Freitag, 22. Februar 2019

Schmalseite

Die schmale Seite muß noch am Rand gequiltet werden, dann ist er fertig!


Wie lange man doch an so einem Sandwich arbeitet...


                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    ich kann mir sehr gut denken, daß man da eine ganze Weile dafür braucht ... was ich sehe, sieht wieder wunderschön aus!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut Ding will Weile haben, so heißt es ja, nicht?

      Nana

      Löschen
  2. Hallo Nana,
    ja, mal eben geht so ein tolles Quilting nicht. Damit würdest du deinem Anspruch und dem Wunsch deiner Kunden ziemlich in die Quere kommen. Bin auf das ganze Top gespannt.
    Gruß Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja eine recht flotte Quilterin, aber manchmal brauche auch ich eben einfach Zeit. Vor allem ein maßgeschneidertes Medaillon ist zeitaufwendig.

      Nana

      Löschen
  3. Ups jetzt war ich aber kurz verwirrt!
    *lach*
    Aber das ist die Rückseite des Quilts! *lach*
    Hatte schon befürchtet, dass ich was verpasst hätte ;-)
    Superschön deine Feder!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Rückseite, denn von vorne sieht man sie kaum.

      Nana

      Löschen
  4. Liebe Nana,
    da habe ich mal wieder gemerkt, dass ich einige Zeit nicht vorbeischauen konnte. So viel gab es zu lesen. Der Quilt ist wieder wunderschön. Man konnte die Entstehung so schön verfolgen. Ja, so Chroniken finde ich auch immer interessant.
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieviel Arbeit in einem Quilt steckt, sieht manb am Ende den meisten Quilt gar nicht mehr an.

      Nana

      Löschen
  5. liebe nana, da gibts du dir ja große Mühe es sieht immer so einfach bei dir aus und ist schon eine große Kunstfertigkeit! übtigens historische Literatur aus SH les ich auch gern , welch ein erfülltes und auch einfaches für uns hates leben es war. Doch wenn man es nicht anders kennt, war es enge Dorfgemeinschaft auch mit viel Kontrolle, und Verbundenheit mit der Heimat. Lg von Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fällt Quilten auch leicht, so auch die Musterfindung. Vielleicht deshalb, weil sobald ich ein Top sehe, sehe ich es schon gequiltet vor mir.

      Nana

      Löschen
  6. Oh if only I could quilt like that, I would be over the moon!

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...