Donnerstag, 14. Februar 2019

8,3

Seit 22.10.2018 bin ich wieder bei den WeightWatchers (scheint Werbung zu sein).

Mein Startgewicht waren stattliche 85 Kilo bei 1,63 m. Uff. BMI richtig rot und ungesund.

Nicht nur, daß mir kaum mehr was von meinen Klamotten passte, ich wurde auch wieder phlegmatisch. Das merkte ich deutlich.

Also wieder Punkte zählen. Und meinen Sport machen, den ich für die Schulter mache und das bedeutet ca. 2-3 x die Woche ins Fitneßstudio. Dazu ca. 5-6 x die Woche eine Stunde mit dem Hund an den Deich.

Heute, nach dreieinhalb Monaten, bin ich 8,3 Kilo leichter.

Wow.

Sensationell.

Ich bin sehr zufrieden und ich möchte noch ein kleines bisschen loswerden, so ca. 3 Kilo, wenn es vier werden ist es auch okay.

Couscous-Salat türkischer Art


                          die liebe Nana

Kommentare:

  1. Boah, liebe Nana, meinen Glückwunsch und Respekt!
    8,3 kg können sich sehen lassen.
    Sehen lassen kann sich auch dein Salat (sabber auf die Tastatur am frühen Morgen.) Verrätst du das Rezept? Biiiitte...
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, wobei ich meine leicht abgewandelte Version notiere: Für 4 Personen...

      240 g Couscous trocken, 500 ml Brühe (2 TL Instant), 4 EL Ajvar, 1 rote und 1 gelbe Paprika (meine rote war so groß, daß es bei einer blieb), zwei handvoll Tomaten, 1 Salatgurke (die Kerne der Gurke wegschneiden), zwei Schalotten oder ein Bund Frühlingszwiebeln, 1 Zehe frischer Knoblauch. Petersilie, 3 EL Zitronensaft (der Rest ging in die Flasche Wasser), 2 EL Olivenöl, 1 TL Kreuzkümmel, 1 Kopfsalat, nach gusto Schafskäse, Ziegenkäse, Mozarella, Parmesan.

      Machen:
      Couscous mit heißter Brühe übergießen und umrühren. Nach kurzer Zeit mit der Gabel umrühren um Couscous zu lockern, das kann man immer mal wiederholen. Leicht abkühlen lassen.
      Unterdessen Paprika, Tomaten und Gurke würfeln, Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, Petersilie und Knoblauch fein hacken.
      Ajvar unter Couscous mischen, so daß alles orange wird. Danach das Geschnittene und Gehäckselte untermischen, würzen mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer. Zitronensaft und Öl dazugeben, erneut mischen.
      Eigentlich gehört an dieser Stelle der Couscous in die Kopfsalatblätter eingewickelt und man ißt diese Päckchen, ich habe den Kopfsalat aber klein geschnitten und untergehoben.
      Wenn man mag, kann man Käse drübergeben und Chiliflocken, geht sicherlich auch gut mit ein paar Pinienkernen und Trauben oder Granatapfelkerne.

      Guten Hunger,

      Nana

      Löschen
    2. Liebe Nana, danke für das Rezept, das liest sich sehr lecker!!! Und Glückwunsch zu Deinem Erfolg, super, dass Du schon so weit "runter" bist, den Rest schaffst Du auch noch!!!
      Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich von Katrin

      Löschen
    3. Gerne und auch am nächsten Tag schmeckt´s noch super.

      Nana

      Löschen
  2. Ja bei den WW´s hab ich auch schon mal mitgemacht, aber sobald ich mit dem Punktezählen aufgehört hatte, ging es wieder nach oben.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.
    Gruß Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das ist stets das Problem, aber das ist es immer. Es gilt bei allem eine generell Umstellung, die auch bleiben muß, egal was man macht. Denn wer glaubt, wieder normal essen zu können weiß sehr bald, daß das normale Essen wieder fett macht, so wie vorher auch. Denn durch WW lernt man nicht automatisch das Besiegen der Gelüste, die lauern auch weiterhin.

      Nana

      Löschen
  3. Wow! Herzlichen Glückwunsch! Tschakka du schaffst das!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch, liebe Nana, das ist ein sehr gutes Ergebnis! Die gewnschten 3-4 mehr weg, das schaffst Du auch noch!
    Der Couscoussalat sieht übrigens köstlich aus!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen 💖Valentinstag💖!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,
    Das ist ein tolles Ergebnis, für das Du disziplinierte geblieben bis. Ab und an mal über die Strenge schlagen geht ja mit den Punkten auch😉Weiter machen lohnt sich für die persönliche Fitness.👍
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nana,
    ein tolles Ergebnis.
    Ich habe in den letzten 4 Monaten auch 8kg abgenommen, einfach nur darauf geachtet, was ich so esse und Süßigkeiten werden jetzt richtig genossen.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich brauche da immer "jemanden neben mir" wie WW, alleine schaffe ich das nicht.

      Nana

      Löschen
  7. Super!!! Wünsche dir, dass die gewünschten Kilos auch noch dahinschmelzen. Da macht das Bewegen bestimmt gleich mehr Freude, oder?
    Gruß Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem fühlen sich die Jacken jetzt besser an, sie spannen nicht mehr so.

      Nana

      Löschen
  8. Oh was freu ich mich über deinen Erfolg! Glückwunsch, und noch etwas Durchhaltevermögen für die weiteren 3 kg. Denn etwas Spielraum ist immer gut und macht die ganze Sache "leichter".
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind ja nur noch so 3 Kilo, weil es sonst so arg auf´s Gesicht geht.

      Nana

      Löschen
  9. Alle Achtung!!!!! Das lässt sich doch sehen und den Rest schaffst Du auch.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  10. Ich drücke dir ganz fest die Daumen. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  11. Das schaffst du! Der Salat sieht mega lecker aus, den werde ich ausprobieren;-)
    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  12. Toll!!!
    Das ist ja ein echter Erfolg!!
    Bei mir läuft es gerade nicht sooo gut :-(
    Naja wird auch wieder ;-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Klasse, ein tolles Ergebnis!
    LG Birga

    AntwortenLöschen
  14. Der Salat sieht echt lecker aus. Bei mir ist der Wurm drin, irgendwie bekomme ich meine "mir-gehts-gut-Kilos" gerade nicht wieder weg.
    Daher um so größer meine Freude, dass du gut dabei bist.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.