Sonntag, 6. Januar 2019

Café Resumeé

Was war das wieder schön gestern und laut und voll und quirlig und spaßig und lecker.... und und und.


Das Buffet wie immer eine Augenweide.


Karen brachte Kürbissuppe mit und dachte sogar an Schälchen und Löffel, die Gute!


An einem Tisch wurde viel gepaperpieced, wie hier von Svea...


... Larissa...


... und Martina.


Petra nähte an einem Top...


... und Svenja stickte.


Am nächsten Tisch arbeitete Karen an einem neuen Projekt...


... Kiki an einem geheimen...


... und Anke an Wonky Stars.


Von Melanie habe ich leider kein Foto gemacht, sorry Melanie.

Am dritten Tisch strickte Margrit...


... manchmal auch Gerda, wenn sie nicht nähte...


... und Karen nähte kleine Kinderkissen.


An meinem Tisch nähte Heidi an einer zu verschenkenden Tasche...


... Renate mache einige Anke-Täschchen...


... S. nähte Bindings an Projektmappen an...


... und ich war auch richtig, richtig fleißig.

Ich habe 40 Stoffservietten aus einem alten Bettbezug genäht zum Thema Müll- und Plastikvermeidung.


Somit sind diese Servietten wohl bald Vergangenheit.


Es war ein wunderbarer Tag voller guter Laune und alle hatten wir Neues zu berichten und wir quillten förmlich über. Nach einem Monat Abstinenz war das irgendwie klar ;)

Bis zum nächsten mal.


                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Hihi
    Ja ich hatte mir damals zu meinem 30. Geburtstag für die Party Stoffservietten gekauft und die nutzen wir immer noch:-)
    Ich versteh gar nicht warum das nicht alle machen!
    Ist echt praktisch!
    Als dann vor einem Jahr hier ein Hotel geschlossen hat, hab ich mir da mal neue gegönnt (diemal in weiß) aber irgendwie lieben wir unsere nun schon über 10 Jahre alten blauen *kicher*
    Ich wäre ja gestern auch fast noch spontan zu euch gekommen... aber im Möbelhaus hat es soooooooo lange gedauert!
    Pfff
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, wie wir es finden werden. Eigentlich benutze ich so viele Servietten und es wurde echt Zeit, daß ich hier mal eine Veränderung gemacht habe.

      Nana

      Löschen
  2. Hach schön! Soclhe Treffen liebe ich immer!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. ich geniesse diese Stunden immer- und wir hatten uns ja auch lange nicht gesehen. Das Cafe Fingerhut ins Leben zu rufen war das Beste was Du für uns machen konntest,ich freue mich wenn alte und neue Gesichter im Cafe zu sehen sind.

    liebe Grüße Karen die Stickliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, daß Du das so siehst und unsere Gruppe mit so vielen Dingen und Deiner Person bereicherst.

      Nana

      Löschen
  4. das sieht nach einen gelungenen Tag aus!!!
    macht doch immer wieder Spaß.
    Leckeres Buffet..
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf alle Fälle und stets bringen die Damen ganz Leckeres mit.

      Nana

      Löschen
  5. Dein Resümee (resumé)
    find' ich wunderschee!
    😁
    Allein schon der Titel klingt toll! Bin ja Wortliebhaber und Wortkombinationsliebhaber und Wortspielliebhaber und und 😬😂

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normaleweise schaue ich immer nach, wie solch ein Wort genau geschrieben wird, aber diesmal vergessen und schwupp falsch. Mein Resumeé sieht aber auch irgendwie gut aus. Resümeh wäre ja auch gegangen ;)

      Nana

      Löschen
  6. Ups, ich bringe noch ein weiteres accent aigu vorbei für über mein erstes e vom französischen résumé. 😬
    Wenn schon, denn schon, gelle!? ☹️😂

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    ich habe gestern die Zeit im Nähkaffee wieder soooo sehr genossen. Was haben wir schön zusammen genäht ...und gesabbelt!!!! Danke Dir, dass Du es uns möglich machst. Ich freue mich schon auf unser Wiedersehen im Februar.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch auf Dich und schön, daß Du den Weg gestern nach Brokdorf gefunden hast.

      Nana

      Löschen
  8. Klasse, dass du so einen guten Start hattest. So schön, dass man sich gegenseitig mit Ideen anstecken kann. Deine Stoffservietten sind z. B. unbedingt nachahmenswert.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, daß Du das auch so siehst mit den Servietten.

      Nana

      Löschen
  9. Wow 😊 richtig viel los im Fingerhut!
    Da freu ich mich für dich!
    Wenn die Sonne wieder höher kommt, starte ich einen neuen Versuch wieder Mal über unsere Elbe zu schippern 🚢
    Fühl dich lieb umärmelt
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich sehr freuen, Dich hier mal wieder zu begrüßen.

      Nana

      Löschen
  10. Das mit den Stoffservietten finde ich klasse. Wir verwenden nicht viele Servietten, aber die Idee muss ich mir merken!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das. Irgendwas kann ja auch mal von mir bei Dir hängen bleiben ;)

      Nana

      Löschen
  11. Die Idee mit den Stoffservietten gefällt mir. Wir benutzen allerdings zur zu Weihnachten welche oder einmal im Jahr zum Geburtstag. Da freue ich mich dann tatsächlich auf Motivservietten. Die Weihnachtsserviettenpackung ist bei uns auch schon zwei oder drei Jahr alt.
    Der Tag am Samstag war einfach wieder wundervollklasse. Es hat mir einen tollen Motivationsschub gegeben. Gestern habe ich Riesen-Hexagons und Mini-Hexies gelieselt. Da werde ich morgen mal einen Post machen müssen.
    Eine Freundin hat auch gleich ein Täschchen für sich bestellt. Hach, so ein Tag bei dir und den anderen im Café ist einfach toll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nana,
    sieht so aus, als müsste das Cafe Fingerhut bald anbauen! Wie schade, dass ihr soooo weit weg seid.
    Happy New Year noch und LG Doris :o)

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...