Freitag, 7. Dezember 2018

Listen-Update

Wir haben Anfang Dezember und ich möchte meine Liste durchgehen, die ich mir im November zusammenstellte von allen Dingen, die ich mir noch für dieses Jahr vorgenommen habe:

* Die Schmusedecke ist fertigzustellen erledigt
* Mindestes 2 Quiltaufträge sind zu erledigen bis Weihnachten erledigt
* Buchhaltung und Jahresabschluß zu 95% erledigt
* Schließung meines Shops und Neugestaltung meiner Homepage steht kurz bevor
* Quiltkurs bei Gießen erledigt
* ich besuche meine Mutter für ein Wochenende noch offen
* 2 x Café Fingerhut noch 1 x offen
* und ganz dringend muß ich mein Nähzimmer neu einräumen, so ist das nix! erledigt

Das fühlt sich schon mal sehr, sehr gut an. 

Wollt Ihr mein Zimmer sehen?

Mittendrin...


... am Ende war Platz geschaffen für Sachen, die noch oben auf dem Dachboden schlummern, weil bislang hier kein Platz war.

ein Regalboden wurde frei

eine große Schublade wurde leer

eineinhalb Regale sind frei

Mein Schreibtisch sieht nun so aus, wunderbar!


Kein Platz aber dennoch schön ist mein Stoffschrank, drin sind nicht die Stoffe, die oben in Kisten lagern.


Und wisst Ihr, was das bedeutet?

Aufträge bearbeite ich dieses Jahr keine mehr, zu viele Termine sind noch zwischen jetzt und Weihnachten, so daß ich mich nicht blockieren möchte.

Ich habe theoretisch einen leeren Tisch und kann endlich mal wieder was für mich machen, tatsächlich dem eigenen Hobby in den freien Stunden frönen!!!! Luxus pur und das bis zum neuen Jahr. Das hatte ich mir genau so vorgestellt.

Mein heutiges Türchen:


Eine Stickvorlage für Putten. Nun, ich mag keine Putten, aber das kann sie nicht wissen und deshalb ist es okay.


                               die liebe Nana 

Kommentare:

  1. Wow!
    Ich mach lieber keine Liste.... ;-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Listen bei sowas gerne machen, weil sich jeder abgehakte Punkt gut anfühlt, ich mir aber auch keinen Stress mache, wenn es nicht klappt. Sie muß natürlich realistisch sein, das ist notwendig.

      Löschen
  2. Super, so ein ordentliches Arbeitszimmer. Da kann die Motivation mit der Inspiration ein Tänzchen wagen. Ich schreibe mir auch immer eine Liste, wenn viel ansteht. So jetzt für den Chor und es ist befreiend, die Punkte abzuhaken. Ab Montag habe ich keine festen Termine mehr eingetragen, dann möchte ich auch machen, was mir gefällt. Auch mein Mann hat seine Physiotermine reduziert, damit wir etwas zusammen unternehmen können. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut, daß auch Dein Mann etwas reduziert hat. Wir vergessen oft, welche Zeit es ist und nennen sie besinnlich, aber die Besinnlichkeit bleibt oft auf der Strecke, aber nicht bei uns, gell?

      Nana

      Löschen
  3. Na da hast du schon ganz schön was geschafft von deiner Liste. Und deine Nähzimmer sieht toll aus - macht mir aber ein schlechtes Gewissen, ich müsste meine Sachen auch wieder ordnen.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es mußte einfach mal wieder sein, ich mache das ja alle halbe Jahr im Schnitt. Wenn der Platz so wenig ist, braucht´s einfach mehr Ordnung.

      Nana

      Löschen
  4. Wow, liebe Nana, Respekt. Ich wünschte, mein Bastelkram wäre nur hab so ordentlich und übersichtlich sortiert. Besonders der Stoffschrank sorgt doch für glänzende Augen🖤
    Claudiagruß
    ... zum Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oben auf dem Dachboden sind noch vier Kisten voller Stoffe, die passen gar nicht mehr nach hier unten :(

      Nana

      Löschen
  5. Meine Nähmaschine ist auch schon in den Weihnachtsschlaf versunken und der Näh-Basteltisch aufgeräumt, das beruhigt auch ungemein.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nähen will ich unbedingt, denn das mache ich ja kaum noch.

      Nana

      Löschen
  6. Da hast du deine Liste zum Größtenteil abgebaut. Klasse.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht doch alles gut aus und mit den Putten, kannst Du bestimmt auch leben:-)))) Vielleicht mal verschenken.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich eventuell machen. Meine Freundin mag sie jedoch, vielleicht sticke ich ihr mal eine oder zwei.

      Nana

      Löschen
  8. da hat es aber Rums gemacht, soviel erledigt und es schaut richtig gut aus und öffnet das Türchen für deine Kreativität. lg. Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch zu Deinem Ordnungserfolg. Da kommt bestimmt echte Freude auf.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist eine gewisse Ordnung in meinem Nähbereich sehr wichtig, zu eng wird es sonst.

      Nana

      Löschen
  10. Du brauchst doch dann keine guten Vorsätze mehr für das kommende Jahr. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe NAna,
    das sieht doch toll aus, in jeder Hinsicht! Fast alles erledigt, das Zimmer aufgeräumt und endlich Zeit, Dir was Schönes zu gönnen, etwas für dich zu machen! :O)
    Die kleinen Putten sehen auch süß aus!
    Das mit dem Aufräumen hab ich mir für zwischen den Jahren vorgenommen ;O)
    Hab noch einen schönen Tag und ebenso ein gemütliches 2.Advents-Wochenende!🕯🕯🎄
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Aufräumen ist wichtig und ein schöner Anfang für ein frisches Jahr.

      Nana

      Löschen
  12. Liebe Nana,
    beim Thema Listen dachte ich gleich , so weh, dass macht Stress. Aber nein das Gegenteil - Du hast Dir Zeit geschenkt - genieße sie.
    Ich wünsche Dir eine ganz schöne Weihnachtszeit.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So habe ich das noch nie gesehen, daß ich mir Zeit geschenkt habe. Aber das gefällt mir nun besonders gut!!!

      Nana

      Löschen
  13. Mensch bei dir ist ja echt was los!
    WOW!!
    Toll so ein freier Tisch! Meiner ist gerade eigentlich nicht als Tisch zu erkennen *hüstel*
    Das geh ich vielleicjt nächste Woche an... oder auch nicht *kicher*
    Auf meiner "muss"-Liste stehen jetzt nur noch 3 Kissenhüllen :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach dem heutigen Café werde ich mir überlegen, was ich als nächstes machen werde an der Nähmaschine.

      Nana

      Löschen
  14. Deine "erledigt-Liste" ist ja ellenlang! Was für eine Zufriedenheit wirst du da spüren. Auch die Ordnung in deinem Zimmer ist beneidenswert, besonders die leeren Stellen! Die bringen so richtig Freiheit und Unbeschwertheit in die Gedankenwelt. Ich freu mich für dich
    lG eSTe

    AntwortenLöschen
  15. Wow, Nana, du hast fast alles geschafft von deiner Liste. Das find ich toll.
    Ich hab nicht ganz so viel geschafft im November, und bis jetzt.
    Meine Quitten sind alle verarbeitet, und die ganzen Feierlichkeiten im Dezember sind soweit vorbereitet.
    An meiner Yogaroutine konnte ich so gut wie gar nix machen... heul.
    An der täglichen Mal-bzw.-Zeichenroutine konnte ich schon mehr arbeiten. Das freut mich sehr. Ich habe allerdings oft mit den Kindern zusammen gemalt, was ja überhaupt nicht schlimm ist, aber sonst hätte ich überhaupt nix geschafft.
    Die Schlafanzüge für meinen Sohn hab ich noch nicht mal anrühren können... heul...
    Alles was ich nicht geschafft habe, nehm ich mir für den Dezember weiter vor. Ich hoffe ich kann das noch schaffen.
    Liebe Grüße an dich, Angela

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...