Mittwoch, 25. Januar 2012

Stickzeugmappe

Vor ca. einem Jahr oder länger nähte ich mir mal eine Stickzeugmappe, da diese Wickelkarten irgendwie einsortiert werden sollten. Unter der linken Seite ist noch eine Tasche drunter für Papiervorlagen oder Stoffe und der Stiftehalter, rechts das Scherenfach und Nadelfach. Ich finde es heute noch sehr praktisch, wobei meine allererste Kreuzsticharbeit vorne nicht wirklich zum Stoff paßt, aber ich wollte sie nicht wegwerfen.

Kommentare:

  1. Gute Idee und klasse umgesetzt! Hast wirklich schöne Batikstoffe dafür verwendet (Ich liebe Batiks)!

    Liebe Grüße von anolisl

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana,

    Deine Blog-Besucher sollten unbedingt Deine Kochseite besuchen, denn diese ausgefallenen Gerichte kennt bestimmt nicht jeder. Ich weiss nicht, ob ich Berberitzen-Früchte essen würde, ich hatte mal eine Hecke davon im Garten:-)))

    Lieben Gruss
    Lotti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lotti,

      ich würde mich freuen, wenn meine Kochseiten gut besucht werden und vor allem, wenn mal jemand was nachkocht und sagt, wie gut es war (oder nicht).

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...