Dienstag, 23. Oktober 2018

Pummel

Ich bin so ein Pummelchen...

Ich nenne mich ja lieber fett, weil es meiner inneren Ansicht entspricht mir gegenüber und ich beschönige nur ungern die Dinge. Pummelchen jedoch ist nett und Pummel ist ebenso nett, nur ein bisschen dicker, haha.

Was habe ich gestern getan?

Nebst der Runde mit Imo (ich weiß gar nicht, wieso ich so ein Pummel bin, ich bewege mich doch echt viel) war ich bei der Fußpflege, einkaufen, habe ein Nickerchen gemacht, habe gequiltet, war im Fitneßstudio (siehste, wieder Bewegung) und habe mich....

... bei den Weight Watchers angemeldet!!!!

Jawoll, mal wieder!!!!

Das ist meine vierte Anmeldung, buäh.

Sie nennen sich mittlerweile anders und immer gibt es Neuerungen so alle zwei Jahre, aber es ist mir ziemlich wurscht, denn bislang war es das einzige, was letztendlich irgendwie half.

Ich mache es nur online, hier gibt´s keine Gruppe.

Und in Plön gab es eine Mitnäherin, sie nahm sooooo viel ab, das hat mich wieder ein wenig mit den Punkten versöhnt, denn irgendwie bin ich ja nicht bereit, mein Leben lang fettarm zu essen.

Aber ich brauche eine "Impfung". Ich muß wieder Bescheid kriegen von außen. Ich brauche neue Kochideen.

Ich bin also ein echter Pummel mit 85 Kilo. Ich sprenge mein bislang höchstes Gewicht und verzweifle an der Zahl. 85 Kilo!!!!!

Aber... der Anfang ist gemacht. Die 85 Kilo gehören ab sofort der Vergangenheit an, denn gestern startete mein erster WW Tag und mein Mittag waren zwei schöne Scheiben Brot mit Thunfisch und Gemüse.


Mein erstes Etappenziel sind 78 Kilo. Das reicht natürlich nicht, aber als Anfang ist es genug. Mit 78 Kilo bin ich dann wieder in der Kleidergröße 44, manchmal 42, je nachdem.

Wenn ich das erreicht habe, ist mein Endziel 72-73 Kilo, soll mir reichen. Das ist dann Kleidergröße 40-42, wäre mega. Aber das ist noch lange bis dahin.

Ich bleibe dran!


                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    ein guter Vorsatz, und Du schaffst es sicherlich!
    Dein Mittagessen sieht sehr lecker aus ( wobei ich den Thunfisch austauschen müßte ;O) ..) Ich drück Dir fest die Daumen, daß Du Dein Ziel gut erreichst!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf gutes und leichtes Gelingen.

      Nana

      Löschen
  2. Hachz Nana,da sagst Du was.... ich erinnere mich grad an die dsmw-Zeit mit Dir und den andren Pummelchen :D so eine gegenseitige Motivation hilft schon auch weiter, hab vielErfolg beim erneuten Anlauf!!!
    Liebe Grüße an Dich von Katrin, die auch wieder über sich hinauswächst *kicher*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... über sich hinauswächst... das ist nett formuliert.

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana,
    ich erinnere mich, in Plön am Rande davon gehört zu haben. Und der Erfolg war ja echt beeindruckend. Ich drücke Dir die Daumen!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir viel Erfolg und leckere Rezepte.
    Gruss Carola

    AntwortenLöschen
  5. Hmm das Thunfischbrot sieht zum Reinbeißen aus. Ich wünsch dir viel Erfolg und dass dich deine Motivation weit trägt. Schwierig ist es halt, das Gewohnte zu durchbrechen. Ein langjähriges Einkaufs-/Koch-/Essverhalten braucht sehr viel Disziplin und ist letztlich auch "Arbeit". Andererseits sollst du auch nicht alles zu eng sehen, Spaß soll es machen und Freude bringen. Viel Erfolg, du kriegst das mit deinen vorsichtig angesetzten Zielen sicher hin.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja nicht das erste mal und ich weiß, daß man schnell zurück verfällt, aber ich muß auf die Bremse treten.

      Nana

      Löschen
  6. Na dann wünsche ich dir viel Erfolg. Und sei nicht so streng mit dir. Die Wortwahl fett finde ich ziemlich herablassend. Und ich glaube von fett bist du dann doch noch weit entfernt.
    Ich habe hier auf der Insel gestern eine Person gesehen, die hättest du nicht in so eine runde Mülltonne -wie sie es früher gab- stecken können. Der wäre stecken gebieben und das schon an den Knien. Das nenne ich fett!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich darf mich fett nennen, niemals würde ich das anderen gegenüber tun. Ich finde Übergewicht an anderen gar nicht schlimm, ganz im Gegenteil! Mein Arzt sagte mir aber, es darf nicht mehr werden und seitdem sind es ca. 4 Kilo schon mehr geworden und das in kurzer Zeit. Ergo... muß was tun.

      Nana

      Löschen
  7. Ich wünsche Dir viel Erfolg!!!!! Es klappt bestimmt.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche dir viel Erfolg.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana,
    viel Erfolg und halte durch
    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  10. ÖÖhm ja.. hmmm
    Ich kenn das zuu gut!
    Ich sollte auch ganz dringend wieder was machen... Aber irgendwie denk ich immer.. jaa Morgen fang ich an!
    Tststs
    Susanne
    Wobei ich zugeben muss, dass ich mich gerade eigentlich echt wohl fühle in meinem Körper!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ey, wenn nur noch eine Hose wirklich passt und man erschrickt, wenn man sich auf einem aktuellemn Foto sieht, dann ist der Zeitpunkt gekommen, wo man anfangen muß.

      Nana

      Löschen
  11. Liebe Nana,
    Du sollst nicht immer so Streng mit Dir sein. Mit WW bekommst Du es bestimmt schon bald wieder in den Griff. Es ist aber auch ein Dilemma, wenn es immerzu so gut schmeckt. Das Tomaten Thunfischbrot sieht lecker aus. Da wäre ich auch mit dabei...*lach*
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde schon, daß man sich selbst gegenüber auch mal streng sein muß, sonst geht es immer so weiter. Wäre ich stets streng mit mir, wäre ich schlank, hahaha.

      Nana

      Löschen
  12. Oh Nana, das ist gut zu hören, dass du auch wieder durchstartest. Ich habe leider auch wieder zugelegt und zur Zeit überkommt mich auch noch unkontrollierte Fresserei. Das ärgert mich total. Habe wieder total das Gefühl für SATT verloren. Ich trinke jetzt erst mal ein Glas Wasser, in der Hoffnung den Heißhunger zu verlieren.
    Vielleicht gehe ich auch gleich zu Bett. Aber das ist gerade eine andere Baustelle.
    Ich wünsche dir auf alle Fälle gutes Gelingen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Furchtbar, oder? Aber ich will nicht, daß es so weitergeht. Und ich weiß auch, daß es immer und immer wieder ein Problem sein wird. Aber Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung ;)

      Nana

      Löschen
  13. Toll, dass du so offen über das Thema schreibst. Seit dem Sommer habe ich auch angefangen. Eine fremde Frau im Schwimmbad hat mich motiviert. Seitdem habe ich einfach Butter weggelassen, sämtlichen Süßkram, so'n Zwischendurch-Burger ... und es sind jetzt von selbst 5 kg weniger, wobei ich mehr wiege als du! Viel Erfolg. Du schaffst es! Heute habe ich mir mit Genuß eine Tüte Haribo gegönnt! Abnehmende Grüße von B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich selbst mag ja lieber die runden Menschen, das muß ich schon gestehen. Runde Menschen sind einfach unglaublich nett, viel netter oft als die ganz schlanken. Ich möchte aber keine Diabetes kriegen und auch keinen Bluthochdruck, denn das ist der Anfang von vielem. Dir weiterhin Erfolg!

      Nana

      Löschen
  14. Liebe Nana,
    Ich wünsche dir viel Erfolg. Ich bin auch immer wieder am kämpfen und habe gerade 6 kg abgenommen. Die Gelenke freuen sich hoffentlich und tragen mich noch den einen oder anderen Marathon.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 6 Kilo ist wunderbar und ja, die Gelenke danken es einen sehr.

      Nana

      Löschen
  15. Oh da scheint wohl im Moment der Wurm drin zu sein, ich habe irgendwie dieses Jahr auch wieder 5kg mehr auf den Hüften und bin nun seit 3 Tagen beim Intervallfasten, mal schauen, aber irgendwo muss man ja anfangen.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fasten ist auch super. Irgendwie muß man dem ganzen ja Herr werden.

      Nana

      Löschen
  16. Und wir haben noch über V-Ausschnitte geflachst ... Ich wünsche dir viel Energie und Durchhaltevermögen beim Kampf gegen die Pfunde.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  17. Oh liebe Nana,
    Fett ist so ein gartig Wort - Pummel finde ich toll - Pummelfee noch schöner :)
    Gut dass Du die Kilos angehen willst - ich wünsche Dir ganz viel Erfolg - und den wirst Du bei den WW haben.
    Danke, dass Du ab und zu ein paar Rezeptideen postest !
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...