Samstag, 4. August 2018

fest im Griff

Ich weiß gar nicht was eigentlich los ist?

Die totale Unlust hat mich fest im Griff, aber sowas von!!!!!

Ich hätte locker 8 Stunden Zeit nur für mich und Handarbeit, aber wenn ich dann in mein Nähzimmer gehe, dort die Zahl 27,8 Grad lese, vergeht mir schon die Lust. Dann setze ich mich auf den Balkon und auch da ist und bleibt die Lust auf Handarbeit weg.

Dann chille ich ein bisschen, mache mal ein Nickerchen auf der Couch, fahre meine Kinder hier-  und dorthin, gehe mit Imo Gassi und am Ende des Tages stelle ich fest, daß ich nichts, aber auch gar nichts gemacht habe. Die totale Unlust schlummert in mir. Der schöne Tag ist vertan.

Bis zum Schulanfang habe auch ich mir frei genommen von der Auftragsarbeit und ich hoffe sehr, daß die Lust und vor allem der Elan wieder aufflammt.


Wie ist es bei Euch?


                                              die liebe Nana

Kommentare:

  1. Kein bisschen anders liebe Nana. Antriebslos, dauernd müde und nichts beschickt. Sozusagen Ganzages Siesta, unterbrochen von Eis- oder Obstessen.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin froh, daß ich nicht die Einzige bin.

      Nana

      Löschen
  2. Unlust ja zum einen ist die groß! Andererseits kann ich echt nix. Morgens wenn ich nicht arbeiten muss, schnell ein wenig Haushalt, so viel wie eben geht. Dann was Morgens nicht fertig wird schaff ich am Nachmittag nicht mehr. Bei 33 Grad im Nähzimmer kommt auch hier keine Freude auf. Draußen ist es nicht besser. Selbst im Schlagschatten ist es zu warm. Ein wenig handarbeite ich immer am Abend aber auch das schafft nix. Ich bin dann einfach ko von der Wärme des Tages.
    Dabei möchte ich so viel machen, Ideen hab ich genug.

    Balu und ich sind uns einig, weite Spaziergänge mag er jetzt gar nicht machen nur am frühen Morgen und am späten Abend. Machen wir eine Runde. Wir schleppen uns so dahin und warten auf kühlere Tage.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Imo leidet auch mächtig. Ob ich morgens um 9 Uhr gehe oder abends um 20:30 Uhr, er ist immer geschafft. Ich mache auch keinen Sport im Moment.

      Nana

      Löschen
  3. Du bist damit nicht alleine... Nix mehr mit Nähen, nix mit Sport... Nach der Arbeit geht es nur noch aufs Sofa!
    Ein schönes Wochenende
    Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um ehrlich zu sein: ich freue mich, daß es anderen auch so geht, dann muß ich mich nicht schlecht fühlen.

      Nana

      Löschen
  4. Geht mir auch so , vertrage die Wärme auch nicht so. deshalb bin ich in der Mittagshitze im Haus. Brauchte auch eine kreative Pause.
    Allerdings habe ich gestaunt, wieviel du gehandarbeitet und gestickt hast. Das bewundere ich schon sehr.
    Mein Nähzimmer liegt im Keller, da ist es mit 22°C sehr erträglich; sonst war es dort immer kühler.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 22 Grad klingt gut, aber der Kopf ist irgendwie bei mir leer.

      Nana

      Löschen
  5. Brigitte Sliwinski4. August 2018 um 11:52

    Mir geht es ebenso wie Dir und allen Vorschreiberinnen. Bei über 30 Grad draußen und knapp 30 Grad drinnen, bin ich auch zu einfach nichts in der Lage. Und die Lust, die hat sich tief in den Schatten verkrochen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut beschrieben mit der Lust im Schatten.

      Nana

      Löschen
  6. Bei der Hitze habe auch ich überhaupt keine Lust irgendwas Kreatives zu werkeln, viel besser ist im Schatten oder im Haus einen Eiskaffee zu schlürfen und sich nicht zu bewegen. LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nana,
    seit Wochen habe ich permanente E-Lan Störung ;) Eigentlich könnte ich die ganze Zeit nur unter der kühlen Dusche stehen. Kommt der Herbst, kommt bestimmt auch wieder die Kreativität.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch, daß der Herbst wieder den Elan bringt.

      Nana

      Löschen
  8. Liebe Nana.
    Ich kann mich nur anschliessen... keine Lust zu gar nichts. Und dann noch müde, müde und müde...
    Wenn es etwas kühler wird, wird es hoffentlich besser!
    Lieben Gruß
    Geli

    AntwortenLöschen
  9. Naja bei mir geht es. Das Nähzimmer ist noch der kühlste Raum. Aber 27 + x Grad habe ich da auch!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fehlt da echt auch eine Menge Motivation.

      Nana

      Löschen
  10. Ja, bei den Temperaturen hat man noch nicht mal Lust, den kleinen Finger zu rühren.

    Im Moment halten wir es hier unterm Dach nur vor dem Ventilator aus.

    VlG dein Fan Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter´m Dach geht hier auch nur der Ventilator.

      Nana

      Löschen
  11. Dasselbe hier - paar Reihen stricken, paar Seiten Krimi lesen. Aber sowie ich anfange, Stoffe zu sortieren oder ein Nähprojekt etwas konkreter ins Auge zu fassen, geht irgendwie gar nichts mehr. Ich bin aber zuversichtlich, dass es bald wieder aufwärts geht mit der Energiekurve.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nana,
    Unlust hab ich keine, eher das Gefühl zu wenig Zeit zu haben. Jetzt nach dem Urlaub nur noch einen Tag und die Arbeit hat mich wieder, der Alltag beginnt. Jetzt könnte ich noch ein bisschen Zeit einfach mal für mich haben.
    Aber ich denke die Unlust wird vergehen. Lass dir einfach Zeit.
    lg martina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nana,
    du bist nicht allein, bei der Hitze leidet die Konzentration, Kreativität und Motivation sind wohl Richtung Nordkap in den Urlaub gefahren. Auf alle Fälle in kühlere Regionen. Bei mir geht auch nur früh morgens ein wenig Haushalt, danach raus in den Garten, irgendwo in den Schatten, den stickige 28 Grad im Haus sind noch weniger zu ertragen. Zum Glück war es gestern mal etwas kühler und die letzte Nacht schön frisch. Wie es schein, noch zwei heftig heiße Tage Dienstag und Mittwoch und danach wieder gemäßigte Temperaturen. Wirst sehen, dann geht es bei uns allen wieder aufwärts.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nana,
    ich hab mir vergangene Woche neue Wolle gegönnt. Ein Mohair- Seidegemisch mit wundervollem Farbverlauf. Am liebsten möchte ich rund um die Uhr stricken und bin ganz froh, dass Arbeit mich bremst. Sonst wäre der Genuss arg schnell zuende und um den Loop schon anzuziehen ist es nun wirklich zu heiß ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nana,
    mir geht es genauso, bei dieser Hitze fällt einfach alles schwer, auch die Dinge, die wir so lieben :O) ICh bin aber sicher, sowie es ein bischen kühler wird, starten wir mit frischen Elan wieder voll durch ;O)
    Hab einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...