Mittwoch, 30. August 2017

Langarmpulli

Ich habe mir aus einem extrem gut abgehangenen Stück Jersey (das ist schon Jahre alt und war mal für meine Kinder gedacht) einen neuen Pulli genäht.

Ich bin ja noch am Overlock testen und da eignete sich dieser kindliche Stoff hervorragend für:

Eis!
Zwischendrin veränderte sich die Fadenspannung bzw. irgendwas war plötzlich anders und nicht mehr so korrekt, aber für ein Zuhausewohlfühlpulli ist das Teil allemal gut genug.

Den Bauch habe ich super eingezogen, gell?
Geht doch, oder?


Kommentare:

  1. Aber klar "geht das"! Ein tolles Shirt - warum sollen nur Kinder solche Motive tragen?
    Liebe Grüße,l Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Recht, aber mit 50 wirkt es ein wenig... witzig.

      Nana

      Löschen
  2. Fröhlich bunt und gelungen. Nicht nur fürs heimische Kämmerlein.👍

    AntwortenLöschen
  3. Das prima gelungene und lustige Shirt ist genau für diese schönen Sommertage geeignet. Passt, sitzt und sieht fröhlich aus.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Kleine hatte es sich gleich für die Nacht gemopst ;-)

      Nana

      Löschen
  4. Die Zeiten sind doch vorbei, als ältere Damen grau und braun trugen. Und mit 50 gehört man doch da eh noch nicht dazu. Jugendliche Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So war das auch nicht gemeint, ich fühle mich auch nicht alt, aber witzig sieht es schon aus.

      Nana

      Löschen
  5. Toll geworden und super Körperbeherrschung ;o) die Pfunde purzeln doch gerade einfach so, oder etwa nicht?
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naaaa, diese Woche esse ich ein bisschen zuviel, denke ich. Zu wenig Bewegung außerdem.

      Nana

      Löschen
  6. Hast du gut hingekriegt. LG von Cosmee

    AntwortenLöschen
  7. Super gelungen, beides! 😀

    Darf jetzt nur kein frecher Typ kommen, der fragt ob er mal lecken darf.😱 sorry, normal nicht mein Stil, aber bot sich doch förmlich an.
    😂
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  8. Sieht prima aus.
    Ich mag solche Stoffe, die “auffallen“.
    Und wer könnte schon was gegen Eis haben???
    Du hast überhaupt schon so viel geschafft, seit ihr wieder da seid.
    Echt toll deine Werke.
    Ich bin noch zwei Wochen im Ferienmodus... da geht nicht viel.
    Viele liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ferienmodus ist doch toll, würde ich auch machen, aber irgendwie juckt es mich.

      Nana

      Löschen
  9. Nachdem ich vier Wochen krank war, darf ich nun noch diese und nächste Woche Urlaub dranhängen freu. Ich hoffe nun das mein Knie sich benimmt.
    Dein Pulli gefällt mir total gut.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Besserung und genieße die freie Extrazeit.

      Nana

      Löschen
  10. Ja, dass geht! Passt und sieht gut aus. Wenn Du Dich auf diesen schönen Stoff eingeschossen hast, wirst Du dich darin auch wohlfühlen.
    Ich habe auch noch einige abgelagerte Stöffchen liegen. Vielleicht sollte ich mich auch mal daran wagen.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach´ Dir mal dran und zeig´s auf dem Blog.

      Nana

      Löschen
  11. Bauch? Welcher Bauch? ;) Ich habe gestern auch mit meiner Overlock gekämpft und die Fadenspannung besiegt.
    Sieht super us dein Shirt.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du siehst ihn nicht, weil er extremst eingezogen ist ;-)

      Nana

      Löschen
  12. you are certainly getting use of your overlocker, I have decided to give mine to a friend as she makes dog beds etc and know it will at last be used.

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde das Ergebnis lässt sich echt sehen! und schön weiter probieren mit Deine Overlock!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So leicht finde ich das gar nicht mit ihr zu arbeiten.

      Nana

      Löschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...