Montag, 25. Mai 2020

540

Diese Woche habe ich nur Frühschicht, d.h. um sechs Uhr muß ich auf der Arbeit sein. 4:50 Uhr klingelt der Wecker, da habe ich nach der Arbeit und Einkaufen und sonstigen Verpflichtungen keine wirkliche Lust mehr auf irgendetwas und auch Handarbeit lockt mich kaum hinterm Ofen hervor.

Also was tun?

Ich habe ein Puzzle meines Mannes geschnappt und es mir auf der Couch gemütlich gemacht.

Es hat 540 Teile...


... und ganz andere Puzzleteileformen wie die sonst üblichen Puzzles.


Das Schöne ist, daß es ein "Brett" hat, wo alles hineingepuzzelt werden soll und man kann es dadurch wunderbar auf dem Schoß "spielen" und schnell ist es beiseite geräumt.


Imo liegt bei mir und ihm geht es sehr gut. Der Nahtfaden sticht und piesackt ihn, aber ansonsten alles gut. Donnerstag bekommt er die Fäden gezogen und wir erhalten das Ergebnis. Wobei ich nicht weiß, ob ich es wissen will.


Ich bin dann mal sortieren :)



                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Ich drücke für Imo alle vier Daumen!
    Die Form der Puzzleteilchen ist ja interessant, aber bestimmt auch vorsichtig zu behandeln, gehen vielleicht leicht kaputt.
    Viel Spaß beim puzzlen,
    Liebgrüße
    Tiger

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana, schön, dass es Imo doch recht gut geht, ich drück weiter die Daumen! Das Puzzle sieht ja wirklich interessant aus, sowas mag ich auch sehr gerne, ist so entspannend....
    Erhol Dich gut und bis bald wieder, liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Gepuzzelt hab ich ja schon lang nicht mehr, und solche merkwürdige Formen sind mit dabei fremd. Ich wünsch dir viel Spaß bei der Entspannung mit diesen Teilchen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana, es gibt solche Tage,da mag man nicht produktiv sein. So ein Puzzle kann ja ganz entspannend sein und besser als stumpf in die Glotze gucken wenn man ausgepowert ist.
    Na dann hoffe ich mal das Beste fuer Imo.
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. PS. und wenn das Puzzle Venedig zeigt, dann um so schoener...

    AntwortenLöschen
  6. ich mache zur Zeit auch nichts richtig produktives:-)))) Kommt wieder. Wenn Du den ganzen Tag gearbeitet hast und so früh aufstehst, dann hast Du natürlich keine Lust mehr. Das ist schön, dass es Imo gut geht, ich wollte das Ergebnis auch nicht zwingend wissen. Das ist ja ein kurioses Puzzle, habe ich noch nie gesehen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal ein witziges Puzzle!
    WOW!
    Ich hab früher auch ganz ganz viel gepuzzelt aber jetzt gar nicht mehr.. hmm
    Aber ich freu mich schon auf das bestellte Garn, dass ich abends auf dem SOfa was zu tun habe - Handquilten *grins*
    Hätte mir das jemand vor nem Jahr gesagt haha
    Ich drück dir die Daumen für Imo! Ich steck ja grad in ner ähnlichen Situation und kann dich gut verstehen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Moin Nana,
    die Woche wird sicherlich anstrengend und ich hoffe auf gute Nachrichten für Imo. Puzzle mag ich auch gern, aber es ist auf dem Tisch immer so eine Platzsache. Da ist deins ja ideal. Aber die Form habe ich noch nie gesehen. Sieht fast aus wie chinesische oder arabische Schriftzeichen:). Alles Liebe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Nana,
    oh, das sit ja ein interessantes Puzzle! Solche Puzzleteile hab ich noch nie gesehen, das würde mir auch gefallen!
    Wie schön, daß es Imo gut geht, und wenn dann am Donnerstag die Fäden endlich weg sind und nicht mehr pieksen, ist alles wieder in Ordnung :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana! Das ist wirklich ein anderes Puzzel. Ich selber bin kein großer Puzzler. Ich trenne lieber falsch genähtes auf.
    L G Sieglinde

    AntwortenLöschen
  11. Das mit so einem Puzzlebrett finde ich ja ne super Idee und Lust, solche Puzzleteile zu legen hätte ich auch mal, ich kenne nur die üblichen.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  12. Ein Puzzle, mit Brett ist etwas Tolles!
    Alles Gute für Imo!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.