Freitag, 6. März 2020

mannomann

Gestern bin ich mit Imo erst an den Deich und dann durch eine Wohnsiedlung heim gelaufen. Dort entlang schlängelt sich der neue Fleth und was sahen wir dort? Zwei Schwäne.


er zeigte Imo gleich, daß mit ihm nicht gut Kirschen essen ist


Vor der Arbeit habe ich noch das Abendessen vorgekocht...


... selbst noch was schnabuliert...

ich mag Matjes und ich mag Zwiebeln

... dabei einem Bussard zugeschaut (könnt Ihr ihn überhaupt sehen?)...


... und auf der Arbeit erfahren, daß ich KW12 alle sechs Tage arbeiten muß, unterschiedliche Schichten. Ätzend. Mannomann, das gefällt mir gerade mal so gar nicht.

Lecker war aber unser Abendessen und davon hätte ich doppelt soviel verdrücken können.

Salat, Guacamole und Süßkartoffel-Zwiebel-Ei-Dingsbums


                            die liebe Nana

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nana,
    herrlich sind die Schwäne, aber sie sind auch recht gefählich, sie verteidigen ihr Revier sehr bissfreudig *lach* ... Dein Abendessen sieht lecker aus, das Süßkartoffel-Ei-Zwiebel-Dingsbums besonders *lach*
    Eine Woche durcharbeiten, und dann in verschiedenen Schichten, das sit sicher stressig ... aber, das schaffst Du!
    Und ja, ich konnte den Bussard sehen! Ich schau auch immer gern nach oben, wenn ich einen entdecke!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein freundliches, gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Imo hat eh Angst vor Schwänen, wenn sie so auf ihn zuschwimmen und das Zischen/Fauchen anfangen.

      Nana

      Löschen
  2. Moin Nana,
    6 Tage mit gemischten Schichten ist wirklich doof. Ich nehme an es sind auch einige krank zu dieser Jahreszeit. Aber du sicherst auch eure Existenz und weißt, dass du dann ein anderes Mal wieder frei hast. Außerdem bist du gut organisiert, wie man sieht. Das Essen ist wieder einmal sehr interessant. Und zum Abschalten die Natur beobachten, gerade in der Ferne, ist bekanntlich sehr gesund. Halt' durch und nimm dir zwischendurch genügend "Abschaltmomente".
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Kollegin vom Lotto hat Urlaub und einige sind krank, im Moment haben wir aber auch zu wenig Personal.

      Ja, ich kriege das hin, aber schön ist was anderes. Da ich auch kommende Woche Mi-Sa arbeite und nur den Sonntag frei, dann gleich wieder 6 Tage. Naja, geht auch vorbei.

      Nana

      Löschen
  3. Eine tolle Idee, so ein Dingsbums 🤣👍😘
    könnte ich auch mal wieder machen.
    Dein Dienst dagegen hört sich nicht so lecker an, aber Du wirst es gut zu handlen wissen, da sind wir sicher.
    *daumendrück*
    und viele Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es waren nur Süßkartoffeln, Zwiebelnm Ei und Bergkäse. Köstlich.

      Nana

      Löschen
  4. Liebe Nana, Du wirst die Sechs-Tage-Woche gut schaffen, in dieser Zeit geht dann nix anderes. Ich finde, wenn es irgendwie planbar ist, geht es schon. Und sicher hast Du bald wieder ein paar Tage am Stück frei...
    Deine Essenskreation gefällt mir gut, ich liebe Süßkartoffeln!!!.
    Hab ein feines Wochenende, liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kreation stammt aus einer Kochzeitschrift :)

      Nana

      Löschen
  5. Liebe Nana,
    lecker sieht aus bei dir!
    Vieleicht kannst du für die harte Arbeitswoche schon vorkochen und einfrieren. Aber du kommst da durch so oder so.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Die Schwäne verteidigen wahrscheinlich ähnlich wie die Gänse. Da wo ich her komme, gab es viele Gänse und da musste man schon aufpassen, die kamen auch schon mal hinter einem her gerannt und gebissen hat mich auch mal eine. Die Arbeitszeiten sind sicher nicht lustig, aber im Einzelhandel war das schon immer so und ist sicher nicht besser geworden,
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe den Vogel ( Bussard ) entdeckt. Dein Menue sieht lecker aus.
    L G Sieglinde

    AntwortenLöschen
  8. Oh, da liegt ja eine anstrengende Zeit vor Dir. Hoffe, Du findest noch etwas Zeit für Spaziergänge und so schöne Fotos.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana,
    ach man, das sind ja blöde Arbeitszeiten. Anstrengend für dich allein, aber du hast ja auch noch deine Mädchen.
    Hoffentlich findest du ausreichend kleine ruhige Pausen und schöne Momente zum Krafttanken für dich!
    Herzliche
    Claudiagrüße
    ...von der, die den Bussard sieht und von den majestätischen Schwänen fasziniert ist...

    AntwortenLöschen
  10. Moin liebe Nana,
    zu deinem Dingsbumsmenue käme ich sofort... Schaut lecker aus!
    Zum Arbeiten...tja...was man muss und was man will sind immer zwei Paar Schuh....ich kann es dir wahrlich nachfühlen und dir nur zurufen: halt dorsch, mein Märsche
    Fühl dich lieb umärmelt
    Gabi
    ....und den Bussard kann ich auch sehen ;)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, alle, an die ich nie geglaubt habe, bis ich einen Mann namens Dr. Padman getroffen habe, der mir hilft, einen Zauber zu wirken, der meinen Ex-Liebhaber zurückbringt, der mich zwei Jahre vor unserer Hochzeit verlassen hat. Seine Zauber wirken jenseits meiner Vorstellungskraft und heute ich Ich bin glücklich und verheiratet, habe zwei Kinder und ich und mein [Ex-Liebhaber], jetzt ist mein Mann mehr denn je sehr glücklich. Was kann ich mehr sagen, als mich bei Dr. Padman zu bedanken, dass er für mich da ist? Kontaktieren Sie ihn heute und Ihren Das Leben wird niemals so bleiben wie auf seiner Website: https://padmanspell.com/index-3.html und E-Mail: padmanlovespell @ yahoo.com. (info@padmanspell.com) ODER WhatsApp +19492293867 https://twitter.com/padman_dr. vielen Dank, mein Herr

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.