Donnerstag, 14. Juni 2018

viel Getier

War ich neulich morgens am Deich und traf auf diese, auf den Müll geworfene, Decke.


Alles voller Rapsglanzkäfer.

Und wisst Ihr was?

Ich hatte ein T-Shirt an, gleiches grün....

... am Ende des Spazierganges hatte ich gefühlt genauso viele Käfer an mir wie oben auf dem Foto, es waren aber deutlich weniger. Trotzdem fielen und krochen sie mir überall hin. Schrecklich.

Fazit:

Kein Gelb und Grün am Deich!!!!!!

Ein paar Tage später endlich mal wieder die Robbe zu Gesicht bekommen. Es ist immer ein Erlebnis irgendwie.



Und weil heute scheinbar die Tiere im Mittelpunkt stehen, habe ich noch ein Foto für Euch von Imo, wie er so schlummert, kurz bevor er Gassi geht.


Süß, gell?


                              die liebe Nana

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nana,
    ihhh, da bekomm ich sofort das große Jucken ..... auch wenn es weniger wren als auf der Decke .....
    Wie schön es sein muss, die Robbe zu sehen , ein sicher immer wieder tolles Erlebnis:O)
    Das Bild von Imo ist wirklich süß, wie goldig er sich eingemummelt hat :O)
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich juckt´s auch direkt bei dem Gedanken ;)

      Nana

      Löschen
  2. Gruselig. Mag man gar nicht! Bei mir war neulich auch so ein Gekrabbels hinten im Nacken und ich bekam das Vieh nicht zu greifen, wußte natürlich auch nicht was es war. Mußte mir Hilfe erbeten, sonst wäre ich "ausgerastet" 🤣
    Und stell Dir vor, es war so eine kleine superschnelle Spinne. Jedesmal wenn ich also zugreifen wollte, war sie schon wieder woanders hingeflitzt.

    Imo sieht tiefenentspannt aus. 😍

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spinnen sind ja harmlos, aber haben an sich mag man sie dann doch nicht.

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana
    Dein Sofawolf hat es ja echt gemütlich 😉
    Hach, Krabbelviecher am Deich da kann ich auch ein Lied von singen. Brauch man echt nicht.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er steht auch erst auf, wenn ich kurz vor´m gehen bin.

      Nana

      Löschen
  4. Liebe Nana,
    mit oder ohne Käfer, so oder so wäre ich in meinem grünen Gewande heute viel lieber am Meer, als im Büro ;o)
    Welch Trost, dass uns noch ein Nordseeurlaub bevor steht!
    Ob ich dann auch das Glück hab eine Robbe oder einen Seehund zu treffen? (Letztes Jahr auf Borkum konnten wir sie sehen <3) Ach, das wäre schön...
    Und die kleine Fellnase ist sowieso herzallerliebst.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal treffen wir sie fast täglich, dann wieder Wochen nicht. Hat aber was mit der Tide zu tun und sie holt sich gerne ihr Frühstück am Kernkraftwerk, dort, wo das warme Wasser austritt.

      Nana

      Löschen
  5. Imo tankt Kraft:-))))) Mein mann hat sich Radshirt in so einer Farbe gekauft und je nach Wetter ist er auch voll von Käferchen:-))))
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, auf dem Rad ist man auch betroffen.

      Nana

      Löschen
  6. Das weiß ich auch, dass die Insekten auf bestimmte Farben besonders fliegen.
    Unser Sohn ist da jeden Sommer etwas geplagt. Seine Lieblingsfarben sind schwarz und vor allem gelb, was er fast ausschließlich trägt. Und bei Gelb sind ganz schnell viele Krabbler da.
    Tiere sind ja auch einfach wundervoll!
    Schöne Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelb geht eh gar nicht im Sommer und ich vermute, daß der Gelbanteil im Grün recht hoch war.

      Nana

      Löschen
  7. Ohjee, erinnert mich an die Bettwanzen letztes Jahr im Urlaub....grusel. Und eine Robbe zu sehen- ganz fremd für mich Südstern-:).
    Imo ist einfach immer zum Knuddeln!
    Liebe Grüße von Iris alias Siriwitch

    AntwortenLöschen
  8. Krabbelviecher, sieht echt nicht gut aus und hört sich auch nicht gut an. Da ist mir Dein süßer Imo wesentlich lieber. Er sieht richtig zum kuscheln aus. Bestimmt kuschelst du auch gern mit ihm.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt versteh' ich Deine Bedenken in Bezug auf unseren gelben Fliegenvorhang an der Terrassentür! Solche Käfer habe ich hier noch keine gesehen... würde mich an den Wahnsinn bringen! *lach*
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind ja harmlos, aber in Massen... so leicht von Gewicht, daß sie wirken wie ein Haar, daß irgendwo hängt und kitzelt.

      Nana

      Löschen
  10. Brrr, da kribbelt es mir schon vom Foto anschauen. Imo sieht einfach wieder schnucklig aus, wie er da so kuschelt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...