Montag, 13. August 2018

am Anfang war das Trennen

Auf Grund meiner zu engen Hose in ocker habe ich mich entschieden, eine sehr geliebte, jedoch schon fadenscheinige Hose als Vorlage zu nehmen. Sie ist aus nicht dehnbarem Stoff, ist weit, sollte also alles passen.

Doch zuerst mußte ich trennen...


... dann habe ich sie gebügelt und ausgelegt zum kopieren.


Mit Bleistift, Schneiderwinkel und ein bisschen pi mal Daumen klappte es recht gut.


Ich hatte die ganze Wohnung für mich und nutzte diverse Zimmer:

hier nähte ich:


Im Wohnzimmer schnitt ich zu:


Im Kinderzimmer bügelte ich:


Tja, das war dann alles super einfach und ratzfatz fertig und so sieht sie aus:


Es ist natürlich nicht das modischte Stück, aber sie ist für zuhause, zum herumgammeln und wohlfühlen und da darf nix einengen. Es ist ein Ein-Größen-Schnitt und anpassbar über die Gummiweite, die man einnäht.


Gewählt habe ich einen Robert Kaufman Stoff aus meinem Sortiment, ein wunderbarer Stoff.


Und weil´s so prima lief und die Hose echt mega bequem ist, habe ich gleich noch eine hintendran genäht, diesmal ein Stoff von Debbie Mumm.


Tattaaaa....


Ich glaube, ich werde noch zwei nähen.

Das habe ich dann auch getan:



Oh Mann, eine schlanke Silhouette macht das nicht gerade, aber jetzt habe ich erstmal genug Hosen.



                         die liebe Nana

Kommentare:

  1. Ich mag die Farben und den Schnitt Deiner Hosen sehr, Happy relaxing ;o)
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja fast nach einem Nährausch ;-). Jetzt kannst du aus dem bunten Vollen schöpfen. Ich habe auch eine alte Hose aufgetrennt und als passgenauen Schnitt in meiner Box.
    Gruß Carola

    AntwortenLöschen
  3. Brigitte Sliwinski13. August 2018 um 08:36

    Die Hosen sind klasse geworden. Und es geht nix über bequeme daheim-rumlunger-Klamotten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, jetzt bräuchte ich noch diverse Sweatshirts und Shirts dazu.

      Nana

      Löschen
  4. Das sieht nach weiten, rumlümmel Hosen aus! Sehr schön!
    Und wenn frau einmal dran ist, läuft es gut!
    Liebe Grüße
    Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedenfalls besser, als wenn man für jede Hose immer wieder neu anfängt.

      Nana

      Löschen
  5. Da warst du aber fleißig!
    Ich mag es zu Hause auch bequem.
    Lieb Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Klassen sehen deine neuen Wohlfühlhosen aus.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht solltest du noch 3 Hosen nähen, dann hast du für jeden Tag der Woche eine andere. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Solche ähnlichen habe ich auch. Leider schon etwas "abgewohnt". Das wäre ein Grund.... Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  9. Whow Nana, da bist Du ja gleich in Serie gegangen! Wie unterschiedlich die Hose mit den verschiedenen Stoffen und Farben wirkt. Bequem ist sie ganz sicher, sonst hättest Du nicht gleich so viele genäht. Fühl dich einfach wohl in der Hose.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  10. Sehr gemütlich!
    Ich hab auch solche "zuhause-Gammel" Hosen :-)
    Muss einfach sein :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nana,
    solche Zuhause-Rumgammel-Hosen kann man nie genug haben!
    Hab einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hosen zum Rumlungern müssen einfach sein. Ich muss gleich mal meine Jeans ausziehen. Die erste und die rote gefallen mir am besten.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...