Sonntag, 4. August 2019

schlauer

Ich habe heute an einer historischen Stadtführung teilgenommen...


... und er durfte auch mit.


Es fing an mit König Christian IV. von Dänemark und Norwegen, der Gründer dieser Kleinstadt...


... und führte zum Hafen, weiter zum Gießwerk und wieder zurück. Ich habe viel gelernt, leider blieb vieles auch nicht erwähnt, so daß ich mich selbst noch ein bisschen um meinen Wissenstand kümmern muß.

Nur so viel schon einmal:
Obiger König hatte links eine lange Locke/Zopf, an der er spielte, wann auch immer er eine Entscheidung treffen sollte.  Er wurde verewigt in römischem Gewand, so sah er sich am liebsten (glorreich und großartig).

Es gibt hier auch eine Christian IV Straße und oft wohnte er auch in der Stadt, die er sehr lieb gewonnen hatte. Vor langer Zeit gab es sogar ein Schloß am Hafen mit Schloßkirche, aber beides mußte  abgerissen werden, weil der Marschboden in dieser Gegend dem Gewicht der Gebäude nachgab. Schade, das Schloß würde bei mir um die Ecke sein, das wäre schön.


                               die liebe Nana


Kommentare:

  1. Christian IV. wird in der Büste respekteinflößend dargestellt (muss ein König wohl auch sein). Ob er wohl ein guter König war? War wohl so, sonst hätte man ihm keine Straße gewidmet. Auf jeden Fall hatte er ein Faible für die Stadt und du mittlerweile wohl auch.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. ICH FREUE MICH ÜBER SOLCHE INFORMATIONEN ÜBER DEIN NEUES ZU HAUSE. Beste grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nana,
    ach, Stadtführungen, die liebe ich sehr.
    Früher fand ich sowas langweilig und spießig, aber mit zunehmendem Alter... ;o)
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    oh, das war sicher sehr interessant!
    Das mit dem "an der Locke" spilene, erinnernt mich an die Zeit, wo ich noch lange Haare hatte, ich hatte auch immer so eine lockige Strähne, and er ich gedreht und gezwirbelt habe, wenn ich überlegen mußte *lach*
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Führungen sehr gerne, hab nur ein Problem wenn sie so lange sind, aber es gibt auch viele schöne kurzweilige, zum Teil lustige, da hat sich ein Besuch dann immer gelohnt.
    Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nana,
    auf die Art eroberst Du Dir allmählich das neue Zuhause. Aber klar: in einer so relativ kurzen Zeit kann man nur Bruchstücke der Stadtgeschichte hören. Du wirst uns allmählich sicher noch neue Erkenntnisse berichten!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    schön so eine Stadtführung. Da erfährt man ja einiges und oft auch Dinge, die man nicht nachlesen kann. Schön, wenn Du nun noch einiges vertiefen kannst.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Thank you for sharing us education, please kindly visit mine :D

    AGEN POKER TERPERCAYA
    SITUS POKER ONLINE RESMI

    AntwortenLöschen
  9. Ja, so eine Führung in der eigenen Stadt ist immer sehr informativ. Wir haben das mit den Kollegen gerade gemacht in der Hafencity mit Speicherstadt und Elbphilarmonie. Leider durfte man dort nur auf die Plaza. Die Konzertsäle sind nicht mit externen Führern zu sehen. Es war eine unterhaltsame Führung mit kulinarischen Köstlichkeiten. So etwas sollte man viel öfter machen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...