Mittwoch, 14. Dezember 2011

Patient lebt!

Gestern beim Blutspenden bekam meine Kleine ein Spielzeug geschenkt, einen Blutstropfen. Den gab sie eben Imo zum spielen, denn ich meinte, er würde ihn nicht kaputt machen. Von wegen! Nach Sekunden war das Ding halb zerfetzt und meine Kleine schrie und weinte.... jetzt ist er mit Blaulicht ins Krankenhaus Mama gefahren worden, Notoperation! Er hat überlebt und jetzt kann man ihn Narbengesicht nennen ;-) Was frau alles nähen kann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...