Dienstag, 7. Oktober 2014

Plön zum 3.

Heute kommt der dritte und letzte Post über Plön und an der Resonanz kann ich erkennen, ergeht es nicht nur mir alleine so... viele sind in Gedanken noch dort.

Heute will ich Euch die Arbeiten der Damen zeigen, wo ich es mitbekam, daß sie fertig wurden.

Das ist Jeannette´s Top. Sie näht es für ein krankes Kind, wunderbar von ihr.


Anja´s Top:


Das Top von Doris. Sie hat eine Technik dabei benutzt des Zusammennähens, die habe ich vorher noch nie gesehen. War aber ziemlich cool.


Zwischendurch habe alle Herzkissen genäht, denn das war das geplante Programm bzw. die geplante Pflicht: jede sollte ein Herzkissen nähen, gerne auch mehr. Und heraus kamen 66 Herzkissen, die leider alle schon bald eine neue Besitzerin haben.



Das hier ist das Top von der Selbermacherin Susanne:


Dieses ist von Tina:


Ein Taschenkurs fand ja ebenfalls statt und alle waren schwer begeistert davon. Hier das Kursergebnis:


Dieses Top ist von Guni, sie hat einen tollen Stoff aus den USA zum Kaleidoskop zerschnitten und schien schon arg glücklich zu sein mit dem Ergebnis.


Das ist das Top von Anke:


Und zu guter letzt ist hier ein bischen Quiltarbeit von mir...


... und meine Näharbeit, zumindest der erste Schritt davon:


 Und nun zum allerletzten und spannenden Teil, der heißt...

Plön 2015!!!!!

Es war so ein schönes Wochenende, wir haben tatsächlich die Zimmer und noch mehr bereits vor Ort gebucht! Die Zimmer von diesem Jahr sind auch komplett ausgebucht durch die diesjährigen Teilnehmerinnen, aber es gibt weitere 4-Bett-Zimmer mit eigenem Bad, Bettwäsche inklusive, Vollpension, Kaffee & Kuchen und nähen so lange man will.

Und bislang sind drei weitere Anmeldungen eingegangen!!!

Es wird einen 10-Grad-Kurs geben und natürlich werden wir auch wieder Herzkissen nähen.

Wer sich nun dafür interessiert, dem sei gesagt, daß das Wochenende 2015 stattfindet vom 09.-11.10. in der Jugendherberge Plön.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 75 € (ohne Kurs) für das gesamte Wochenende.

Gut, gell?


Kommentare:

  1. Mmmhh, das hört sich sehr verlockend an.
    Ich muss mal schauen, ob ich noch jemanden begeistern kann, um die Strecke nicht alleine zu fahren.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Es ist wirklich toll, dass du so viele Bilder/Quilts fotografiert hast!
    Irgendwie war ich wohl etwas dolle in Gedanken und hab fast keine (naja eigentlich wirklich keine) Bilder gemacht :-(
    Soo doof!
    Nächstes Jahr hoffe ich mal, dass ich nicht wieder einen Tag verpassen (muss)...
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nana,

    wunderschöne Quilttops sind fertig gestellt worden. Und so fleißig habt ihr Herzkissen genäht. Ganz toll!

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    nett, dass ich durch deine Berichte ein wenig an eurem Wochenende teilhaben konnte. Es sind ja sehr schöne, ganz verschiedenartige Tops entstanden. Aber dein Projekt begeistert mich auch sehr, das ist so meins - schlicht, reduziert und aber mit tollem Farbspiel. Ich sehe schon vor mir, wie du es dann wieder herrlich quilten wirst.
    LG, Beate
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder und sehr schöne Arbeiten zeigst du von eurem tollen Wochenende in Plön!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, daß Du uns wieder mit so schönen Bildern versorgst!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Herrliche Arbeiten sind das geworden. Ein Top schöner als das andere. Und so viele Kissen und so eindrucksvoll fotografiert.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    sind das wunderbare Arbeiten, die dort in dieser Gemeinsamkeit entstanden sind.
    So lebt der ursprüngliche Gedanke des Quiltens fort - in diesen Gemeinschaften beim Nähen.

    Lieben Gruß
    Gina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana,
    jetzt habe ich soviel schönes gelesen und gesehen, da bekomme ich Lust beim nächsten Mal dabei zu sein.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana,
    nun war ich zwei Wochen nicht da und soviel ist passiert, dass ich mit dem Lesen nicht hinterher komme. So ein Treffen ist immer unwahrscheinlich inspirierend - es wird viel Kraft freigesetzt und man kann lange davon zehren. Die Herzkissen als "Eintrittskarte" sind eine gute Idee. Sie werden gebraucht und helfen beim Heilen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Das sind wirklich tolle Quilts fertig geworden, ihr habt einfach sehr schöne Sachen genäht.
    Ein tolles Nähwochenende
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Ach, ich kann mich nicht sattsehen an den tollen Sachen, die dort entstanden sind. Sag mal, ist dein "La France", an dem du arbeitest? Und das BowTie Top sieht klasse aus.

    Herzlichst, Petruschka

    P.S. Ich glaube, ich bin auch reif für das Nähwochenende im nächsten Jahr. Trag mich bitte in die Liste der Teilnehmer ein.

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...