemütlich aus. Wir haben es uns gestern auch gut gehen lassen.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Kannst du das Garn noch mal verwenden? Ist doch das besondere, teure. Sah aber ganz gut auf dem schwarzen Stoff aus.
    Diese Art von Applikation hab ich noch nicht ausprobiert. Ich mach das normalerweise mit Freezer Paper und Needleturn. Aber deine Methode (hab ich auch auf Youtube angeschaut) werd ich demnaechst mal machen.
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, probiere es mal aus. Das war ja erst der Anfang der Stickerei.

      Nana

      Löschen
  13. I hate that when I make a mistake. If it is small, just one count, I leave it. Love your accuracy with the applique. That is going to look good.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No, it´s a mistake by not reading the pattern right.

      Nana

      Löschen
  14. Oh Nana, du bist wieder toll fleißig gewesen. Ich bewundere deine Appli-Künste.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...