Sonntag, 18. April 2021

kleine "Feier"

Gestern wurde Imo 11.

Ich bin mit ihm eine große Runde gegangen und dabei erfuhren wir, daß Frau Schwan gestorben sei. Hier ist Herr Schwan und das leere Nest.

Am Nachmittag sind wir dann nach Brokdorf an den Deich gefahren und ich kann nur sagen, daß dies der schönste Ort an der Elbe ist. Nicht das Dorf, aber der Deich dort. 

Blick Richtung Hamburg und ein Schiff braucht ca. 4 h bis zum Hamburger Hafen

Blick Richtung Nordsee. Wie lange einn Schiff dorthin braucht, muß ich mal erfragen.

Imo genoß es sehr und nahm erstmal eine Portion Sand auf und fraß ihn genüßlich. Hat er sein Leben lang gemacht und bei der Frage, wieso er das tut, gab ich mir immer die Antwort: "Heilerde!" ;)

Schön war´s.

Unterdessen habe ich nun beide Queen CALs gleich weit:

Ab morgen geht´s wieder los bei mir, der Urlaub ist vorbei. 

Wie schade. Ich könnte gut noch ein paar Wochen zuhause bleiben.

Der Einstieg ist sanft dieses mal, ich habe morgen gleich wieder frei und muß nur drei Tage arbeiten... Überstundenabbau heißt es. Es wird sich schnell wieder ändern, da bin ich mir ganz sicher. 

Bis dahin werde ich noch ein Weilchen häkeln... einen schönen Sonntag Euch allen.

                         die liebe Nana

Kommentare:

  1. Na, dann gratuliere ich dem Herrn Imo noch zu seinem Geburtstag, auf dass ihr noch viele Jahre am Deich unterwegs sein könnt!
    Die beiden Deckenanfänge sehen toll aus und es ist schon sehr sportlich zwei so riesige Projekte parallel zu arbeiten, Hut ab!
    Hab einen gemütlichen Sonntag und einen sanften Start in die Woche, liebe Grüße an Dich und die Deinen
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielleicht habe ich es auch mal wieder übertrieben, gleich zwei Decken zu machen, aber wenn die Tochter eine möchte, soll sie ihre bekommen.

      Nana

      Löschen
    2. Vielleicht ist das aber auch sehr geschickt, weil frau es nacheinander möglicherweise nicht angeht ;o)
      Du schaffst das schon!!!

      Löschen
    3. Genau das war der ausschlaggebende Grund, weshalb ich beide parallel machen möchte, da ich fürchte, nur eine fertigzustellen.

      Nana

      Löschen
  2. Ach ja, Urlaub könnte immer viel länger sein! Ich muss auch am Dienstag wieder ran.
    Und ich beneide dich ein wenig um deine schönen Spaziergänge am Strand! Aber das weißt du ja!
    Meine DankeMail ist hoffentlich bei dir angekommen.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles angekommen.
      Ich weiß, daß Du Sylt sehr liebst.

      Nana

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch! Ein stattliches Alter für Imo. Einen schönen Ausflug hattet Ihr gemeinsam. Ob sich Hunde erinnern können an solche vertrauten Orte? Vermutlich ja (ich kenne mich mit Hunden nicht aus)
    Mit der zweiten Decke bist Du gut voran gekommen. Welche bekommt Vorrang? Deine oder die der Tochter?
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pudel werden 15 im Schnitt, ich hoffe, er schaffgt das auch.
      Ich arbeite beide Decken parallel.

      Nana

      Löschen
  4. Ich würde gerne mal mit Imo und natürlich mit dir über den Deich schlendern. Wann war ich das letzte mal an der See? Vor 31 Jahren, der letzte Urlaub mit meinem verstorbenen Mann. An die Nordsee möchte ich gerne mal, Ebbe und Flut erleben. Obwohl die Menschen, die das kennen sagen, das wäre nichts Besonderes. Für Leute aus den Bergen aber schon. Unvorstellbar, wenn alle paar Stunden unser Thüringer Wald weg wäre und dann kommt er langsam wieder!?
    Ich wünsche dir und Imo beste Gesundheit und ein langes, gutes Leben. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja eine hessische Landratte, insofern finde ich es auch schön, Ebbe und Flut so zu erleben. Was viele bestimmt schon geärgert hat: eine Woche auf Sylt sein und von 10-17 Uhr Ebbe. Denn wenn das Wasser weg ist, ist es doch sehr langweilig, finde ich.

      Nana

      Löschen
  5. Danke, liebe Nana, für die wunderschönen Fotos von dem Geburtstagskind Imo und Brokdorf. Da haben wir uns vor ca. 11 Jahren kennenlernen dürfen. Imo ist dort gross geworden und hat 9 Jahre dort gelebt, das war ein so liebes Geschenk für ihn. Traurig mit der Schwanen-Mutter.

    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  6. Schon 11Jahre, wie die Zeit vergeht.
    Traurig mit der Schwanenmutter, der Vater trauert bestimmt.
    Schönen Sonntag!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nana,
    das finde ich das besondere an der Nordsee Ebbe und Flut. Wir fahren gerne auf die Ostfriesischen Inseln.
    Dann genieße noch den Restsonntag.
    Grüße
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana, ach das könnte ich mir so gut vorstellen: ein Spaziergang am Deich mit grenzenloser Aussicht - bei uns stehen immer die Berge dazwischen ;-). Ein g'scheites Hunderl hast du mit Immo, der weiß dass Heilerde was gutes ist, einen schönen Geburtstag hast du ihm bereitet.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  9. ...und er sieht noch sooo gut😍 und eigentlich sogar noch jugendlich aus, einfach toll.
    Ich wünsche alles alles Gute für ihn und somit Euch auch!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  10. Alles Gute für den lieben tollen Imo!

    AntwortenLöschen
  11. Oh, Imo hat am gleichen Tag Geburtstag, wie ich. Da sende ich nachträglich ganz ganz liebe Geburtstagsgrüße vorbei und einen dicken Knuddler.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana,
    oh, wie süß der Geburtstags- Imo aus seine - äh - Torte?! guckt, ich schmelze!
    Alles GUte für sein neues Hundelebensjahr wünsche ich deinem 4- beinigen Schatz und vor allem Gesundheit.
    Schade ist es um die Frau Schwan. Und auch um die Eier, die nun wohl absterben werden.
    Bei einem Spaziergag dieses Wochenende sah ich bestimmt 50 Schwäne, die auf einem Acker versammelt waren und die Saat fraßen ;o) Wo alle diese vielen großen Tiere nisten? Ich weiß es gar nicht.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.