Freitag, 10. Januar 2020

vom Schweden

Gestern war ich in Hamburg bei Ikea und habe mir einen neuen Sessel gekauft.

Ja, ich weiß, ich habe mir doch erst einen gekauft, gebraucht, groß und total unpraktisch und unbequem beim handarbeiten. Außerdem riecht er und wenn es bei mir nach jemand anderem riecht als nach uns oder leckerem Essen, kriege ich einen Föhn.

Also muß das Teil raus und nun weiß ich auch, auf was ich zu achten habe und was ich möchte.

Tataaaaa, das ist er nun: mein neuer Sessel. Eigentlich ein Sesselchen. Voll omahaft, gell?


Keine Armlehne die stört, aufrecht genug, super. Gab´s noch in dunkelgrau (nee, zu duster machend), in einem dunklen blaugrün (nee, zu bestimmend) und in diesem senfgelb.


Ich liebe mein Sesselchen schon beim angucken. Wie es so da steht, als ob es noch nicht richtig erwachsen wäre.

Dazu gönnte ich mir dieses Frisierwägelchen und legte es mit Thermolam aus.


Ikea geht ja echt mit der Zeit und ich gönnte mir einen vegetarischen Doppel-Hot Dog. Lecker!


Und sogar vegan kann der Schwede.


Kinners, was leben wir in einer sich wandelnden Welt.

Vor 20 Jahren war ich Vegetarier, 12 Jahre vorher begann ich damit und es war damals so schwer, etwas in einem Restaurant zu essen zu finden. Die Guten machten das, kein Problem, aber die einfachen Restaurants, nee, die hatten nix für mich als Salat.

Heute ist die Welt so im Wandel und jede Art wird respektiert und man kommt den Wünschen nach. Finde ich gut.

Ich chille dann mal auf meinem senfgelben Sesselchen... :)


                          die liebe Nana

Kommentare:

  1. Das "aufrecht genug" ist beim Handarbeiten eine nicht zu unterschätzende Funktion. Ich sitze in so einem IKEA Schwingsessel - dem Standardmodell - schon seit bestimmt 25 Jahren. Da habe ich seit einer Weile den Eindruck, der lässt in seiner Spannung nach und senkt sich nach hinten ab..
    Dir ein schönes Sitzen!
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, wie er sich dauerhaft macht. Ein Kissen lege ich mir trotzdem in den Rücken, das machen - glaube ich - aber eh ganz viele Leute, oder?

      Nana

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Nana,
    oh, das neue Sesselchen ist herrlich, Design und Farbe gefallen mir ausgesprochen gut! Das Frisierwägelchen dazu ist eine tolle Idee! Da geht viel Handarbeitszeug rein :O)
    Übrigens, das was Du über den gebrauchten Sessel geschrieben hast, kann ich gut nachvollziehen, das geht gar nicht!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, es ist irgendwie auch niedlich, mein Sesselchen.

      Gut, daß Du das verstehst. Ich erinnere mich noch sehr gut daran, daß ich früher wußte, wen mein Kater besucht hatte. Ein Herr wohnte bei uns, der benutzte immer Rasierwassern. Wenn er meinen Kater streichelte, roch er nach ihm. Aber anderer Leute eigener Geruch, zusammen mit Sesselaltergeruch... nee, leider ein no go.

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana,
    gerade gestern Abend dachte ich, auf dem Sofa mit "etwas zu tun" eigentlich gar nicht gut zu sitzen, weil man immer so in sich zusammen rutscht.
    Du hast das gut gelöst.
    Den Veggi- Hotdog werde ich beim nächsten Schwedenbesuch wohl auch mal testen. Die Veggi- Köttbula (schreibt man das so?) finde ich jedenfalls sehr lecker.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, die Sofasitzerei hat mir auch nicht gut getan, mir zieht´s ganz schön im unteren Rücken seit Tagen.

      Nana

      Löschen
  4. Ich war auch vor kurzem bei Ikea, um gr. durchsichtige Boxen zu kaufen. Danach aß ich auch eine veganische Wurst. Ich muß sagen, für mich ist es nichts. Ich bleibe bei den alten Hot Dog Würste.
    L G Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, hinter diesen Alternativen steckt bei vielen auch eine Lebenseinstellung dahinter. Bei mir auch, denn ich will signalisieren: gut, daß ihr diese Alternative anbietet, denn Fleisch wie heute, das geht gar nicht mehr.

      Nana

      Löschen
  5. Prima dein neuer Sessel. Und du hast recht, etwas altbackend, so 50er Jahre Style. Ich selber habe so eine Art Sessel von rund 35 Jahren von meiner Oma geerbt, leider ist dieser dann irgendwann kaputtgegangen. Die Mode von früher kommt wieder.
    Einen schönen Tag und LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, teilweise kommt es wieder und ich freue mich einfach, egal ob modern oder nicht.

      Nana

      Löschen
  6. Nana, das Sesselchen ist wirklich "retro mid-century" ganz der neue (alte) Stil. Bei uns auch voll im Trend. Da kann man auch bald wieder altrosa und puderblaue Stoffe kaufen (80ger Jahre)...du weisst schon...;-)
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte es das Sesselchen in altrosa gegeben, hätte mich mich dafür entschieden.

      Nana

      Löschen
    2. Das hoer ich gern waehrend ich auf meinem altrosa Sofa von 1986 sitze. ;-))) Deutsche Qualitaet - unzerstoerbar!
      Aber das senffarbige gefaellt mir gut. Ist chic fuer 2020
      Ursula

      Löschen
  7. Liebe Nana,
    Dein Sesselchen, welches noch nicht so richtig erwachsen wirkt, sieht klasse aus und ich denke, er wird sehr bequem sein. Ich bin gespannt, was Du berichten wirst. So einen Wagen oder so einen ähnlichen haben ich auch.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Sesselchen ist absolut klasse, bin ich froh, daß es meines ist.

      Nana

      Löschen
  8. Liebe Nana
    der ist ja toll und so bequem sieht er aus. Klasse dass du so ein bekommen hast. Huiii de rhat veganes Eis und Essen, wundert mich auch. Aber gut dass viele umstellen und essen auch anbieten jetzt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob der Hotdog vergan war, das weiß ich gar nicht.

      Nana

      Löschen
  9. Bin gespannt was Du über das Sitzen berichten wirst. Mit Armlehnen ist immer unpraktisch, aber oft stellt man es eben fest, wenn der dann schon da steht.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für´n Glück habe ich für den unpraktischen nur 50€ ausgegeben und nicht vielleicht 250 oder so.

      Nana

      Löschen
  10. Liebe Nana,
    ach wie gemütlich Dein kleines Sesselchen.Da lässt es sich bestimmt gut handarbeiten und chillen. So ein Wägelchen habe ich auch. Das ist praktisch und kann immer mitgerollt werde. Ja, ich finde es auch entspannend, dass man mit dem Essen nicht mehr so Probleme hat.
    Du warst ja schon so fleißig und kreativ in diesem Jahr. Toll!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Auf den ersten Blick sieht dein Sesselchen gar nicht so bequem aus. Aber wenn du es sagst,wird es wohl so sein. Auf jeden Fall ein Retroteil. Ich finde, der schreit fast nach einem crazy Bezug.Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch! Wie schön für Dich!
    Es ist nie einfach das richtige zu finden.Ich wollte schon paar mal selbst .... , aber das ist dann doch zuuu aufwändig und Werkzeug besitze ich auch nicht mehr so alles. Naja, mein Wille scheint nicht mehr soo groß zu sein😬

    Wir gucken auch immer in jedem Möbelhaus so zwischendurch, aber niente 🤔☹️

    Gutes Einsitzen!
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  13. Da wünsche ich dir viele bequeme Handarbeitsstunden in deinem neuen Sessel.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...