Donnerstag, 27. Dezember 2018

jammern hilft

Hab ich gestern gejammert und was war danach passiert?

Ich habe genäht.

Lotti, eine liebe Bekannte, hat von mir neue Tischsets gewünscht und weil sie Bargello so mag, habe ich ein paar Streifen zusammengenäht, zerschnitten, versetzt erneut zusammengenäht und dann?

Dann fand ich´s total doof.

Weg damit.
findet er auch

Auf ein neues.

Was würde mir denn gefallen? Gänse!

Also ein bisschen gezeichnet und los ging´s. Heraus kam der Anfang, der mir gut gefällt.


Jetzt muß ich Lotti fragen, welche Farben sie denn drumherum haben möchte.

Aber für gestern war´s genug, heute geht es weiter.



                            die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    ja das gefällt mir auch!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde jammern, wenn ich das alles wieder sauber machen müsste! Ich schmeiße meine Reste immer artig in ein bereitstehenden Abfalleimer! Das ist bei mir eine große Sauerkrautdose mit einer hübschen Bauchbinde!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jammern? Wenn ich fertig bin, habe ich mit einem Besen innerhalb von 3 Sekunden alles beisammen und in 6 Sekunden ist alles im Eimer. Das lernte ich im Kindergarten von meinen Kindern so und macht es einem sehr leicht.

      Nana

      Löschen
  3. Die Gänse würde ich dem Bargello auch vorziehen und diese sehen doch gut aus!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, daß Dir das Muster auch besser gefällt.

      Nana

      Löschen
  4. Die Gänse sind klasse und finden bestimmt Anklang.
    Und es ist ganz deutlich zu sehen, daß Du produktiv warst...lach. Wieso kommt mir das bloß so bekannt vor....?
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana, die Gänse sehen toll aus, aber aucb die Bargellostreifen gehören verarbeitet! Da geht noch was.....
    Liebste Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind zerschnitten und im Müll, da geht nix mehr ;)

      Nana

      Löschen
  6. Die Gänse sehen Klasse aus.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Hihi
    Ja, was hatten wir vor ein paar Tagen als Thema?
    Tun worauf man Lust hat!
    ;-)
    Die Gänse find ich toll!
    Das ist eh immer ein klasse Muster, oder?
    Und so in den Rundungen...TOLL!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier und da denke ich öfters an unsere gesagten Worte.

      Nana

      Löschen
  8. Liebe Nana,
    da hast Du ja ganz schön in Deinem Nähzimmer gewirbelt. Imo scheint es nicht zu stören...*lach*. Die Gänse-Sets gefallen mir sehr. Da würde ich auch lieber dran bleiben.
    liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  9. Du hast ein glatten Fußboden. Da kann man schnell mit dem Besen alles Wegkehren. Ich habe Teppichboden. Da muß der Staubsauger ran. Die Fliegende Gänse gefallen mirgut.
    Gruß Sieglinde = Patchbaerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, mit Teppichboden würde es bei mir auch anders aussehen.

      Nana

      Löschen
  10. Liebe Nana,
    das sieht schon mal sehr gut aus! Ja, manchmal hilft jammern auch ;O)
    💖Ich wünsche Dir einen wunderschönen Freitag und ebenso einen guen Start in ein gemütliches Wochenende!💖
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥💖

    AntwortenLöschen
  11. Mit meinem Teppich mache ich es eher wie Marion, alles in den Abfalleimer. Saugen mache ich nämlich im Nähzimmer nicht so gerne. Bin gespannt, wie die Sets fertig aussehen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Die flying geese sind dir prima gelungen, und sogar ohne Anleitung hast du sie direkt aus dem Ärmel geschüttelt.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nana,
    die Gänse sind toll. Das wird sicher ganz klasse.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr dankbares Muster. Die Sets werden bestimmt prima.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...