Samstag, 17. April 2021

mein(e) Großprojekt(e)

Heute zeige ich Euch mein Großprojekt bzw. die Mehrzahl davon, denn ich häkle eine Ausgabe mir selbst (in bunt/dunkelblau) und eine blau/creme-Variante für meine Große.

Die Anleitung heißt "Queen CAL" und stammnt von Tinna.

Es wird je eine Decke von ca. 1,50 m x 2 m und richtig weit bin ich noch nicht gekommen.

Die ersten zehn Reihen meiner Decke:


Bei der Decke für meine Tochter bin ich - als ich diesen Post schrieb - erst bei Reihe 3.

Sieht unspektakulär aus, gell?

Na dann schaut mal hier: hüpf

Ich bin dann mal häkeln.

                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Projekte. Dachte immer, solche Muster könnten nur gestrickt werden. Da darf die Aufmerksamkeit nicht eine Minute nachlassen. Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen.
    Schönes Wochenende, Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es, man muß voll konzentriert sein, selbst reden dabei ist schlecht.

      Nana

      Löschen
  2. Na dann - jedem Anfang wohnt ein Zauber inne! Viel Vergnügen und herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich war hingehüpft, wie empfohlen, und staunte und verhüpfte mich weiter 😖🤣, um jetzt nach Deiner Grie-Soß-Liebeserklärung bei mir,
    mich zu erinnern, "da war doch was", ach ja mitten in Nanas Post war Tiger abgehüpft.🐯🤭

    Jetzt schnell viele Liebgrüße und gutes Wochenende gewünscht,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und, gefallen Dir die Decken? Ist sicherlich nicht jedermanns Sache, aber an sich toll, oder? Ich war schockverliebt.

      Nana

      Löschen
    2. Sehr!!! Aber keine Arbeit für meine Schultern und ist mir auch zu langwierig. Wie Rela auch sagt, da ginge mir die Puste aus.

      Löschen
    3. Zum Glück mögen wir nicht alle das gleiche machen, stell Dir das mal vor...

      Nana

      Löschen
  4. Wow, das ist ja mal ein Plan. Da geht mir ja schon beim Anschauen die Puste aus. Meine Bedenken sind nur , dass du für uns und für Imo nun nicht mehr so viel Zeit hast. Lach. Reste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana
    Puuuhh, dieser Queen Cal, den Du angehaekelt hast, ist ja wunderschön. Wenn ich nicht schon an meiner Jahreszeitendecke Winter und Frühling haette, dann .....LG Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, das ist eine schöne Decke. Die Anleitung ist toll, dazu diese super Videos... ich hoffe, ich halte so gut durch wie ich mir das vorgenommen habe.

      Nana

      Löschen
  6. Keine Sache von wenigen Tagen, aber alle Mühe wert. Das hätte ich nie gedacht, daß man mit Häkeln solch schöne Sachen werkeln kann.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht, zumal Häkeln oft altbacken daher kommt. Vielleicht war das auch der Grund, weshalb ich das unbedingt machen möchte.

      Nana

      Löschen
  7. Die Decke sieht ja wirklich toll aus und die Arbeit loht sicher. Ich habe immer sehr gerne und viel gehäkelt bis ich mir eine Sehnenscheidenentzündung eingehandelt habe, seit dem nichts mehr. Reizen würde mich so was aber auch:-))))
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ich merke das Häkeln im Rücken/Schulterblätter und versuche, immer mal eine Pause einzulegen und etwas anderes zu tun zwecks Bewegung.

      Nana

      Löschen
  8. Liebe Nana, was für ein wunderschönes Exemplar das wird! besonders Deine Farbvariante gefällt mir, aber ich bin ja auch bekennender Regenbogenfan ;o) Hab viel Spaß an diesen tollen Häkelarbeiten und ein feines Wochenende!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird immer den Fan von einer Variante geben, aber das ist okay, denn ich bin schon sehr gespannt, wie diese bunten Farben so wirken werden.

      Nana

      Löschen
  9. Liebe Nana,
    ein toller Start. Und die Decke wird ein Traum. Freue mich auf weitere Fotos.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn! Die Decke ist der Knaller! Aber ich stelle mir vor, dass das so eine Lebensaufgabe ist wie der Dear Jane oder der LaPassacaglia. Und das nun gleich doppelt. - Spann die Tochter mit ein! *lach*
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, sie will nicht und das ist auch okay. Jugendliche haben andere Interessen.

      Nana

      Löschen
  11. Liebe Nana,
    der Anfang sieht sehr vielversprechend aus. Ich bin auf das Endergebnis ziemlich gespannt.
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nana,
    hin bin auch "gehüpft" und voll begeistert.
    Ich wünsche Dir viel Kraft und Ausdauer und bin auf das Ergebnis echt gespannt. Mach weiter so!
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  13. WoW Nana, da hast du dir aber was vorgenommen - und gleich zwei Decken!!! Wie geht das mit den verschiedenen Farben? Werden die Fäden hinten mitgezogen?
    (Die Dame "Tinna" hat aber auch einen schönen langen Namen - Isländerin?)
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie ist Isländerin. Ihr Englisch ist mit starkem Akzent wie ich finde, aber sie macht superschöne Sachen.

      Nana

      Löschen
  14. Liebe Nana,
    das werden ganz, ganz tolle Decken! Kein Wunder, dass sich deine Tochter auch darin verguckt hat.
    Liebe Grüße Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch. Meine Kleine will natürlich keine, ist vielleicht auch gut so, hahaha.

      Nana

      Löschen
  15. Wirklich cooles Projekt, also wenn du das fertig hast, hast du wirklich eine fantastische Decke.
    Liebe Grüße Jacky nunmehr aus Eberswalde

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.