Montag, 23. April 2018

Leinen

Da meine Kreuzstichkatze fertig ist, brauche ich wieder eine neue, kleine und feine Handarbeit.

Neulich bestellte ich in einem Shop für historische Stickmuster (würde ich verlinken, wäre die Seite verschlüsselt) wundervolles Stickgarn.

Das Stickleinen ist so fein gewebt, daß ich tatsächlich einfädig sticke und eine Lupe brauche.


Ich habe dort eine passende Stickvorlage bestellt und ein sog. Entdeckerpäckchen, darin finden sich fünf unterschiedliche Stickgarne, vier davon sind aus reiner Seide. Alle in einem türkisen blau, ganz wundervoll.


Also auf Aida sticken ist angenehmer!

                            die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    das sieht wirklich sehr fein aus und ich bin schon auf nächste Bilder gespannt :O)
    Hab einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt mußt Du nicht lange darauf warten.

      Nana

      Löschen
  2. Oh, auf Aida sticken geht wirklich einfacher. Das merke ich auch gerade 😉 Deine Stickerei sieht sehr gut aus und das Blau ist wunderschön!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir extra zu Testzwecken auch Aida in 14, 16 und 18 bestellt und werde sehen, ob das ganz feine auch leicht zu sticken ist.

      Nana

      Löschen
  3. Es sieht sehr zart und schön aus. Ich könnte so feines nicht sticken, vielleicht, wenn es ganz hell ist. Sonst würden meine Augen nicht mitmachen. Allerdings mit der Lupe würde es vielleicht auch gehen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Zit: "Also auf Aida sticken ist angenehmer!"

    ... aber Leinen sieht viiiiiiiiel edler aus, ich habe am Schluss meiner Kreuzstich-Zeit fast ausschließlich 1fädig über Leinen gestickt, allerdings auch nur mit Tageslichtlampe und Lupe ... ;-)
    viel Spaß beim kreuzeln
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dahast Du natürlich Recht, die Profis unter den Stickerinnen sagen das, ich höre ihre Sätze in meinem Kopf. Ich bin Anfänger und darf noch jammern ;-)

      Nana

      Löschen
  5. Puh, da hast du dir ja was vorgenommen 👍viel Spaß damit.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaha, ist nicht leicht, um ehrlich zu sein.

      Nana

      Löschen
  6. Ja, das glaub ich!
    Mit Lupe fühlt man sich auch gleich so alt, oder?
    Aber die Garne sind wunderwunderschön!
    Da war ich bei den Bilder echt neidisch!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ja es ist ein anderes Sticken, aber ich hab die Liebe am Leinen entdeckt, nur selten nutze ich noch Aida. Am liebsten ist mir Zweigart Belfast. Es freut mich dass dir das Sticken soviel Freude macht, dass du dich sogar an Seide traust ist Klasse. Ich hab noch keine Seide verstickt.
    Herzliche Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nana,
    auf Leinen sticken ist anders als auf Aida. Aida ist einfacher und gut für Anfänger geeignet. Ich sticke mittlerweile am Liebsten auf Leinen. Mein Lieblingsleinen ist von Zweigart, entweder das Belfast Leinen (6 Stiche pro cm) oder das Edinburgh (7 Stiche pro cm).
    Weiterhin viel Spaß beim Stichen.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Ist das das dänische Blomstergarn? Oder eines der Nachahmer??? Ich habe immer auf Leinen gestickt, es ist sicher Gewohnheit. Ich habe auch immer mit dem Blomstergarn gearbeitet.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  10. Du bist ja wahrlich im Stickfieber. Ich bin sehr gespannt. Vir Jahren habe ich auch viel gestickt. Ich habe sogar noch ein großes Mustertuch. (leider steht es im Keller) Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  11. UIh, das sieht toll aus und ich bin gespannt auf das Ergebnis! LG INgrid

    AntwortenLöschen
  12. Fleißig bist du.
    Die Katze gefällt mir sehr.
    Es sind ja auch wirklich die Farben von so einer Glückskatze.
    Toll, dass ihr einen schönen kreativen Samstag hattet!
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  13. Thanks for sharing all the wonderful projects in your last post and this cross stitch looks sweet.

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...