Sonntag, 8. September 2019

15 an der Zahl

Gestern war das erste mal Café Fingerhut in Glückstadt und ich habe mich über rege Teilnahme sehr gefreut. Bis auf drei neue Damen waren es alles "alte" Gesichter ;)

Hier grüßen sie herzlich die Bloggerwelt und meine Leserschaft.


Der Raum ist etwas kalt, so wissen wir ab jetzt, daß man sich eine Strickjacke mitnehmen sollte. Die Stühle sind auch leicht kühl, so ist ein Sitzkissen eine prima Idee.

Macht aber nix, wir waren endlich wieder alle zusammen und hatten eine wunderbare Zeit miteinander, was sich stellenweise am Geräuschpegel ausmachen ließ, denn es wurde sooooooo viel geschnattert.

Buffet? Klar, hatten wir auch:

köstlich!!!
Selbstverständlich wurde auch gearbeitet, wie hier Maika:


Leider fällt mir jetzt der Spruch zu S. nicht mehr ein, schade.


Karen häkelte Topflappen:


Britta nähte an einer Kinderdecke:


Ingrid, eine Glückstädterin, strickte (sie möchte wiederkommen):


Anke lieselte:


Renate auch, nur in anderer Dimension:


Natascha nähte Bindings an:


Sandra häkelte und lieselte:


Anna, ebenfalls eine Glückstädterin, staffierte Futter an:


Andrea, eine Neue unserer Gruppe, nähte an einem Shirt für sich:


Svea applizierte:


Beatrix häkelte:


Und ich boro-te und wie ich heute erfuhr, macht man das gar nicht dreilagig. Hm.


Es war so wunderbar, alle lieben Frauen endlich nach vielen Wochen wiedezusehen und ich freue mich auf Oktober, wenn nicht im Café, dann in Plön, denn Plön ist schön.



                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Nach dieser langen Pause kann ich mir gut vorstellen, dass es viel zu schnatter gab. Aber das ist es auch, was so eine schöne Runde ausmacht. Wie es aussieht, wurde an dem Tag sehr vielseitig gewerkelt.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana,
    das schaut nach einem tollen Neubeginn des Café Fingerhuts, in Glückstag aus!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass dein Cafe Fingerhut auch in Glückstadt angekommen ist. Es wird sich sicherlich schnell rumsprechen.
    Schönen Sonntag
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Großartig, liebe Nana, das ist ja schön, dass dein Fingerhut so reich gefüllt wurde. Ich freu mich für dich.
    Am Glückstädter Fähranleger war ich gestern auch, allerdings mit meiner Radlgruppe...und ich freu mich schon auf ein baldiges Wiedersehen IN Glückstadt
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,
    das freut mich sehr, dass das neue Cafè so gut gestartet ist! Da ist man anfangs ja doch ein bisschen unsicher. Auf Strickjacke und Sitzkissen werden die Mädels sich einstellen...
    Boro ist für mich auch nur zweilagig: auf eine Unterseite kommen die diversen "Flicken". Ein Batting gibt es wohl nicht. Aber Du hast durch das Zusammennähen der Oberfläche ja sowieso eher einen "Quilt" geschaffen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nana,
    es freut mich, dass so viele beim Neu-Start deines Cafe dabei waren.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Na das ist ja super toll!!!!! Ich wünsche Euch weiter ganz, ganz viel Freude bei den Treffen, beim Nähen und natürlich beim Buffet:-)))))
    Lg Eva

    AntwortenLöschen
  8. Klasse !! Ich freu mich für Dich/Euch, daß das Cafe Fingerhut den Umzug unbeschadet überstanden hat. Weiterhin ganz viel Spaß bei Euren Treffen!!
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Freut mich für dich, dass alles so gut geklappt und angenommen wurde.

    AntwortenLöschen
  10. Na das sieht ja wieder nach einer bunten Truppe aus. Ich stell mir das immer toll vor, wenn jede was anderes macht, da kommen noch mehr ... was ich unbedingt machen muss.. raus. Freu mich schon auf Plön.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  11. Toll, dass es so voll war!
    Das freut mich echt!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana,
    das ist doch wunderbar! Schön, daß ihr wieder alle zusammen seid und sich auch neue Gesichter, die gerne wiederkommen möchten, dazu gesellten!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wundervolle neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die Grüße "Deiner Truppe" und von Dir! Das liest man gerne;-)
    Liebgrüße ebenso!
    Tiger
    🐯(wieder zurück)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nana,
    Schön, dass sich alles fügt und es mit dem Cafe nahtlos weitergeht.
    Stuhlkissennähen wäre ein schönes Gemeinschaftsprojekt.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein schöner Auftakt, ich freu mich so für dich und natürlich auch für alle netten Teilnehmerinnen. Die Fotos zeigen eine hoch motivierte Truppe und das Kulinarische kommt auch nicht zu kurz.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nana,
    es freut mich total für dich, dass du dir das Café Fingerhut trotz der vielen sonstigen Neuerungen bewahren konntest.
    (Toll auch, dass du in Glücksstadt gleich den Raum gefunden hast.)
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.