Samstag, 26. August 2017

Pudelkerl

Mama nennt mich Macker. Das bist du auch!

Andere nennen mich Schäfchen. Vor allem, wenn du dicken Pelz hast und müffelst.

Meine kleine Schwester nennt mich seit neustem Benemann, meine Große nennt mich Baby. Sie hatten schon immer die tollsten Namen für dich.

Ich finde mich einfach nur schön. Sag ich doch: bist voll der Macker.



Und wer hat nun Recht? Ich wette, alle sagen du!


Kommentare:

  1. Für mich bist Du Imoli, liebenswert, eigenwillig und ein in sich ruhender Pudel. Du hast wunderschöne Augen und Dein Blick kann verzaubern, Du bist ein gern gesehener Gast, ob nun Macker oder nicht :-)

    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde "Schäfchen" passt! *ggg*
    Ich freue mich schon ihn bald mal kennen zu lernen.

    Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wirst Du, zumindest ab und an mal wird es vorbeikommen.

      Nana

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ein süßer Macker. Habe euch zufällig aufgespürt. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, daß Du mich gefunden hast und gleich schaue ich mal bei Dir vorbei.

      Nana

      Löschen
    2. Das freut mich sehr. Lg aus Wien

      Löschen
  5. Ja, ein süßer Macker! Woher kommt denn "Benemann"? Gibt's da eine Bedeutung?
    LG :o) Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Kleine glaubt, ihre Freudin nennt ihren Hund so. Bene von gut.

      Nana

      Löschen
  6. So wie er da steht, oder geht, natürlich der Macker:-))))
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Macker gefällt mir auch am besten - das zeigt sein Selbstbewußtsein.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wenn er dann mit den Pfoten scharrt und hinter ihm die Grasbüschel fliegen... er glaubt, alles was er sieht bis zum Horizont sei seins.

      Nana

      Löschen
  8. Macker ist sehr hübsch, er kommt auf den Fotos schon immer ein bischen cool rüber, aber Schäfchen gefällt mir am allerbesten:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...