Freitag, 26. Oktober 2018

Landschaft

Von Conny bekam ich vier Tops geschickt, dieses ist eines davon.


Ich habe auch schon angefangen zu quilten, aber jetzt muß ich erstmal nach Siegen zu Farbenrausch und gebe einen Kurs im freien Maschinenquilten.

Bis Sonntag!


                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Das Quilten eines solchen Panels stell ich mir sehr schwierig vor, da wüßte ich nicht wo ich anfangen und aufhören soll. Bei dir hab ich da keine Sorge und bin gespannt auf das Ergebnis.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Uuhhhh, eine schwierige Aufgabe! Es sieht aus, als sei das Paneel keine Baumwolle?
    Gutes Gelingen und viel Spaß beim Kurs!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow was für ein tolles Topp, so einen Stoff hab ich bisher noch nie gesehen.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, oh, das wird nicht ganz einfach. Aber du machst das schon. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Top, da bin ich gespannt, wie du quilten wirst.
    Schönes Wochenende und LG Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön. Sieht aus wie der Wilde Kaiser? Ich muss immer ein bisschen heulen, wenn ich die Berge sehe - in meiner Kindheit waren wir ganz oft in Österreich und dann später noch ein paarmal, aber jetzt war ich seit mehr als 15 Jahren nicht mehr dort.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Uff!
    Da wüsste ich ja gar nicht wie ich quilten sollte!
    :-O
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Oh, liebe Nana, Berge, Himmel und Wiesen! Ich bin schon gespannt, wie Du dieses Top quilten wirst!
    Viel Spaß beim Kurs geben und nur fröhliche Teilnehmer :O)
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja wie ein Foto aus. Da hätte ich auch keine Idee für ein Quiltmuster. Bin gespannt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Monika

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...