"Mädchen am Zürichsee"

Dieser Quilt stammt von einem Foto ab, welches wir in der Schweiz bei einem Urlaub machten. Das "Mädchen am Zürichsee" besteht aus 43 Einzelteilen. Heute hängt es in unserem Wohnzimmer.

Hier das Originalfoto:

Und hier mein Quilt:






Kommentare:

  1. Nachdem ich mir Deine Krippe angeschaut habe, mußte ich erst mal hier schauen. Das ist ja der Hammer.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es wie Grit. Ich hab mir Deine Krippe angeschaut und jetzt war ich neugierig. Das ist ja unglaublich was Du da machst. Und ich ächze über Neunerblöckchen...tztztz LG Cosmee

    AntwortenLöschen
  3. Wow...einfach fantasisch ,wunderschön ,was für eine Pracht,ich bin echt begeistert ;-))
    Ich selber kann gar nicht nähen,bin eine totale Niete,na ja, jeder hat halt seine eingenen Hobbys,gell ;-))
    Herzlich grüsst dich
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich bin sehr beeindruckt. An der Nähmaschine bin ich sehr ungeduldig und auch nicht wirklich begabt, sprich, das Nähen geht mir nicht so geschmeidig von der Hand wie andere Handarbeiten. Du machst absolut traumhafte Bilder. Das Krippenbild ist auch der Wahnsinn.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Nana, das ist sehr sehr schön geworden. Eine richtig tolle Erinnerung.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...