Dienstag, 3. März 2020

Buddha-Bowl

Gestern machte ich für uns eine Buddha-Bowl.

Viele leckere Zutaten, leider auch nicht billig.



So gab es eine wunderbare Mischung aus warmen und kalten Zutaten, aus Rohkost und Hülsenfrüchten und Gekochtem, mager und fett, würzig und süß, alles gesund.


Nicht jede von uns hatte alles, natürlich habe ich nach Geschmack und Vorlieben "gestaltet".

Es war lecker und meine Große meinte gleich: "So ein Essen liebe ich sehr, das sollten wir viel öfter machen."


Recht so, das machen wir!


                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Boahhh, sieht das lecker aus!!! Ist aber auch ganz schön viel, oder? Ich mag solche Lieblingsessen auch sehr gerne und wenn es sogar die Kinder lieben, alles richtig gemacht ;o)
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel ist relativ, aber definitiv viel Arbeit. Soll ich mal aufzählen? Rosenkohl, Eier, Salat, Gurke, Tomate, Karotte, Schinken, Pinienkerne, Avocado, Mango, Orange, Sardellen (nur bei mir), Bohnen, Stangensellerie und Dressing aus Quark und Öl mit frischem Limettensaft. Davon darf man auch viel essen, in den Bowls steckt nur Gesundes drin.

      Nana

      Löschen
  2. Ich erinnere mich, das gab es bei Euch schon mal oder schon öfter. Mir würde das sicher auch sehr gefallen, meine Männer könnte ich vermutlich damit nicht begeistern.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das gab es auch in Brokdorf schon, damals stieß ich auf diese Art von Essen. Ja, Männer sind da oftmals eigen wenn es zu gesund wird, aber spätestens wenn sie krank werden, ändert sich ihre Einstellung. Schade, daß es meist so spät ist.

      Nana

      Löschen
  3. Das sieht aber auch mega lecker aus...hmmmmmm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist richtig lecker, vor allem auch die Kombi warm und kalt und süß und salzig.

      Nana

      Löschen
  4. Oh davon würde ich mir auch was wünschen, vor allem wenn ich es nicht selbst machen muss. Sieht sehr lecker aus, und wenn es gesund ist, dann auf jeden Fall öfter.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das ist der Punkt: es ist recht teuer, weil es ja alles frische Zutaten sind (außer die dicken weißen Bohnen, aber die dürfen aus der Dose sein) und es macht unfaßbar viel Arbeit. Aber der Genuß ist groß, insofern dann auch die Freude beim Essen.

      Nana

      Löschen
  5. Das wär auch was für mich, ich liebe auch die geschmacklichen Gegensätze, die du beschreibst.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht aber auch sehr lecker aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja gewaltig nach Arbeit aus. Naja, wenn es schmeckt und auch so gesagt wird dann hat sich die Mühe gelohnt. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist eine Menge Arbeit und alles vorzubereiten kostete mich exakt eine Stunde Zeit.

      Nana

      Löschen
  8. Da krieg ich glatt Hungter-)- sieht lecker aus!

    HG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Sieht schon lecker aus aber alles zusammen mag ich nicht so gern. Entweder süß oder salzig. Frisches aber immer gern und reichlich.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das sehr, weil die Süße ja von Früchten kommt, die sich lediglich bei manchen Löffeln einschleicht. Genauso wie z.B. die Wärme vom Rosenkohl, die den Salat mit anwärmt und mmmmhhhhhh.....

      Nana

      Löschen
  10. Moin Nana,
    oh wie lecker - ich liebe Buddha Bowls!!! Sie sind allerdings, wie du schon sagst, recht aufwendig: Rohkost und kochen. Dann vielleicht noch eine leckere Soße und dazu noch ein Topping. Meine erste Bowl habe ich vor einigen Jahren in Colmar/Frankreich kennengelernt und werde den Geschmack der Sauce dazu nie vergessen. Die Restaurants hatten alle am frühen Nachmittag geschlossen und es blieb uns nur noch die Markthalle, wo wir diesen tollen Stand mit 3 kleinen Tischen fanden. Eine Buddha Bowl sättigt wirklich alle Sinne. Schön, dass sie auch deinen Töchtern gefiel.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es wie Du sagst: es sättigt alle Sinne, wunderbar formuliert. Meine Tochter machte beim ersten Bissen die Augen zu und lächelte dabei... da konnte man die Sinne sehen.

      Nana

      Löschen
  11. Na, das ist aber gelungen, wenn die Tochter die Augen zumacht und laechelt. Echter Genus. Ja, gutes Essen ist nicht immer billig, aber billiger als kranksein spaeter im Leben. Wenn ich so die Warenkoerbe im Supermarkt (oder die Regale) hier sowie in Deutschland angucke, schuettelt es mich. Ich weiss noch, dass ich mein erstes tiefgekuehltes Essen am Tag der Geburt meiner Tochter
    (1985)gegessen habe. Damals gab es eine ganz kleine Truhe mit solchem im Supermarkt. Das war Neu in unserm Ort in Deutschland! Damals waren die Leute nicht so uebergewichtig wie heute. Es ist haarestraeubend was heute als "Lebensmittel" verkauft und gegessen wird. Ich nenne sie Sterbemittel ;-)))
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Ja, und mit Liebe gemacht, nochmal so gut. Angenehm ist es wenn man Hilfe in der Küche hat bei solchen Sachen.
    Leckerrrr.
    Gibt es bei uns in einem Lokal, wenn ich mal Lust drauf habe, obwohl ich, wie Du weißt, ja auch sehr viel zuhause mache, schnippele und tue....


    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, alle, an die ich nie geglaubt habe, bis ich einen Mann namens Dr. Padman getroffen habe, der mir hilft, einen Zauber zu wirken, der meinen Ex-Liebhaber zurückbringt, der mich zwei Jahre vor unserer Hochzeit verlassen hat. Seine Zauber wirken jenseits meiner Vorstellungskraft und heute ich Ich bin glücklich und verheiratet, habe zwei Kinder und ich und mein [Ex-Liebhaber], jetzt ist mein Mann mehr denn je sehr glücklich. Was kann ich mehr sagen, als mich bei Dr. Padman zu bedanken, dass er für mich da ist? Kontaktieren Sie ihn heute und Ihren Das Leben wird niemals so bleiben wie auf seiner Website: https://padmanspell.com/index-3.html und E-Mail: padmanlovespell @ yahoo.com. (info@padmanspell.com) ODER WhatsApp +19492293867 https://twitter.com/padman_dr. vielen Dank, mein Herr

    AntwortenLöschen
  14. Hmmm, sehr lecker , liebe Nana! Ich liebe Bhudda-Bowls auch sehr!
    Hab einen guten und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße und bleib gesund,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...