Mittwoch, 14. März 2018

weg, x2

Weg ist der Zahnrest. Gestern Vormittag wurde mir die Wurzel gezogen, mehr war nicht mehr da vom abgebrochenen Zahn.

Ich habe gekühlt und mittags ein Stündchen geschlafen (für mich ist und war Schlaf schon immer die beste Medizin) und Schmerzen habe ich null gehabt und werde auch keine bekommen, da bin ich mir ganz sicher.


Freitag habe ich meine vorletzte Krankengymnastik und ein Folgerezept ist unterwegs, so geht es weiter.

Ich spüre eine Verbesserung, das ist gut. Gestern spielte ich mit dem Hund und hielt sein Stofftier hoch, kreiste es über Kopf wie ein Lasso und zack, da zog es mir aber gigantisch in die Schulter. Mist! Da merkt man, daß es besser, aber definitiv noch nicht ausreichend ist. Die Therapeutin sagte: "Ziel ist nicht eine Verbesserung, Ziel ist eine komplette schmerzfreie Wiederherstellung! Das muß alles wieder so werden wie vorher." Ich glaube, da liegt noch ein weiter Weg vor mir.


Kommentare:

  1. Hallo Nana,
    Du musst viel Geduld haben. Alles braucht und hat seine Zeit.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, daß ich das haben muß.

      Nana

      Löschen
  2. Gut, dass die Schulter beweglicher wird, braucht halt Zeit, ist keine Maschine.
    Gruß Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schulter ist immer beweglich gewesen, lediglich ein bestimmter Bewegungsschmerz ist stets da.

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana,
    oh, oh.... Geduld..... Aber sei streng mit Dir, nicht auf die Quiltmaschine schielen! ;-)
    Gute Besserung
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, ich soll nicht. Vielleicht nehme ich mir noch Zeit bis Ostern, mal sehen.

      Nana

      Löschen
  4. Na dann ist ja gut, dass alles so super gelaufen ist. Und vor allem dass es Schmerzfrei ist. Stimmt - das mit der Schulter ist eine langwierige Sache, zumal man ja auch immer mal Bewegungen macht die zu diesem Problem geführt haben. Ich merke es beim Quilten - da wird es bei mir schlimmer. Liegt wohl an der Haltung.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es. Auch im Alltag mache ich manchmal die Bewegungen, die dann wieder alles schlecht macht.

      Nana

      Löschen
  5. Gute Besserung, ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass wird schon wieder gut.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Zahnproblem schmerzfrei gelöst - das ist schon mal was Positives. Die Schulter wird auch irgendwann besser sein - das wünsche ich dir sehr.
    LG Aurelija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwann ist gut, aber ich habe wohl auch zu lange gewartet.

      Nana

      Löschen
  7. Gratulation, keine Zahnschmerzen!!!! Manchmal ist es so. Mit der Schulter, ich hatte auch eben so einen Stich. Ich habe am Freitag den Termin beim Arzt, ich vermute es ist das gleiche, wie bei Dir. Machst Du auch Übungen zu Hause????
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nicht wirklich, was mich wundert. Ich soll eine Dehnübung machen und die Schulter zwischendurch immer mal kreisen lassen und die Schulter pendeln... das tut gut, mit einer Flasche in der Hand.

      Nana

      Löschen
  8. Gut, das wenigstens ein Besserung zu spüren ist mit der Schulter und auch, dass das Zahnproblem gelöst ist. 👍
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mit beidem noch nicht durch!

      Nana

      Löschen
  9. Oje. Das wird hoffentlich bald wieder.
    Bevor du nicht schmerzfrei bist, solltest du nicht aufhören.
    Gute Besserung! Angela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana,
    da wünsche ich Dir weiter gute Besserung! Es ist doch schön, daß Du bereits eine deutliche Verbesserung bemerken kannst. Sowas braucht halt seine Zeit - das wird schon!
    Viele liebe Genesungswünsche sendet Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du mußt es ja wissen und ich habe Hoffnung.

      Nana

      Löschen
  11. Ich wünsche dir gute Besserung, kuriere dich richtig aus!
    Viele Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es warten soooo viele Tops auf mich.

      Nana

      Löschen
  12. Ich sage doch, sachte, sachte, auch mit dem Hund. Der braucht ein Sofa neben dir, auch mit einem schönen Quilt, dann wird es den ganzen Tag schlafen wollen. Und du hast Ruhe. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ruhe gibt´s hier irgendwie gar keine, eigentlich dachte ich, ich könnte mal zwischendrin schön chillen und was lesen, kleine Handarbeiten machen... Pustekuchen. Das Leben will es im Moment anders.

      Nana

      Löschen
  13. Gut, dass die "Wurzel des Übels" beseitigt ist. Jetzt wünsch ich dir gute Besserung.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ist draußen, jetzt geht´s aber erstmal richtig los.

      Nana

      Löschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...