Mittwoch, 11. Juli 2018

neue Treppe

In Glückstadt steht mittendrin ein Leuchtturm.

Dieser Leuchtturm war wohl so marode, daß sie ihn abgerissen haben und jetzt einen neuen bauen.

Das Fundament ist bereits gegossen und die ersten Teile stehen, hier wird gerade die Wendeltreppe "eingeführt".

Ich wette, sowas habt Ihr noch nie gesehen, oder?



                                                       die liebe Nana

Kommentare:

  1. Nein, so etwas noch nicht. Aber ich habe gesehen wie ein Kirchturm eine neue Spitze aufgesetzt bekommen hat, die viele Jahre gefehlt hat. Seitdem sieht der Turm wieder schön und vollständig aus.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war bestimmt schön zu sehen, daß die Kirche nun wieder komplett ist.

      Nana

      Löschen
  2. Wie winzig diese Wendeltreppe aus der Ferne aussieht. Interessant wie sich bei solch großen Bauvorhaben eins ins andere fügt und letztlich passt.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, die ist auch mickrig und merkwürdig sieht sie aus, so am Kran hängend.

      Nana

      Löschen
  3. Nein, sowas hab auch ich noch nie gesehen! Danke fürs teilen , liebe Nana :O)
    Hab noch einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Neee, sowas sieht man vermutlich auch nur ein einziges Mal im Leben....
    Schön, dass Du dem Moment so gut abgepasst hast!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nana,
    ne, so was habe ich auch noch nie gesehen. Und wie grausam einen alten Leuchtturm abzureißen dachte ich, gut, dass es nun einen neuen gibt.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Cooles Bild - und ich hatte schon Bammel als der 6m hohe Wassertank durch eine enge Öffnung im Dach schwebte. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Da hast Du recht. So etwas habe ich auch noch nicht gesehen. Spannend. Vielleicht zeigst Du den Leuchtturm noch einmal wenn er fertig ist.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Ein spannendes Unterfangen. Toll, dass du es beobachten konntest.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...