Dienstag, 12. Dezember 2017

endlich Schnee!

Letztes Jahr hatten wir vielleicht 0,00001 mm Schnee.

Dieses Jahr haben wir mehr Glück, Gott sei Dank!

Ich machte gestern Morgen das erste Foto, da war es ca. kurz vor 8 Uhr und Inge und ich waren mit unseren Hunden am Kernkraftwerk angekommen.

Warum das Wasser so hoch stand, weiß ich nicht, aber es war schon arg hoch. Hinten ist von der Wand nichts zu sehen.


Blick zurück Richtung Brokdorf, die Lichter ganz hinten sind Brunsbüttel.


Gänse auf ihrem Weg zur nächsten Fresswiese.


Imo liebt Schnee.


Gestern Abend dann mußte ich diese wundervolle Stimmung fotografieren. Es schneite immernoch, wie schön!


Heute morgen schneit´s immernoch, wie wunderschön es nachher am Deich aussehen wird - viel schöner noch als oben auf den Fotos.

Habt einen schönen Tag.


Kommentare:

  1. Ich wünsche dir viel Spaß und gönne dir ganz viel Schnee. Aber bitte nicht hierher schicken. Mit Erkältung und leichtem Fieber 🤒 macht Schnee schippen keinen Spaß. Da Svenja mit Magen-Darm-Grippe danieder liegt und mein Mann noch zu unsicher geht, verzichte ich gerne auf Schnee.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, bei Dir ist kein Zuhause, bei Dir scheint´s ein Lazarett zu sein ;-)

      Nana und gute Besserung

      Löschen
  2. Bei uns hatte es am Sonntag geschneit, von morgens bis zum Nachmittag, dann ging es in Regen über und auf der Rückfahrt vom Konzert, war das meiste schon wieder weggetaut.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war schön, es ist ein synphonisches Blasorchester und ich finde es gerade in der Weihnachtszeit sehr schön.

      Löschen
  3. Deine virtuellen Schneeflocken haben endlich reale Gesellschaft bekommen. Bei uns am Niederrhein ist es auch weiß, sooo schön. Viele Menschen meckern - aber, wir haben immer noch 4 Jahreszeiten, die niemand nach seinem Gusto gestalten kann. Das ist auch gut so. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück, da gebe ich Dir Recht!!!!

      Nana

      Löschen
  4. Liebe Nana, wie schön, dass es bei Dir schneit. Die Stimmung mit Schnee ist einfach anders als ohne, besonders zur Weihnachtszeit.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und besonders dann, wenn es spät abends schneit.

      Nana

      Löschen
  5. Schön, gell.
    Wir hatten am Sonntag ganz viel Schnee. Aber leider krankheitsbedingt gar nicht die Möglichkeit zum Schlittenfahren. Und am Abend war auch schon wieder alles weg. Jetzt regnet es die ganze Zeit.
    Ich mag den Schnee auch so gerne.
    Vor allem die Stille, die er mit sich bringt.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ist schön, auch das Geknirsche.

      Nana

      Löschen
  6. Ja, sehr schön!!!! Bei uns war es am Sonntag ganz toll, aber am Abend regnete es schon und am Montag war der Schee fast weg, leider.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ich freue mich auch riesig über den Schnee. Gestern bin ich ganz alleine durch den Wald gestapft. Falls es heute mal heller wird, nehme ich nachher den Fotoapparat mit.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alleine????? Boah, wie mutig.

      Nana

      Löschen
    2. Ja, ganz alleine. Ich find's herrlich.

      Löschen
  8. Hallo Nana, aus unserem sonst verschneiten Thüringer Wald kann ich keine solchen Bilder schicken. Durch den Regen ist vieles wieder weg. Sehr zum Ärger meines Mannes, hat er sich doch für diesen Winter eine Schneefräse gekauft. Aber es ist wieder kälter und ein paar Flocken fallen bereits, vielleicht wird es was. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein armer Mann, das wird bestimmt noch was, der Winter kommt ja erst, noch ist Herbst.

      Nana

      Löschen
  9. liebe Nan , Schnee, der mal liegen bleibt ist doch schon so etwas besonderes geworden. Auch ich freue mich mit allen daran. Lese sogerne deinen schwäbischen? süddeutschen Dialekt.
    Wir sagen wat dem enen sin Uhl, dat dem anderen sin Nachtigall. was dem einen die Eule / Raubvogel , dass dem anderen die Nachtigall...
    So sind die Verkehrsteilnehmer sehr gefährdet , gerade Radfahrer.., die dann rutschen, allerdings gäbe es auch mal einen Weg zu Fuß oder einen Bus. so machten wir es auch früher ..
    Allerdings habe ich überhaupt kein Verständinis für zu schnelles Fahren, leichtsinniges Überholen , Drängeln und man bringt damit andere Verkehrsteilnehmer in große Gefahr , wie es gerde überall passiert ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hessisch, liebe Frauke, Hessisch! Wie kommst Du darauf? Satzstellung, Wortwahl? Das interessiert mich sehr.

      Nana

      Löschen
  10. Oh ja!
    Ich liebe den Schnee auch total!!
    Am liebsten von drinnen *grins*
    Ofen an, nähen und dem Schnee beim fallen zuschauen :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre es nicht schön, wenn man 3 Tage am Stück Schnee fallen würde?

      Nana

      Löschen
  11. Liebe Nana,
    ich finde Schnee auch schön. Nicht nur, weil es da abends beim Gassigang immer noch fast taghell ist :-)
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, viel heller und dazu noch die Weihnachtsbeleuchtung, schön.

      Nana

      Löschen
  12. Verrückte Welt - in Wien hatte es heute Mittag 15°C. Mir ist das lieber als Schnee in der Stadt. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Also 15 Grad im Dezember ist aber auch nix.

      Nana

      Löschen
  13. Bei uns ist er wieder weg, ja, schade, aber kommt bestimmt auch wieder.
    Hihi, Imo mit Schneeknöllchen am Beinchen, wie knuffig!!!😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist er bestimmt auch bald weg, war heute schon so matschig, schade.

      Nana

      Löschen
  14. Na sowas! Das sieht wirklich schön aus. Bei uns war in etwa auch so wenig - ist schon wieder weg, kommt aber ganz sicher in Massen wieder.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...