Sonntag, 28. Oktober 2018

Farbenrausch

Ich fuhr Freitag nach Siegen und in Hamburg ist es usus, daß ich mir einen Espresso Macchiato gönne.


Auf der Fahrt setzte sich mir eine Nonne gegenüber, leider war sie nicht sooo gesprächig.
Sie stickte.


In Siegen hielt ich dann meinen Kurs bei Farbenrausch ab und ich hatte wieder ganz viel Spaß.


Ich machte gar keine Fotos, hatte es total verschwitzt und das obige entstand sogar beim Einpacken.

Zurück dann war ich Lieblingsgast bei der Bahn, das ist eine schöne Rittersportschokolade, nicht wahr?

Beendet habe ich auf der Fahrt mein Hörbuch "Der Schimmelreiter"... fand ich ganz toll!


                                                  die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    keine Zeit für´s Bilder machen? Dann bist Du ja voll und ganz in Deinem Element aufgegangen. Ganz sicher hattest Du wieder interessierte Schülerinnen und auch viel zu lachen und sabbeln. Genieße den Sonntag, der heute mächtig kalt daher kommt. Imo findet das bestimmt toll.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war in meinem Element. Die Zeit rast einfach so vorbei und die Tops und überhaupt... plötzlich ist der Kurs vorbei und ich bin überrascht.

      Nana

      Löschen
  2. Na, dann bist du ja echt ganz schön rum gekommen!
    Und jetzt entspannt auf dem Sofa?
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ööhm nee du bekommst ja Besuch!
      Aber hoffentlich auch entspannt :-D

      Löschen
    2. Ja, das war auch entspannend ;)

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana,
    pssst, ich glaub, das war gar keine Nonne, sondern eine Ordensschwester?! Eine Franziskanerin vielleicht? Ihr Kreuz sieht auf dem Foto jedenfalls aus, wie das Tau- Zeichen...

    Du warst Lieblingsgast bei der Bahn? Und das ist Rittersportschokolade? Du siehst mich ratlos???
    Bitte erklär doch, was du meinst.
    Da fällt mir ein, danke für deine Mail. Ich wollt noch antworten... (Hab gerade so viel mit der Orga vom Teezember zu tun.)
    Herzlicher
    Sonntagsclaudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist der Unterschied von einer Nonne und einer Ordensschwester? Sie trug einen Ring und ich stellte ihr eine Frage, sie legte bereits die ewige Professur ab.

      Ja, die Bahn verteilt in der 1. Klasse stets Leckereien und diesmal war es diese Schokolade. Ich bin so viele Stunden unterwegs und manchmal gibt es Zugprobleme, da würde ich nach sieben Stunden Kurs wahnsinnig werden, wenn ich dann noch 6 Stunden in überfüllten Abteilen oder Großräumen sitzen würde.

      Nana

      Löschen
    2. Ich habe nachgesehen... Du hast wohl recht, es war eine Ordensschwester. Siehste, wieder was gelernt, danke!

      Löschen
    3. ;o)))
      Schön, dass du nachgesehen hast. Ich hatte schon überlegt, wie ich den Unterschied jetzt hier schriftlich aber mit möglichst wenigen Worten verständlich erklären könnte...

      Löschen
  4. Schade dass die Dame nicht gesprächig war. Sicher hätte sich ein nettes "Stickgespräch" entwickeln können. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hätte ich gerne gemacht. Oder über ihr Leben geplaudert, das hätte mich sehr interessiert.

      Nana

      Löschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...