Dienstag, 24. September 2019

lieber den Spatz

Wie heißt es so schön?

Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach!

Wir haben den Fasan auf dem Dach und dieser schnabuliert Sonnenblumenkerne.



Manch einer hat ihn gerne auf dem Teller.


                         die liebe Nana

Kommentare:

  1. Na das ist mal ein seltener Anblick.
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier findet man den Fasan öfters am Reet am Deich, aber daß er auf eine Überdachung fliegt bei Häusern, ist wohl auch hier selten.

      Nana

      Löschen
  2. Der weiß auch was gut schmeckt. Bei mir war gestern wieder der Eichelhäher. Zwar nicht so groß wie ein Fasan, staunt man aber doch wie relativ großer ist im Vergleich zu den anderen, die ans Vogelhaus kommen.
    Schöne Idylle ist das da bei Dir!

    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Eichelhäher wunderschön mit ihrem Blau.

      Nana

      Löschen
  3. Mein erster Gedanke:
    Da ist der Fasan ja schon gleich richtig gut gefüllt ;---)

    Gute Besserung für dich!
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  4. Hahaha
    Das ist ja witzig!!
    Wir haben hier schon seit Jahren immer im Winter einen der durch die Gärten tobt und alle Hunde mit den Fährten beschäftigt :-)
    Der (naja warscheinlich ist das schon der Urenkel des Original Fasan) weiß ganz genau wo er tagsüber hin kann und wo lieber nur nachts ;-)
    Bei uns kommt er wg Hund eben leider immer nur nachts :-(
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben hier einige am Deich und erst gestern hatten sie sich geduckt, als wir vorbeiliefen. Bald wird bestimmt Jagd auf sie gemacht :(

      Nana

      Löschen
  5. so ein Fasan ist doch wunderschön und deiner ist auch noch sehr klug dazu... unser Fasanhahn heißt Hannes, im Frühling bringt er seine Damen mit und alle reinigen das Gefieder gerne in den Sandhaufen der Maulwürfe.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein toller Blick in die Natur. Fasane sind bei uns unwahrscheinlich, aber Eisvogel, Eichelhäher, Fischreiher....gibt es hier auch. Die Sonnenblumen stehen für den Fasan aber auch sehr praktisch, er würde sich wahrscheinlich nicht dran hängen:-)))))
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stell Dir das mal vor, wenn so ein Klotz heranfliegt und sich an die Blüte hängt... knick, flupp, kaputt.

      Nana

      Löschen
  7. Eine witzige Momentaufnahme, das hast Du sicher nicht alle Tage.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön so inmitten der Natur zu wohnen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nana,
    da hattest Du die Kamera zum richtigen Zeitpunkt zur Hand. *g*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Das war doch ein netter Besuch, liebe Nana :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.