Donnerstag, 20. Februar 2020

kunterbunt

Mein gestriger Tag fing zuerst grau an, dunkelgrau!


Ich liebe diese Gänseschwärme... hunderte von Tieren sind das!


Dann ging es in Regenbogenfarben weiter.


Zum Frühstück weiß mit braun mit gelb... und lila.



Ich habe eine Applikation vorbereitet... auf weißem Stoff.


Die zu applizierenden Stoffe sind schön bunt, so auch die passenden Garne dazu.


Begeistert bin ich von meinen weißen und pink-lila Orchideen.



Eine Reparatur habe ich auch gemacht, die schwarze Lieblingsjeans meiner Jüngsten ist nun wieder heile.


Zudem habe ich ein neues irgedwann-Projekt vorbereitet und werde das ultrateure Verlaufsgarn auf schwarzem Aida versticken.


Nachmittags schon begann ich mit den Essenvorbereitungen, das war mal wieder ein aufwendiges Mahl.

Grünes Ofengemüse mit...


... weißem Schafskäse, der etwas später mit in den Ofen kommt.


Als Nachtisch machte ich gelbe Äpfel, eingekocht, ...


... mit Sahne (die fehlt hier noch) und braunem Krokant. Mmmmhhhhh, soooo lecker!


Ein bunter Tag!


                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. NN, wirklich bunt! Was du so an einem Tag alles schaffst! Und dann auch noch vor 5 Uhr auf und posten. Alle Achtung. Schlaefst Du ueberhaupt mal? Das erste Bild, waere es gemalt, koennte von Van Gogh sein.
    Einen schoenen Tag wuenscht dir Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich Frühschicht habe, endet meine Nacht schon sehr früh, denn um sechs Uhr räume ich bereits die Zeitschriften ein.

      Nana

      Löschen
  2. Das sollte natuerlich Nana am Anfang sein. Die beiden "a"
    habens nicht reingeschafft ;-)))

    AntwortenLöschen
  3. Guetn Morgen liebe Nana,
    herrlich und bunt hast Du Deinen Tag beschrieben und bebildert, das gefällt mir!
    Der schwarze Aida mit dem Verlaufsgarn, da bin ich schon sehr gespannt, das wird sicher toll aussehen, ebenso Deine Applikation! Die Zeichnung verspricht schon mal wunderbare Aussichten :O)
    Herzlichen Dank für die wunderschönen Bilder, auch von den Gänsescharen, das war sicher ein herrlicher Anblick!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen bunten Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  4. Moin Nana,
    was für ein herrlicher Tag. Hast du für's Garn einen Tipp von deinem SAL Blog bekommen? Ein schwarzer Hintergrund ist natürlich super, um Verläufe besser zur Geltung zu bringen. Und dein Frühstück sieht meinem sehr ähnlich:). Wünsche dir einen ebenso bunten Tag wie gestern.
    LG
    Andrea (kein Illuminati:)))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es gab keinen Tipp, sehr schade. Aber vielleicht habe ich das Richtige gefunden dafür.

      Nana

      Löschen
  5. Ohje, auf all die Farben um mich herum hab ich noch nie geachtet. Aber du hast Recht im Grunde ist unser Leben und Tagesablauf wirklich bunt, im Moment sitze ich am schwarzen Latop und hab braunen Kaffee - mal drauf achten welche Farben es nachher noch dazu gibt.
    Ich will noch an die Näma, da wird es dann frühlingshaft bunt.
    Danke für den mal anderen Post.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und, was kamen da noch für Farben zusammen? Vielleicht sollte man viel mehr darauf achten und erkennen, daß unser Leben unheimlich vielfältig und kunterbunt ist.

      Nana

      Löschen
  6. Da hast Du ja lauter leckere Sachen aufgetischt, liebe Nana!
    Ofengemüse machen wir oft, aber nicht "farbecht". Die Idee gefällt mir gut.
    Die neue Stickerei wird sicher auch eine Augenweide. Auf Schwarz wird das Verlaufsgarn gut zur Geltung kommen. Ich glaube ich habe noch nie eine Stickerei auf schwarzem Untergrund gesehen...
    Dass die Hosen immer an dieser Stelle kaputt gehen müssen! Aber dort lassen sie sich ja auch gut flicken, das sieht man nicht so schnell.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbechtheit habe ich aus einem Kochmagazin und sowas blödes, diese Kaputtgeherei im Schritt.

      Nana

      Löschen
  7. Ein schöner bunter Tag!!! Sticken auf schwarzem Stoff ist ziemlich anstrengend, Hilfe bietet da eine Lichtquelle von unten ( nur ein Tipp, falls es nicht klappt).
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein super Tipp, denn ich weiß, daß das schwer ist.

      Nana

      Löschen
  8. Oh, eine Stickerei in schwarz. Das sieht ganz sicher gut aus. Aber ein gutes Licht ist da sehr von Nöten. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful post, Nana. Wonderful and healthy food and beautiful, healthy orchids. Are you going to embroider that pretty design?

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana, auf die Applikation bin ich gespannt. Dein Müsli mit den Blaubeeren sieht lecker aus. Aber noch mehr Appetit macht mir dein Apfel.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  11. Echtes Zeugnis eines ernsthaften Darlehens erworben
    Wenn die Banken oder Verwandten Ihnen nicht folgen können, ist es gut zu wissen, dass es irgendwo gegenseitige Unterstützung gibt. Für jede Kreditanfrage zwischen Einzelpersonen senden Sie eine E-Mail direkt an diese Frau DOMINIQUE ZOLLER, die mich in 72 Stunden zufriedenstellte. Dank ihm schaffe ich es heute, über die Runden zu kommen, und ich werde mein ganzes Leben lang dankbar sein. Kontaktieren Sie sie, wenn Sie Ihre ernsthaften und schnellen Anfragen benötigen.
    Hier ist seine E-Mail: dominiquezoller7@gmail.com

    "Die Garantie Ihres Darlehens zu 100% nach Annahme Ihres Antrags" Sie sind damit zufrieden
    herzlich

    AntwortenLöschen
  12. Echtes Zeugnis eines ernsthaften Darlehens erworben
    Wenn die Banken oder Verwandten Ihnen nicht folgen können, ist es gut zu wissen, dass es irgendwo gegenseitige Unterstützung gibt. Für jede Kreditanfrage zwischen Einzelpersonen senden Sie eine E-Mail direkt an diese Frau DOMINIQUE ZOLLER, die mich in 72 Stunden zufriedenstellte. Dank ihm schaffe ich es heute, über die Runden zu kommen, und ich werde mein ganzes Leben lang dankbar sein. Kontaktieren Sie sie, wenn Sie Ihre ernsthaften und schnellen Anfragen benötigen.
    Hier ist seine E-Mail: dominiquezoller7@gmail.com

    "Die Garantie Ihres Darlehens zu 100% nach Annahme Ihres Antrags" Sie sind damit zufrieden
    herzlich

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.