Donnerstag, 1. April 2021

von allem ein bisschen

Ist das nicht niedlich?

Manchmal blökt ein Lamm und sucht so seine Mutter. Die Mutter antwortet, meist von weit weg und das Lamm ist irritiert durch Imo. Nicht, weil es Angst hat, sondern weil es unbedingt zu Imo möchte. So wie heute... so zahm und es wollte mit Imo spielen, er bekam schon Angst, hahaha.

Draußen.... "Die Vögel"....

Ich habe angefangen aus dem Rest des Wollknäuls einen Schal zu häkeln. Ich mache doch kein Tuch, ich mag auch Schals.

Ich werde den morgigen Feiertag genießen und einige alte Monumentalfilme schauen. Ich wünsche Euch einen schönen Karfreitag.

                           die liebe Nana

Kommentare:

  1. Geniesse den freien Tag...Samstag ist der Laden sicher offen?
    Dann kanns ja noch mal kalt werden wenn du den passenden Schal zur Muetze hast.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, morgen ist wieder geöffnet und es wird der Bär abgehen.

      Nana

      Löschen
  2. Liebe Nana, schöne Aufnahmen zeigst du.
    Ein Schal ist auch gut. Den kann man immer gebrauchen. Wir werden vielleicht auch den einen oder anderen Film anschauen. Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach einer arbeitsreichen Woche ist so ein freier Tag mit tollen Filmen etwas ganz wunderbares.

      Nana

      Löschen
  3. Hammer. Das sind Krähen oder!?
    Hier über der Stadt sind sie auch oft zu so vielen unterwegs. Das wirkt manchmal schon etwas unheimlich...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das sind Nonnengänse oder auch Weißwangengänse genannt.

      Nana

      Löschen
  4. Die Schäfchen haben vielleicht Beschützerinstinkt und denken Imo ist noch so ein kleines Schäfchen. Wie süß, das Bild auch!😍
    Und im nächsten Bild gleich Hitchcock, uuuh.😖😮😁
    Dieses Blau der Wolle und das Muster, echt toll!

    Genieße den Tag!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, daß die Schäfchen ihn eher als Lamm sehen und ihn als ihresgleichen denken.

      Nana

      Löschen
  5. Ach wie blökende Lämpchen vermisse. Auf meiner Lieblingsinsel gibt es zu dieser Jahreszeit immer ganz viele!

    Dir einen schönen Fernsehtag!
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Deich ist mit Schafen immer was los und im Frühjahr, wenn dann auch die Kühe rausgelassen werden, füllt sich Schleswig-Holstein mit Leben.

      Nana

      Löschen
  6. Liebe Nana, ich wünsche Dir von Herzen eine schöne Osterzeit.
    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.