Dienstag, 31. März 2020

doppelt geschützt

Das ist die Maske, die mir meine Tochter genäht hat und sie hat gestern 18 weitere gemacht :)


Ich möchte nochmal kurz das Thema Fotos von Kindern im Internet aufgreifen:

Ich finde Fotos von Kindern im Netz überhaupt nicht gut, wenn man ihre Gesichter dabei erkennt. Erst recht, seitdem es eine Impressumspflicht gibt, wo jeder zu einem Gesicht auch gleich eine Adresse hat. Mit Fotos wird zu viel Schindluder getrieben und ist mal ein Foto im Netz, ist es dort für immer und ewig.
Meine Kinder sind nun Jugendliche, fast schon Frauen, und sie selbst haben ein Instaprofil und Snapchat und was man eben so hat. Sie verwalten sich selbst im Netz und ich kenne sicherlich nicht mal 2% ihrer Fotos. Aber ICH werde trotzdem kein Gesicht zeigen, weil es in meinem Fall eben gleich mit einer Adresse verbunden ist.

Als ich gestern mit Imo den Deich entlang ging, sah ich dann dieses: ein Bauzaun!

Ah, da hat sich jemand Gedanken gemacht und das Nest als schutzbedüftig gesehen. Sehr, serhr gut!




Hinten schwimmt Herr Schwan.


Heute habe ich frei, morgen eigentlich auch, aber ich rechne damit, daß ich zur Arbeit gerufen werde, weil eine Kollegin wohl die zweite Woche auch krank ist.


                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Wie schön dass jemand an die Schwäne gedacht hat und sie schützt.
    lg und nutze deinen freien Tag - Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei böse Seelen sich auch von einem Bauzaun nicht abhalten lassen.

      Nana

      Löschen
  2. Wow, toll dass Deine Tochter gleich in Serie gegangen ist! Deine Meinung zu den Fotos teile ich voll und ganz....
    Genieße Deinen freien Tag, liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mal sehen, was ich heute so alles mache.

      Nana

      Löschen
  3. Die Maske sieht sehr schön aus, das hat deine Tochter toll hinbekommen. Ich denke, ich werde mich auch bald an die Maschine setzen und welche machen, ich könnte mir vorstellen, dass sie bald Pflicht sind. In einigen Ländern und Städten ist es ja schon so.
    Ich finde es richtig, dass du deine Kinder nicht ins Netz stellst. Leider läuft sehr viel "Krankes" draußen herum und man weiß ja nie.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, diese Kranken sind schrecklich und die muß man nicht mit gratis Fotos füttern.
      Ob die Pflicht werden? Hm... wäre bestimmt gut und sinnvoll, aber ich glaube, den meisten reicht es schon, daß sie nicht mehr machen dürfen was sie wollen. Ich spüre im Geschäft viel schlechte Laune und Unfreundlichkeit.

      Nana

      Löschen
  4. Liebe Nana,
    ja ich habe gestern auch welche genäht. Für uns selbst und zum weitergeben.
    Kindergesichterim Netz geht gar nicht.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es. Meine Tochter wird sogar wohl welche an eine Bekannte abtreten (oder verkaufen?).

      Nana

      Löschen
  5. Hoffentlich kommt die Schwanfamilie gut durch. Genau, wenn Du Bilder im Netz hast, dann ist die Adresse auch da, aber ich finde Kinderbilder im Netz auch nicht in Ordnung.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde auch gerne viele Schwänlein zu schönen Schwänen heranwachsen sehen.

      Nana

      Löschen
  6. Prima und sehr fleißig hat deine Tochter genäht. Drei hab ich auch schon fertig, heute werde ich noch weitere nähen, in meiner Umgebung gibt es Bedarf.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön zu sehen, daß das Nest geschützt wird. Hoffen wir es hält sich jeder dran, nicht zu stören.
    Bleib gesund und achtsam
    Liebgrüße
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja oft das Problem, daß manche Menschen meinen...

      Nana

      Löschen
  8. Nana, ich nochmal, wurde vorhin unterbrochen, ich wollte ja noch fragen ob Du mir den Link vom Maskenschnitt bitte mal geben könntest. Denn der gefällt mir bis jetzt am besten von der Passform . Ich wurde nämlich angesprochen, jemandem auch eins zwei zu nähen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist der Link zum Video. Es gibt zwei Varianten.

      https://www.youtube.com/watch?v=9Bhr8V_v-aI

      Löschen
    2. Ich danke Dir ganz sehr und hoffe ich bekomme das so toll hin wie Deine Tochter!👍

      Löschen
  9. Nana, Kompliment an deine Tochter! Die Maske sieht total professionell aus. Sie hat das sehr gut gemacht und dazu gleich in Massenprodution! Wenn man dazu noch an medizinisch genehmigtes Material kaeme, waere der Notstand an Masken schnell behoben. Die Naeherinnen der Welt wuerden dafuer sorgen ;-)
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, daß sie das ganz wunderbar gemacht hat.

      Nana

      Löschen
  10. Hallo Nana, deine Tochter hat das prima gemacht. Gib ihr bitte das Lob weiter. Und auch den Schutz der Schwanenfamilie finde ich gut. Es gibt noch Menschen, die mitdenken. Passt auf euch auf. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nana,
    die Maske steht Dir sehr gut, trägst Du die auch beim EDEKA? Bei der Sache "Bilder von Kindern" bin ich ganz bei Dir - "Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste". Der Schwan ist nun einigermaßen geschützt und er weiß weder etwas von den Gefahren im Internet noch kennt er vermutlich das C-Virus.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...