Dienstag, 30. März 2021

44/52 - Blau

Bei Blogzimmer heißt es diese Woche "Blau" und bei diesem Thema schlage ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn meine blaue Mütze ist fertig.

Sie wurde mit einer 4,5er Nadel gehäkelt und ist 70 Luftmaschen hoch, das ist soooo lang, daß ich die komplette Hälfte auf diesem Foto nach innen stülpte.

Sieht das bescheuert aus.

Habe ich einen regulären Umschlag, sieht das noch doofer aus.

Hier habe ich den Umschlag doppelt genommen... hm...

.... von hinten okay.

Oder sollte ich sie so tragen?

Ich denke, mit doppelter Krempe ist es gut. Nun werde ich die Fäden vernähen und ich überlege, ob ich nicht den Umschlag fixieren soll, damit er an Ort und Stelle bleibt. Ich denke, ich werde es so machen.

Aus dem Rest der Wolle mache ich noch ein Tuch.

Die Wolle ist von Hobbii und das Mützenmuster von Martin.

                            die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana, wenn dies so doppelt kreppelst ist es auch schön warm über den Ohren. Fixieren würde ich es auf jeden Fall. Sonst bist du nur am zuppeln. Die Mütze steht die gut und auch die frische Farbe.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werde mich heute Abend noch hinsetzen und es befestigen, damit ich nicht ständig dran herummache, wie Du schon sagst. Sowas verdirbt einem sonst eine Mütze.

      Nana

      Löschen
  2. Ganz schick, aber nun ab damit in den Schubkasten. Wir möchten Früüüühling. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr vielleicht, von mir aus darf der April gerne bunt gemischt sein.

      Nana

      Löschen
  3. Hallo Nana, mit der doppelten Krempe sieht die Mütze toll aus und sie steht Dir super. Bei Sturm u. Regen an der Elbe, wird sie Dir sicher auch jetzt im Frühling gute Dienste erweisen.
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch, denn bei Wasser ist es immer kälter.

      Nana

      Löschen
  4. Auch aus meiner Sicht die beste Entscheidung! 👍 Steht Dir gut, die Farbe und Art der Mütze. Und besonders mag ich auch die humorvollen Ausführungen! 🤣🤭
    Danke für die Belustigung!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich das vorletzte Bild, gell?

      Nana

      Löschen
    2. Besonders,ja! Aber auch generell, lustig und positiv!👍😍

      Löschen
  5. Spinnefix, würde man bei uns sagen. Die Mütze ist schick und steht dir gut.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Moin Nana,
    schließe mich den anderen an, obwohl das mit dem langen Zipfel ja schon modern ist - besonders wenn du dein Haar hochsteckst. Ist aber wohl nicht deine Art. Die Farbe ist bestens.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also dieses hohe... das sieht so schlimm aus, weil die Mütze doppelfädig gehäkelt ist und steif dadurch. Wenn sie fallen würde, könnte man sie so lang lassen.

      Nana

      Löschen
  7. Liebe Nana, der doppelte Umschlag ist sicherlich die beste Wahl. Ich musste erst mal Zoomen, um das Muster besser zu erkennen. Sonst sieht es aus wie gestrickt. Die Farbe gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das Tolle, daß es aussieht wie gestrickt.

      Nana

      Löschen
  8. Liebe Nana,
    also, ihc find Bild Nr 4 am besten, so doppelt umgeschlagen :O) Die Mütze ist auf jeden Fall hübsch geworden!
    Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  9. Coole Mütze. Es wird bestimmt nochmals kühl, dass du sie tragen kannst. Und sonst: der nächste Winter kommt bestimmt!

    LG von Regula

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana,
    eindeutig die doppelter Krempe. Vielleicht ist es nicht schlecht, den Umschlag zu fixieren. Frühmorgens kann es manchmal noch empfindlich kalt sein. Vielleicht kannst du sie jetzt im Frühling noch gebrauchen. Dazu ein passendes Tuch, das ist perfekt.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nana, Thumbs up für den doppelten Umschlag! Was lange wärt wird endlich gut ;-))
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Mütze ... die wirst Du sicherlich noch tragen können. Es kommen ja oft noch ein paar kühle Tage. Gerade letzte Woche meinte ich zu meiner Freundin, dass ich mein Mützensortiment um ein dünneres Exemplar vergrößern müsste. Beim Wandern wird man plötzlich vom Wind angepustet, da wäre es toll etwas aus dem Rucksack zu zaubern.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nana,
    klasse sieht die Mütze aus. Und ein doppelter Umschlag hält die Ohren gut warm, gerade wenn du mit Imo bei kaltem Wetter spazieren gehst.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Das Muster ist interessant - es sieht aus wie gestrickt. Durch die Rippen ist es sicher auch ähnlich elastisch wie Gestrick, oder?
    Mit dem doppelten Umschlag kannst Du die Mütze gut tragen. Im nächsten Winter! *lach*
    Liebe Grüße und schöne Ostern!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nana,
    huch, hatte ich hier nicht schon kommentiert?
    Mit der Mütze hattest du es nicht leicht und nun kannst du sie mit stolz tragen! Im vergangenen Winter habe ich 3 Mützen gestrickt (und alle verschenkt) wovon es bei einer mit der Passform auch schwierig war. Die Anleitung musste ich vergrößern und hinterher war sie zu groß ;-( also slles nochmal. Nun passt sie endlich und wurde auch schon getragen.
    Bei deinen Runden mit Imo kannst du deine schöne warme Mütze sicherlich morgens und abends noch eine Weile gebrauchen, auch wenn es hier tagsüber zwischenzeitlich warm geworden ist.
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  16. Wenn Du sie so trägst, wie auf dem vorletzten Bild, sparst du Dir die Maske ;) aber man sieht dann leider nicht, dass Dir die Farbe sehr gut steht - da muss man halt entscheiden, was wichtiger ist...
    Liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
  17. Eine klasse Mütze hast du gemacht. Mir gefällt es auch mit der doppelten Krempe. Ich habe mir gerade eine feine Mütze nähen lassen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.