Donnerstag, 19. Januar 2012

Tagesdecken - Teil 1

Gestern habe ich beide Tagesdecken für meine Kinder zugeschnitten, das war ´ne Menge Arbeit und ging schwer auf den Nacken (und den Rollschneider ;-) ). Aber nun bin ich fertig und kann die ersten Probeblöcke nähen und dann - nachdem ich ein Geschenk fertiggestellt habe - werde ich die beiden Tops machen.

Kommentare:

  1. Hallo Nana,

    Du willst zwei Tagesdecken gleichzeitig nähen - da hast Du meinen Respekt! Das hört sich nach ordentlich viel Arbeit an!

    Liebe Grüße von anolisl!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana,

    neue Tagesdecken, ich erinnere mich, dass ich 2010 schon so schöne Decken bei Deinen Kindern gesehen habe. Jetzt werden sie wohl mit neuer Technik genäht - viel Spass dabei.

    Lieben Gruss
    Lotti

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...