Samstag, 13. Januar 2018

Tagesdecke geht zurück

Die Tagesdecke ist geschafft, den Rand quiltet Beate selbst.





Beate hat sich den Stoff Cosmos cremé in Überbreite ausgesucht und bei dieser Größe mußte es das P120 XXL Vlies sein. Gequiltet habe ich mit Master Piece und Bottom Line.


Ich hoffe, der Quilt gefällt ihr.


Kommentare:

  1. Wunderschööön. Und die Rückseite könnte ein Wholecloth sein.
    Schönes Wochenende
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Prinzip ist es das auch, wäre es die Vorderseite.

      Nana

      Löschen
  2. Ein wahres Prachstück. Nicht nur das Muster, auch die Farben kommen diesmal viel stärker zum Ausdruck.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht, daß das nur am Licht liegt ;)

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana, ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es jemanden gibt, dem dieser Quilt nicht gefällt. Er ist einfach bezaubernd!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Glückwunsch zu dieser tollen Arbeit. Schon ohne fertigem Rand ist das ein richtiges Meisterstück geworden.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt, wie er dann komplett aussehen wird, vielleicht kriege ich ihn gezeigt.

      Nana

      Löschen
  5. Wunderschön! Das ist ein Prachtstück!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stecken auch viele, viele Stunden Arbeit drin, da ist meine der kleinste Anteil.

      Nana

      Löschen
  6. Das ist atemberaubend schön in der Wirkung, ... naja, wie immer bei Deinen Arbeiten!!!!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie immer? Und atemberaubend? Klingt toll.

      Nana

      Löschen
  7. Klasse ist er geworden - ein echtes Schmuckstück.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich also irgendwie auch ein Goldschmied.

      Nana

      Löschen
  8. Sehr sehr schön ist der Quilt geworden.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Der Quilt ist richtig toll 👏 geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, schön, daß er Dir gefällt.

      Nana

      Löschen
  10. Zu "Goldschmied" :
    Tatsächlich wollte ich vorhin auch noch dazuschreiben:

    In Silber und Gold tieft man ja auch auf, mit Punzen, und man ziseliert die Linien rein usw., man kann also in vielen Bereichen Parallelen ziehen. Auch in verschiedenen Materialien, so wie beim Beispiel Metall. Hach, ich könnte da jetzt referieren 😂😂😂...nee, nee, besser nicht.

    Nochmals Liebgruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollte ich früher auch mal in echt werden, wie so viele anderen Berufe auch ;-)

      Nana

      Löschen
  11. Wow. Wunderschön ist der Quilt!
    Total edel sieht er aus.
    Sogar die Rückseite sieht irre toll aus, so für sich. Da sieht man das Quiltmuster so schön.
    Da kann man je nach Lust und Laune mal die eine oder die andere Seite oben liegen haben. Ich liebe Dinge mit Mehrwert.
    Herrlich ist das.
    Schönes Wochenende dir!
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beate wünschte sich, daß die Blöcke bestont werden und das ist mir - denke ich - gelungen. Schön, daß es für Dich sogar Mehrwert hat.

      Nana

      Löschen
  12. Oh Super sieht er aus, ich bin ganz begeistert, dass auch so viel Quilting noch so toll aussehen kann, und es wirkt auch nicht steif, sondern immer noch ein bisschen fluffig.
    Gut gemacht.
    LG und schönen Sonntag, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist natürlich fest, aber durch das Vlies pufft das ganze enorm. Er ist ja nicht platt gequiltet, sondern betont, das macht wohl den Unterschied.

      Nana

      Löschen
  13. Unglaublich, wie sich das Aussehen verändert hat. Ich bin mal wieder hin und weg von deiner Quiltarbeit.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hin und weg bist Du? Das ist gut!

      Nana

      Löschen
  14. Ui, das finde ich gewagt, den Rand selbst quilten zu wollen. Weniger, aus technischer Sicht, als vielmehr aus optischer/künstlerischer Sicht. Ob man das später sieht, daß da zwei verschiedene Personen gequiltet haben?

    Ansonsten bleibe ich bei meinem Urteil: Der perfekte Auftrag für Dich. Sehr schön geworden.

    Liebe Grüße
    neko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin selbst gespannt, ob man es sehen wird und ob Beate es gefällt, an einer angefangenen Arbeit weiter zu machen bzw. sie zu beenden. Ich hoffe, sie schickt mir ein Foto.

      Nana und danke für das Kompliment.

      Löschen
  15. Wie immer grandios gequiltet... der wird sicher beeindrucken beim Empfänger.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  16. Ganz toll sieht der Quilt nun aus. Den Rand nun selbst zu
    quilten finde ich eine echte Herausforderung. Das wird
    bestimmt nicht einfach.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird meine Kundin dann sehen, wie leicht oder schwer es ihr fällt. Ich bin auch sehr gespannt.

      Nana

      Löschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...