Montag, 5. April 2021

Ostersonntag

Draußen stürmt es und schneit, hagelt, graupelt und es ist richtig ungemütlich.

Genau mein Wetter!!!!!!! Und so darf es gerne bleiben, so lange wie ich Urlaub habe.

 

Gestern häkelte ich...

... übrigens: die Mütze hinterläßt immernoch ein paar Abdrücke, aber das machen bei mir alle Kopfbedeckungen. Sie ist nun wirklich zu tragen und leistete mir heute Bärendienste und trutzte dem Wetter. Was für´n tolles Wort "trutzen". Ich liebe alte Worte die kaum einer mehr benutzt. Hier oben im Norden benutzt keiner das Wort Weiher oder Gasse, merkwürdig finde ich das.

Ein bisschen appliziert habe ich auch.

Die Frage kam auf, auf welche Art ich appliziere und meine Antwort lautet: mit der Hand.

Habt einen schönen Feiertag heute und wie glücklich wir sein können, ein warmes und beschützendes Dach überm Kopf zu haben. 

                         die liebe Nana

Kommentare:

  1. Hallo Nana,
    während ich hier schreibe, stürmt und schneit es bei uns auch gerade.
    Genieße deinen Urlaub und viel Spaß beim Häkeln und Applizieren.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana
    ...dieses Wetter mit Schnee soll heute Abend bei mir eintreffen. Kühl ist es seit gestern, aber langweilig wird es uns trotzdem nicht. Du häkelst gerade wieder dieses schöne Muster...
    Viel Wärme wünsche ich dir und mache weiter so.
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das ist perfektes "Zuhause-Wetter", wir haben noch Sonne und somit Schonfrist. Ein andauernder Frühlingsregen wär super! Ich wünsch dir viel Freude bei deinen schönen Handarbeiten.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön die Kreise. Bei uns regnet es heute, aber wie Du sagst, es ist nicht schlimm, kann ja nähen oder...... Mit dem Dach über dem Kopf, das kannst Du laut sagen.
    Schönen Ostermontag und schönen Resturlaub!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Auch mir sind die alten Begriffe nicht abhold, und so trutze ich ab und an den modernen Lettern gleichsam.

    Beste Grüße aus der Badestadt

    AntwortenLöschen
  6. Prima deine Kreise. Bei uns Scneit und Stürmt es.Richtiges Nähwetter.
    Liebe Grüße aus Flensburg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nana,
    ich muss erstmal nachlesen, ich bin in letzter Zeit gar nicht zu einer Blogrunde gekommen.
    Was ist denn das für ein Wetter bei Euch, könnt Ihr das bitte behalten? Wir haben es hier heute zum Glück nur stürmisch und deshalb gab es heute einen Film Nachmittag, auch mal schön und perfekt zum Stricken.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    Wie gut wir es haben. Eine warme Hütte und Handarbeiten satt.
    Ja und eine warme Mütze wenn wir mit dem Hund raus müssen.
    Liebe Ostergrüße Marita

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe solche alten Wörter. Allerdings werden sie nur noch selten verstanden. Schöne Handarbeiten hast du dir zusammengestellt. Das neue Kissen wird bestimmt wieder schick. Und wenn du jetzt Urlaub hast, werden es bestimmt noch mehr applizierte Kreise werden.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns ist der Schnee sogar liegengeblieben. Zeit für Kreativität. Es grüßt dich Rela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nana,
    auch wir hatten gestern solch ein Zu-Hause-Wetter und jetzt ist es bei uns digar weiß. Der Kreis sieht klasse aus, dss wird ein tolles Kissen für deinen Backfisch. ;-)
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana,
    so hatte jede von uns das Urlaubswetter, dass sie glücklich macht. In der Woche vor Ostern habe ich den warmen Frühling und die Sonne sehr genossen ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  13. Ohje, nein solch ein Wetter brauch ich nicht, Klar Regen wäre mal ganz gut, für den Garten, der hat es nötig. Aber Schnee, Sturm, Hagel Trüb und dann wieder Sonnig und windig - Typisch April.
    Hab einen schönen Urlaub, lg Martina

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.