Montag, 19. August 2019

Farbwahl

Neulich waren sie in einer Doku in einer italienischen Stadt und besuchten eine Maßschneiderei, in der man vergeblich nach einer Nähmaschine sucht.

Auf die Frage, weshalb es hier keine NäMa gäbe, antwortete der Besitzer:
"Weil eine handgenähte Naht viel weicher ist, viel flexibler und viel langlebiger!"

Ein Anzug kostet bei ihm auch locker 3.000 € und mehr.

Interessant, oder?

Ich werde mir auch mal was maßschneidern mit der Hand!

Da wir aber beim handnähen sind... mein Kissentop ist fertig.

Zuvor legte ich es aus auf diverse Farben, da waren...

hellgrau
königsblau

dunkelgrau

türkis

geiles grün

hellgrün (der gleiche Stoff wie vom ersten Kissen)

kartonfarben

weiß

Na, glaubt Ihr zu wissen, für welche Farbe ich mich entschieden habe? Scrollt mal zurück und ratet, die Auflösung gibt´s unten.

Zur Erinnerung: so sieht das erste Kissen aus...

voll in Gebrauch

Es ist ein wunderbares Kissen und ich freue mich auf ein zweites.

Hier nun zur Auflösung - tataaaa, es wurde hellgrau!


Das sind die gewählten Stickgarne für die boro-Technik.


Geil finde ich vor allem, wie toll so eine Handnaht aussieht:



Nun denn, ich boro dann mal vor mich hin ;)


                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Super hellgrau! Das hätte ich auch genommen. Sehr schön ist dein Ergebnis und deine Einleitungsbegründung für's Handnähen hat mir auch gut gefallen. Jetzt kommt noch das finish, ganz sicher hast du viel Freude dabei.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich eSTe an und wünsche Dir viel Freude beim boron:-)))))
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nana,
    das wird wieder eine vollkommen runde Sache. Die Entscheidung für das Hellgrau finde ich sehr gelungen.
    Die Borostiche werden Dich ja noch eine Weile begleiten. Das wird ein wunderbares Duo (na, vielleicht ja Trio)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Ja das Handnähen hat seinen Preis, aber dafür hat man auch was besonderes. Es dauert halt nur länger.
    Grau gefällt mir zu deinem Blau auch am besten. So hast du bald dein zweites Kisschen.
    Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  5. Handnähen dauert auch wesentlich länger als Maschinennähen, dadurch natürlich der hohe Preis.
    Sie halten wirklich sehr gut. Meine Hexagonkissen sind noch nie aufgegangen und die sind täglich in Gebrauch.
    Das Grau passt gut zu deinem blauen Quadrat. Viel Spaß bei der Boro Technik.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nana,
    ich hätte nicht gedacht, dass noch jemand Anzüge mit Hand näht. Wahnsinn.
    Dein Kissentop gefällt mir gut.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    eine solche Doku hab ich auch mal gesehen! Einen Anzug mit der Hand genäht, und dann so perfekt, das ist schon Kunst, oder?
    Dein Kissen wird wunderschön, auch mit dem Grau,obwohl meine Wahl wohl eher auf das dunkle Blau gefallen wäre ;O)
    Hab einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    ich habe nicht richtig geraten. Ich habe an das königsblau gedacht. Das hätte mir am besten gefallen. Das grau war nur meine zweite Wahl. Aber es soll dir ja gefallen. Bestimmt ist dein Kissen schon fertig.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...