Sonntag, 14. Februar 2021

37/52 - Abseits

Bei Blogzimmer heißt es diese Woche (letzter Tag): Abseits

Abseits der Wege der Menschen haben sich die Gänse versammelt und ruhen auf dem Wasser.

Seht mal, es sind hunderte!

Es war ein wundervoll frostiger Morgen.

Auf unserem Rückweg sind sie gestartet zum Frühstück, allesamt, und flogen über uns hinweg. Ich liebe es!

Es ist so schön sie dabei zu beobachten, wie sie sich formatieren (das klingt jetzt irgendwie falsch).

                          die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    ich kann mir gut vorstellen das du diesen Anblick genossen hast. Es waren ja wirklich wahnsinnig viele. Ich glaube es heißt nicht formatieren sondern formieren oder so ... hauptsache wir verstehen was du meinst. (grins)

    Habe noch einen tollen Sonntag und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, so heißt es, Mensch, ich Hirn. Ich dachte an Formation fliegen...

      Nana

      Löschen
  2. Liebe Nana, haben sie dabei auch einen Mordsgeschrei gemacht? Das finde ich immer so toll. Von blauem Himmel ist bei uns leider nichts zu sehen...es schneit noch immer. Aber der Regen soll heute nachmittag kommen.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hier fliegen auch schon wieder die Gänse in langen Ketten. Die Kraniche sind angeblich auf dem Anflug gewesen und unterwegs wieder umgekehrt wegen der Kaltwetterlage.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    hier bei uns in der Gegend gibt es auch sehr viele Wildgänse (und Reiher und Kraniche und Störche und... und... und achja, auch Spechte ;o)
    Es ist ein Geschenk, sich so mit der Natur verbinden zu dürfen und es freut mich total, dass du das auch so sehr genießt.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.